collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 60
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13570
  • stats Beiträge insgesamt: 60064
  • stats Themen insgesamt: 8219
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Ufo mit Kombifelder fügt fälschlicherweise neue Datensätze an  (Gelesen 219 mal)

Offline derilzemer

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 380
    • Quartettportal
Hallo,
nachdem ich dachte, ich hätte ein Problem gelöst, ist mir beim überprüfen von neu eingetragenen Datensätzen aufgefallen, dass in 2 Tabellen, welche über die Kombifelder angesprochen werden fälschlicherweise Datensätze anfügt. In den Kombifeldern steht alles korrekt zur Auswahl (Bild Kombiauswahl). Das ganze geht über eine Abfrage von 5 Tabellen (bild1).
tblIdentQuartette und tblVariArtVari ist aus meiner Sicht nach dem hinzufügen von Datensätzen korrekt bestückt (bild2+3). tblVarianten und tblVariantenArt, welche über je ein Kombifeld angesprochen werden eben nicht (bild4+5). Ich verstehe nicht, warum neue Datensätze angelegt werden. Wo habe ich jetzt schon wieder einen Denkfehler und wo ist der Ansatz um den Fehler zu lösen?

mfG
Andreas
Viele Grüße und Dank voraus
Andreas
 

Offline HB9876

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 114
Hallo Andreas,
ich bin nicht wirklich in deiner DABA, aber fehlen da nicht Verweise um das korrekt zu verarbeiten?
Pruefe mal danach.
Mit jeder Antwort komme ich weiter und lerne.

Danke!!!
 

Offline derilzemer

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 380
    • Quartettportal
Hi,
danke für die Antwort. Aktuell habe ich keinerlei Probleme, sprich Abfargen in anderen Ufo's gehen. Welche Verweise ich habe, habe ich mal in bild8 aufgezeigt.
Ich glaube eher es liegt an den Beziehungen bzw. der Abfrage. Erst nachdem ich der Abfrage den Fremdschlüssel VariArtVariID_F hinzugefügt habe, konnte ich Datensätze generell hinzufügen. Aber er fügt sie eben falsch hinzu :(. Vorher kam immer die Fehlermeldung "Es können keine Datensätze eingefügt werden, der Verknüpfungsschlüssel der Tabelle tblIdentQuartette ist nicht in der Datensatzgruppe enthalten". Das habe ich dann gemacht, aber ist wohl falsch :(.

Gruß Andreas
Viele Grüße und Dank voraus
Andreas
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 6492
Hallo,
Schlüsselfelder sind ja immer ein Pärchen. Primärschlüssel zu Fremdschlüssel (1:n). Du musst unbedingt darauf achten, dass der Fremdschlüssel gefüllt wird. Wegen des _F nehme ich zwar an, dass es richtig ist, aber kontrolliere es.
Gruß
Klaus
 

Offline derilzemer

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 380
    • Quartettportal
Hallo Klaus,

danke des Hinweises wegen. Ich habe die Abfrage noch einmal geprüft. Die Fremd und Primärschlüssel passen. Dazu habe ich nochmal 2 Datensätze angelegt. tblIdentQuartette wird korrekt bestückt (bild9), in tblVariArtVari wird die korrekte ID vom Fremdschlüssel übermittelt (bild10 grün eingerahmt). Aber der Fehler macht tblVariArtVari, sie vergibt dann neue ID's für die Fremdschlüssel der Tabellen tblVariante und tblVariantenArt (bild11 rot eingerahmt). Z.B. sind in tblVariante 10 Datensätze definiert, - und A-I. Aber es wird Datensatz 11 und 12 angelegt, siehe bild12. Er übernimmt ncht wie die in den Kombifeldern ausgewählten ID's und macht neue :(. Sind die Beziehungen nicht korrekt oder habe ich etwas im Formular falsch gemacht?

Gruß Andreas
Viele Grüße und Dank voraus
Andreas
 

Offline derilzemer

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 380
    • Quartettportal
Hi @ all,
hat niemand eine Idee zum Problem?
Gruß Andreas
Viele Grüße und Dank voraus
Andreas