collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 48
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 3
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13800
  • stats Beiträge insgesamt: 63497
  • stats Themen insgesamt: 8604
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Makro erstellen  (Gelesen 369 mal)

Offline StefanO

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Makro erstellen
« am: Mai 24, 2017, 19:26:05 »
Hallo,

ich bin neu hier und versuche eine Datenbank zu "programmieren".

Ich habe ein Formular "Projekte" und möchte das unsere Mitarbeiter bei Wechsel des Datensatzes oder beim Schließen des Formulars noch einmal aufgefordert werden spezielle Felder zu kontrollieren. Ich dachte mir, es wie folgt zu lösen:
Ich generiere ein Ereignis "Nach Aktualisierung" und öffne den Makro-Generator. Wie kann ich jetzt die ID des Datensatzes, der zuletzt in Bearbeitung war und aktualisiert wurde, quasi zwischenspeichern, um denselben Datensatz in einem anderen Formular zu öffnen?
Funktioniert dies mit der Aktion "FestlegenTempVar"?
Die zweite Aktion wäre dann aus meiner Sicht "ÖffnenFormular". Wie sieht dann die Bedingung aus?
Was schreibe ich in die Zeile für Bedingung.

Für Hilfe bin ich jetzt schn dankbar!

Gruß
Stefan
Ich bitte um
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 6938
Re: Makro erstellen
« Antwort #1 am: Mai 24, 2017, 19:47:53 »
Hallo,
vergiss Makros, Du wirst so gut wie keine Hilfe bekommen. Makros verwendet hier so gut wie niemand. Auch in anderen Access Foren nicht. Mit Makros kann man auch nicht wirklich Programmieren. Das ist alles viel zum umständlich.
Wenn Du wirklich Hilfe haben willst, musst Du auf VBA umsteigen.

Warum willst Du zur Prüfung ein extra Formular öffnen, Du kannst doch gleich im offenen Formular die Aufforderung auslösen.

Erkläre das Vorhaben mal genauer.
Gruß
Klaus
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1600
Re: Makro erstellen
« Antwort #2 am: Mai 25, 2017, 02:33:26 »
Hallo Stefan,
Bezügl. Macros schlage ich in die gleiche Kerbe wie Klaus.
Zitat
Wie kann ich jetzt die ID des Datensatzes, der zuletzt in Bearbeitung war und aktualisiert wurde, quasi zwischenspeichern, um denselben Datensatz in einem anderen Formular zu öffnen?
Per VBA wird ein Formular mit dem Befehl "DoCmd.OpenForm" geöffnet
(siehe OH). Diese Funktion stellt einen Parameter "WhereCondition" zur
Verfügung, mit dem kannst du das zu öffnende Form direkt auf die ID filtern.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.