Access-o-Mania

Access-Forum => Formular => Thema gestartet von: Carl am Januar 12, 2018, 18:47:03

Titel: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Carl am Januar 12, 2018, 18:47:03
Ich habe in einem Formularkopf ein Textfeld mit dem Inhalt =Anzahl(*), um die Anzahl der DS auszuzählen. Ich möchte aber nur zählen, die im Feld [TesttageDNabwesend] ein "nein" haben.

Zum Beispiel funktioniert nicht
=Anzahl([TesttageDNabwesend]="nein")

=Anzahl(TesttageDNabwesend=nein)

Könnte es sein, dass die Fehlfunktion daran liegt, dass ich zweimal die Funktion =Anzahl() verwende, um einmal mit und einmal ohne Kriterion zu zählen.

Carl
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Lachtaube am Januar 12, 2018, 18:53:37
=Abs(Summe([TesttageDNabwesend]="nein"))
bzw. bei einem Ja/Nein-Feld
=Abs(Summe([TesttageDNabwesend]=Falsch))
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Carl am Januar 13, 2018, 18:23:19
Ja, mit einer solchen Funktion geht es, aber nicht mit zwei. Ich wollte zwei Felder einfügen, eines mit und eines ohne dieses Kriterium. :-) Es ist scheinbar nur eine möglich.
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: MzKlMu am Januar 13, 2018, 18:33:26
Hallo,
das geht mit 2, mit 20 oder mit 50. Du machst also einen anderen Fehler.
Zeige also mal beide Formeln. Und erkläre wo die Formeln stehen.

Hinweis: In Seitenfüßen/köpfen kann keine Summenformel verwendet werden.

Und steht im Feld das Wort nein, oder ist das ein Ja/Nein Feld.
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Carl am Januar 14, 2018, 11:45:25
okay, also:

Ich habe im Unterformular/Formularkopf ein Textfeld [MeinUFAnzahlfeld] mit dem Steuerelemet-Inhalt =Anzahl(*)

Im Hauptformular habe ich ein Textfeld [MeinHFAnzahlfeld] mit dem Steuerelemet-Inhalt =[Formulare]![frmTestlogbuch]![Unterformular].[Formular]![MeinUFAnzahlfeld].

Das funktioniert.

Jetzt möchte ich das selbe im selben Formular noch einmal machen, nur mit der Bedingung, dass nur diejenigen gezählt werden, die im Unterformular-Feld TesttageTNabwesend] (ja/nein-Kontrollkästchen) ein nein haben.

Dazu habe ich die obige Funktion ein zweites Mal eingerichtet und hinter die Namen von den Textfeldern eine "2" gemacht, also [MeinHFAnzahlfeld2] und [MeinUFAnzahlfeld2] und die Formel von Lachtaube verwendet. Wenn ich das mache, erscheint in allen Feldern ein "#Fehler"-Zeichen.

Carl
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Lachtaube am Januar 14, 2018, 11:54:38
Verwendest Du auch =Abs(Summe([TesttageTNabwesend] = Falsch)) als Steuerelementinhalt?
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: DF6GL am Januar 14, 2018, 12:01:07
Hallo,

im Steuerelementinhalt von "MeinHFAnzahlfeld2"


<edit>
=UfoSteuerelementName!MeinUFAnzahlfeld2</edit>


im Steuerelementinhalt von "MeinUFAnzahlfeld2"
=Anzahl(TesttageDNabwesend=0)

oder:
=-Summe(TesttageDNabwesend=0)
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Carl am Januar 14, 2018, 13:56:22
Geht beides nicht. Er zeigt Fehler auch im ersten MeinHFAnzahlfeld, sobald ich die Funktion Summe/Abs-Funktion im Formularkopf des UFOS ein zweites Mal verwende. Ich gebs jetzt auf! Bremst eh bloß die Performance aus. Trotzdem danke.

Carl
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: Beaker s.a. am Januar 14, 2018, 15:48:37
=Me!UfoSteuerelementName!MeinUFAnzahlfeld2Bist sicher? IMO kennt Access Me. nicht.
Titel: Re: DS im UFO zählen nach kriterium
Beitrag von: DF6GL am Januar 14, 2018, 15:51:10
Hi,

ja, ich bin sicher, dass ME an dieser Stelle nicht richtig ist   ;) :D :D


(Danke für den Hinweis. Hab es korrigiert)


Des weiteren sind solche Verweise, bzw. Zuordnungen von Textfeldwerten vom UFO ins HFO recht unzuverlässig.

Ich versorge (setze) deshalb, sofern man sowas überhaupt benötigt, das HFO-Feld in der  Form_Current-Ereignisprozedur  des UFOs .
oder auch mit Hilfe einer DomAGr.-Funktion (hier z. B. die Dcount()-Funktion) im Steuerelementinhalt.