collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 96
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14071
  • stats Beiträge insgesamt: 67548
  • stats Themen insgesamt: 9100
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen  (Gelesen 1761 mal)

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« am: November 29, 2017, 18:12:27 »
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem: Eine Datenbank wurde in Frontend und Backend aufgeteilt. Die Frontends werden an verschiedene Mitarbeiter vergeben. Nun aber können einige nicht auf die Backend zugreifen, da der Dateipfad bei jedem unterschiedlich ist (Frontend findet Backend nicht). Zwar liegt die Backend auf dem Server und jeder hat einen Zugriff, leider ist aber auf jedem Computer ein anderer Buchstabe für die Partition des Servers hinterlegt (ist aber ein und der selbe Server und Speicher). Ein Veränderung des Servers oder IT-Systems ist ausgeschlossen. Daher hoffe ich, dass es eine Lösung in Access gibt, einen Dateipfad dynamisch o. ä. zu machen.

Beispielhaft: Auf meinem Notebook ist der Server unter (S:) ... hinterlegt und beim Kollegen unter (V:)... . So ist es theoretisch bei jedem Mitarbeiter verschieden. In der Frontend ist aber nur eine Verknüpfung auf den Pfad in (S:) hinterlegt, welcher zur Backend führt. Jedes Mal diese Verknüpfung zu aktualisieren ist auch keine Option (Nutzerfreundlichkeit).

Ich hoffe alles ist nachvollziehbar und vielen Danke im Voraus!

Beste Grüße

BananaDealer
 

Offline steffen0815

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #1 am: November 29, 2017, 19:16:33 »
Hallo,
das "Zauberwort" heißt UNC-Pfad.
Dh. du bindest das BE mit dem vollständigen Namen ein:\\deinserver\deinefreigabe\deinbe.accdb
Gruß Steffen
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #2 am: November 29, 2017, 21:36:08 »
Hallo Steffen,

vielen Dank für deine Antwort!
Könntest du mir grob erklären, wie ich diesen UNC Pfad implementiere? Bin noch absoluter Access-Neuling ::)
 

Offline steffen0815

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #3 am: November 29, 2017, 21:59:43 »
Hallo,
das hat nix mit Access zu tun.

Wenn du beim (einmaligen) manuellen Verknüpfen das BE wählen willst, gehst du nicht über den Laufwerksbuchstaben, sondern über "Netzwerk" ...
Andere Variante: Lass dir von der EDV den UNC-Pfad nennen und gib diesen ein ...
Gruß Steffen
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #4 am: November 30, 2017, 11:15:32 »
Hallo,

ich stehe noch etwas auf dem Schlauch :-\
Wenn ich bereits eine FE und BE habe, wie kann ich dann nachträglich die Verknüpfung zur BE so ändern, dass unabhängig von Buchstabe der Partition bzw. des Laufwerks eine Verknüpfung erzeugt wird? Bis jetzt ist die Verbindung über den Verknüpfungsmanager durch den (wortwörtlichen) Dateipfad vorhanden.

Danke und Gruß
BananaDealer

EDIT: Das "wie" bezieht sich vor allem darauf, wo ich neue Eintragungen bezüglich des Pfads machen muss und wie ich den Netzwerkpfad ermittle.
 

Offline steffen0815

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #5 am: November 30, 2017, 11:52:38 »
Hallo,
die Änderungen an Verknüpfungen erfolgen im Externe Daten -> "Tabellenverknüpfungs-Manager".
Gruß Steffen
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #6 am: November 30, 2017, 12:12:42 »
Hallo Steffen,
leider kann ich diesem Menü keine manuellen Eingaben machen. Wähle ich die Tabelle aus und klicke OK, erscheint nur die Nachricht, dass die Verknüpfungen erfolgreich aktualisiert wurden. Wenn ich die Eingabe eines neuen Speicherortes aufrufe, kann dort nur die Datei, aber nicht der Pfad gewählt werden (Pfad wird automatisch eingetragen).
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7426
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #7 am: November 30, 2017, 12:23:36 »
Hallo,
hast Du auch den entsprechenden Haken gesetzt (siehe Bild, roter Pfeil) ?
Gruß
Klaus
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #8 am: November 30, 2017, 12:25:04 »
Update: Ich habe gesehen, dass bei der Auswahl der Datei im Verknüpfungsmanager unter Tools die Option für das "Netzlaufwerk verbinden" zu finden ist. Nun bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob dies richtig ist. Ich darf keinesfalls die Serverstruktur oder Bezeichnungen verändern. Lediglich die Access-Datei darf quasi verändert werden um den Zugriff zu ermöglichen. Die Optionen des Netzlaufwerks fordern immer zur Neuverknüpfung des "Geräts S:", also dem Serverzugang, auf. Muss ich hier eine neue Verbindung einrichten unter einem nicht-benutzten Buchstaben?
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #9 am: November 30, 2017, 12:26:29 »
Hallo,
hast Du auch den entsprechenden Haken gesetzt (siehe Bild, roter Pfeil) ?

Hallo Klaus,
ja das habe ich. Bin auch wie meiner obigen Antwort zu entnehmen (war zeitgleich mit deiner Antwort) schon im evtl. richtigen Menü.
 

Offline BananaDealer

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #10 am: November 30, 2017, 12:52:05 »
Also nochmal neue Info: ich habe einfach den Dateipfad mit \\Server\Ordnerpfad im Verknüpfungsmanager eingegeben und nun sieht es so aus, als ob es klappen würde.

Entschuldige mich für die schwere Geburt ::)
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1339
Re: Zugriff auf Backend mit verschiedenen Partitionen
« Antwort #11 am: November 30, 2017, 13:35:48 »
Hauptsache, das Kind ist gesund zur Welt gekommen. ;)
Grüße von der (⌒▽⌒)