collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 52
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14038
  • stats Beiträge insgesamt: 67221
  • stats Themen insgesamt: 9067
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Tabelle/Abfrage / Re: Stücklisten auflösen
« Letzter Beitrag von DF6GL am Heute um 20:00:37 »
Hallo,

hier kannst Du Dir ein paar Grundlagen zu Stücklisten aneignen..
http://www.access-im-unternehmen.de/923
http://www.access-im-unternehmen.de/1084

Ansonsten findest Du weitere Tipps, wenn Du nach Stücklistenauflösung MS Access gockelst..
2
Tabelle/Abfrage / Stücklisten auflösen
« Letzter Beitrag von martie01 am Heute um 19:47:43 »
Hallo zusammen,

Wir arbeiten in unserem Betrieb mit Stücklisten. Ich habe eine Tabelle, in der ich sämtliche Stücklisten unter der Stamm ArtNr speichere. Ein fertiges Produkt beinhaltet die Artikel aber auch Unterstücklisten aus denen es besteht. Die Unterstückliste kann auch wieder aus Unterstücklisten bestehen. Das kann sich über viele Ebenen so hinziehen.

z.B.

Mutterstückliste ArtNr. AL-78000
|-Artikel A                  AL-45111
|-Artikel B
|-Stückliste A
---|-Artikel C              AL-45100
---|-Artikel D              AL-43100

und so weiter...
Wie kann ich mir z.B die Mutterstückliste mit den dazugehörigen Unterparts ansehen ?

Habe von Union Abfrage gelesen. Weiss aber nicht, wie das gehen kann.

Kann mir jemand weiterhelfen ?

Gruss Martin
3
Bericht / Re: Bericht(e) senden, Empfänger kommen aus einer Tabelle
« Letzter Beitrag von Beaker s.a. am Heute um 15:46:32 »
Hallo Andreas,
Sorry, aber so wird das nichts; - keine Schlüssel, keine Beziehungen …
Da habe keine Lust dazu.
Beschäftige dich erstmal ein wenig mit den Grundlagen der Datenbankerstellung.
Gute Links findest du z.B. beim Forumsmitglied MzKlMu.
gruss ekkehard
4
Bericht / Re: Bericht(e) senden, Empfänger kommen aus einer Tabelle
« Letzter Beitrag von Lalikowski am Heute um 10:55:20 »
Hallo Ekkehard,

im Anhang habe ich Dir einmal eine kleine DB erstellt.

Ich hoffe, dass diese verständlich ist.....

Liebe Grüße

Andreas
5
Bericht / Re: Bericht(e) senden, Empfänger kommen aus einer Tabelle
« Letzter Beitrag von Beaker s.a. am September 22, 2018, 15:45:01 »
Hallo Andreas,
Zitat
Die Basis für den Bericht bildet eine Abfrage, so dass auch diese wissen muss welche Abfrage zu welcher Mailadresse gehört.
Nicht ganz klar, eine und welche widersprechen sich.
Vorgehensweise, die mir einfällt
 - Recordset mit den Empfängern öffnen
 - in einer Schleife durch dieses RS den Bericht mit Kriterium öffnen und versenden.
gruss ekkehard

P.S. Vielleicht lädst du eine kleine Beispiel-DB mit ein paar Spieldaten hier hoch.
6
Bericht / Bericht(e) senden, Empfänger kommen aus einer Tabelle
« Letzter Beitrag von Lalikowski am September 22, 2018, 13:43:12 »
Hallo zusammen,

ich muss tgl. mehrere Berichte an unterschiedliche Empfänger versenden.

Bei den Berichten handelt es sich eigentlich nur um einen Bericht, allerdings mit empfängerbezogenen Daten.
Die Basis für den Bericht bildet eine Abfrage, so dass auch diese wissen muss welche Abfrage zu welcher Mailadresse gehört.
Abfragekrieterium und Mailadressen werden in einer Tabelle gepflegt.

Mein Ziel ist es nun, das alle Berichte mit den jeweiligen Daten nacheinander an den richtigen Empfänger geht.

Könnt Ihr mir mit einem entsprechenden VBA-Code helfen?

Lieben Dank im Vorraus

Andreas
7
Access Programmierung / Re: Formular ohne Accessfenster A03/Win7
« Letzter Beitrag von MaxP am September 21, 2018, 17:41:09 »
Das war es leider nicht. Der Eintrag hat keinen Unterschied gemacht. Auch bei einer Reduzierung des Intervalls von 1000 auf 500 gab es keine Änderung.

Ich verstehe nicht, warum mal das Form vollständig und mal unvollständig dargestellt wird.
8
Tabelle/Abfrage / Re: Statistik
« Letzter Beitrag von Carl am September 21, 2018, 16:41:21 »
Also ja! Es ähm war gelogen!

Über eine Abfrage, weil die Ergebnisse ja dynamisch angezeigt werden und nicht gespeichert werden sollen. Und formularbasiert, weil die Anwender anschaulichen denken. (what you see is what you get) Es kann da schon mal vorkommen, dass einzelne DS auf Formularebene ausgeblendet werden sollen, um die Statistik zu "schönen". Das ist nicht meine Sache, aber bei Excel ist das natürlich super leicht möglich. Und wenn beim Übergang zu Access diese Möglichkeit nicht verfügbar ist, sinkt die Akzeptanz. Dann wird die DB nur ungern angenommen. Man sagt dann, Access sei nicht so gut und überhaupt. Die wollen dann plötzlich kein Access mehr. ...



Carl
9
Tabelle/Abfrage / Re: Statistik
« Letzter Beitrag von ebs17 am September 20, 2018, 21:42:06 »
Zitat
ich möchte über eine Abfrage Summen bilden und prozentuale Anteile berechnen
Das geht prinzipiell. Was Du da mit Formularen veranstaltest, ist unklar.
"über eine Abfrage" ist wohl nur so gesagt oder gelogen?
10
Tabelle/Abfrage / Re: Statistik
« Letzter Beitrag von MzKlMu am September 20, 2018, 20:20:50 »
Hallo,
Zitat
Es wird noch für jedes Datum ein Checkkästchen benötigt, das angibt, ob der zum jeweiligen Datum fällige Vorgang erfolgt ist.
Dann fehlt noch eine Tabelle für die Vorgänge und in die extra Tabelle muss dann ein Fremdschlüssel zum Vorgang. Das wäre dann eine n:m Beziehung zwischen Vorgang und Kopfdaten.
Das Datum, ist das dann das Erledigungsdatum, wenn ja, entfällt auch das Ja/Nein Feld.

Zitat
wenn man alle Datumsfelder in die Kopfdatentabelle bringt.
Dann versuche mal in einer solchen Tabelle das höchste Datum zu finden
Seiten: [1] 2 3 ... 10