collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 58
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13991
  • stats Beiträge insgesamt: 66697
  • stats Themen insgesamt: 8991
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem  (Gelesen 5990 mal)

Offline Andolon

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem
« am: Mai 01, 2010, 21:59:57 »
Hallo ich bin auf Access 2007 umgestiegen und vermisse die Befehle kopieren und einfügen. Damit habe ich immer einen Feldwert kopiert und beim Anlegen in einem neuen Formular (1:n) wieder eingefügt, da dieser Wert (ID) ja die Beziehung herstellte.
Also Beispiel:
Tabelle A enthält Schülerdaten ID ist die Schülernummer
Tabelle B enthält Prüfungsdaten zu Schülern.
Im Formular für Tabelle A gibt es einen Button - neue Prüfung erfassen -
Wenn ich diesen Betätige will ich einen neuen DS in der Tabelle B über ein Formular zu Tabelle B anlegen indem die Schüler ID aus dem gerade offenen Formular (A) übernommen wird.
Früher habe ich dafür ein MAKRO benutzt.
Gehe zu ID
Befehl kopieren
öffne Formular Prüfung
neuer DS
gehe zu ID
einfügen

Fertig war die Kiste. wie kriege ich das nun hin?
 

Offline oma

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4020
Re: Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem
« Antwort #1 am: Mai 01, 2010, 22:31:00 »
Hallo Andolon,

auch eine "originelle" Art zur Übergabe eines Fremdschlüssels ;D

So etwas kann man lösen mit:

- Konstruktion Haupt/Unterformular:  Hauptformular mit Tabelle A und Unterformular mit Tabelle B, Verknüpfung über Schüler_IF
- Formular mit Tabelle B und Kombifeld zur Erfassung Schüler_ID aus Tabelle A

Gruß Oma
nichts ist fertig!
 

Offline Andolon

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem
« Antwort #2 am: Mai 01, 2010, 22:40:34 »
 ;D
Danke, das dachte ich mir auch schon. Aber ich wollte ja den ID Wert sofort eingetragen bekommen und mich nicht per Auswahlliste darum kümmern müssen. Er soll fest in den neuen DS geschrieben werden, das Feld will ich "Unterfrm" gar nicht bearbeitbar haben. ich erzeuge nur Sätze aus dem Hauptfrm heraus.
Gibt es da keinen alternative Befehl - zumindest für mich - der kein VBA kann.
Zumndest noch nicht, ich verstehe es zwar in großen Teilen , wenn ich die Codes lese - würde sie aber nicht bauen können.
Danke
 

Offline oma

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4020
Re: Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem
« Antwort #3 am: Mai 01, 2010, 22:53:20 »
Hallo,

mit beiden Möglichkeiten brauchst du keine Zeile Code.

Zitat
ich wollte ja den ID Wert sofort eingetragen bekommen und mich nicht per Auswahlliste darum kümmern müssen

Wenn du nun zu einen Schüler eine Note eintragen willst, musst du zunächst doch den Schüler im Formular auswählen:
Das kannst du im Hauptformular u. dann kannst du im Unterformular nach Auswahl eines Faches mit Kombifeld (Fach_ID)  beliebig viele Noten zu einem Schüler eintragen

Oder in einem Formular direkt einen Schüler über ein Kombifeld aussuchen; soll heissen: eine Auswahl musst du doch immer treffen!

Zitat
Zumndest noch nicht, ich verstehe es zwar in großen Teilen , wenn ich die Codes lese - würde sie aber nicht bauen können.

naja, daran kann man ja arbeiten, ich kann mir nicht vorstellen, wie man eine DB ohne jeglichen Code realisieren kann :D

Gruß Oma
nichts ist fertig!
 

Offline Andolon

  • Newbie
  • Beiträge: 6
Re: Datensatz erzeugen mit ID aus vorherigem
« Antwort #4 am: Mai 05, 2010, 21:42:28 »
Hallo Oma  :D, ist ein echt coller Nickname  :-X,

vielen Dank, dann nehme ich die Konstruktion mit dem Unterformular. Das trifft mein Verständnis von dem was ich möchte.