collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 52
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13702
  • stats Beiträge insgesamt: 62196
  • stats Themen insgesamt: 8474
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Formular / Re: Problem mit Parameterübergabe
« Letzter Beitrag von Mike2017 am Heute um 01:28:54 »
Hi Franz
Vielen Dank für die Antwort, das ging aber sehr fix. 
Es lag tatsächlich an den "Formeigenschaften/Daten/Daten eingeben" , die standen auf ja. Nachdem ich sie auf Nein umgestellt habe funktionierte es problemlos.  Aber wie kommt das denn. Als ich danach in dem Formular wieder was geändert habe hat es sich schon wieder auf ja gestellt. Muss das so sein?

Das mit dem Abbrechen und speichern verstehe ich auch nicht.  Also bei mir geht das.  Wenn ich abbreche übernimmt er die Änderungen nicht auch wenn ich schon einiges eingetippt habe.  Naja, aller Anfang ist schwer, ich werde wohl noch einiges lernen müssen aber erstmal funktioniert die Sache jetzt wie gewollt.

Vielen Dank
Gruß, Mike
2
Formular / Re: Kombinationsfeld soll Werte aus Unterformular anzeigen
« Letzter Beitrag von Brallu am Oktober 19, 2017, 23:48:24 »
Hallo Hans,
ich danke dir  :)
Genau das habe ich gesucht  und ich war leider zu blind :-\

Gruß
Danny
3
Formular / Re: Kombinationsfeld soll Werte aus Unterformular anzeigen
« Letzter Beitrag von hansdampf8 am Oktober 19, 2017, 22:34:59 »
Hallo Brallu!!

Du musst in der Abfrage des Kombi-Feldes zu matID_F bei Kriterien ein Bezug setzen.
[Formulare]![frm_Test]![matID]anschließend ganz wichtig bei Ereignis unter Fokuserhalt folgenden Code
Me.cboPfad.Requerydann sollte es klappen..

Ich packe die TestDB bei...

Gruß Hans
4
Access Programmierung / Re: Filtern eines UF nach WertA ODER WertB
« Letzter Beitrag von Beaker s.a. am Oktober 19, 2017, 22:30:17 »
Hallo Domm,
Da für mich gestern schon heute war  ;) habe ich es doch schon her geschafft (s. Anlage).
Was ich gemacht habe:
1. Umlaute aus Objektbezeichnungen entfernt
2. Datenmodell wie gezeigt angepasst
3. zwei Abfragen zur Ermittlung der Anzahl belegter Kurse (*)
4. das Form "KurseEintrag" geändert
    - Form auf "EinzelFormular" umgestellt, Listbox zur Auswahl erstellt
    - UFo "ufoSchueImKurs" erstellt und eingefügt
    - Liste (mit erweiterter Mehrfachauswahl) mit freien Schülern erstellt
    - Kombi zur Terminauswahl erstellt
    - Button zum Eintragen der ausgewählten Schüler erstellt
    Damit hast du zwei Möglichkeiten Schüler einem Kurs zuzuordnen:
        I. mit den Kombos im UFo einzeln
       II. mit der Liste mehrere Schüler gleichzeitig
5. das Form "ZuordnungSchuelerKurse" entsprechend deinen Vorgaben
    angepasst. Macht aber im Prinzip das gleiche wie "KurseEintrag" nur
    statt UFo hat es hier eine zweite Listbox.
6. ins Modul "Global" habe ich dir zwei Hilfsfunktionen gepackt, die man
    immer gebrauchen kann.
Alles andere habe ich nicht angefasst.

gruss ekkehard

(*) @Regulars
Geht das auch einfacher? Ich habe es nicht hinbekommen die Schüler mit
0 Kursen da anders hinein zu bekommen.
5
Formular / Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Letzter Beitrag von MzKlMu am Oktober 19, 2017, 19:41:39 »
Hallo,
hast Du das mal umgebaut ?
Du hast ja die richtige n:m Tabelle (tbl_vertrag-hund) und nutzt diese aber nicht wie es sein soll. Dadurch wirst auch den größten Teil der Formulare ändern müssen, die haben dann auf Grund der anderen Struktur andere Zusammenhänge.

Das ist auch keine Empfehlung von mir, sondern erforderlich.
6
Formular / Kombinationsfeld soll Werte aus Unterformular anzeigen
« Letzter Beitrag von Brallu am Oktober 19, 2017, 17:34:27 »
Hallo werte Gemeinde,
ich habe 2 Tabellen. Diese sind verknüpft von matID zu mat_F_ID.
Wie auf dem Foto Beziehungen zu sehen!!

Jetzt habe ich ein Formular zu diesem habe ich ein Kombinationsfeld hinzugefügt

und diesem dann die Werte aus der 2 Tabelle anzeigen lassen.
Die zeigt er auch, dann allerdings alle aus der zweiten Tabelle.
Ich möchte aber nur die zur ausgewählten ID anzeigen lassen und dann auswählen.
Also zur MatID z.B. 1 (Teil1) sollen nur die Datensätze angezeigt werden die auch die matID / mat_F_ID 1 haben.

Es geht darum das ich im Formular einen Datensatz aufrufe und dann in dem Kombinationsfeld die dazu gehörigen gespeicherten Dateien öffnen kann.
Ich hoffe das ist so verständlich :-\ und ihr könnt mir helfen!!!

Gruß und schon mal Danke fürs lesen,

Danny
7
Access Programmierung / Re: INSERT INTO wird nicht ausgeführt
« Letzter Beitrag von gilles_de_rais am Oktober 19, 2017, 16:36:58 »
Die Message Box gibt
INSERT INTO tblWart_Mat(auf_id_f, mat_id_f) Values(3,1)
aus.

Nach meinem Verständnis sagt das eigentlich aus, dass genau die Werte vorhanden sind, die letztlich aber nicht eingetragen werden.

Über Debug.Print strSQL wird mir leider nichts ausgegeben.

EDIT: Es handelt sich um eine geteilte Datenbank. Backend liegt auf dem Server. Besteht hier vielleicht ein Zusammenhang?

EDIT 2: Ich sehe gerade, dass der Debug.Print-Befehl sehr wohl etwas ausgibt. Nämlich das gleiche wie die Message Box :)
8
Access Programmierung / Re: INSERT INTO wird nicht ausgeführt
« Letzter Beitrag von PhilS am Oktober 19, 2017, 16:27:51 »
Was zeigt den die ausgabe von MsgBox strSQL an?
Ersetz das doch mal durch Debug.Print strSQL, dann kannst du den SQL String auch einfach hier im Forum posten.
9
Access Programmierung / INSERT INTO wird nicht ausgeführt
« Letzter Beitrag von gilles_de_rais am Oktober 19, 2017, 16:23:51 »
Hallo,

ich möchte Werte aus einer Liste per Knopfdruck in eine Zwischentabelle einfügen. Das habe ich in einem Formular erfolgreich implementiert.

Jetzt, da ich es in einem Formular auf genau die gleiche Art angewendet habe, funktioniert der Button nicht mehr. Selbstverständlich habe ich den Code entsprechend angepasst.

Private Sub cmdRueber_mat_Click()
strSQL = "INSERT INTO tblWart_Mat (auf_id_f, mat_id_f) " & _
         "VALUES (" & Str(Me!auf_id) & "," & Str(lstMaterial) & ")"
'MsgBox strSQL
CurrentDb.Execute strSQL, 128
Forms!frmBahn_Auftrag!frmBahn_Auftrag_ufoBeanstandung.Requery
End Sub

Beim Ausführen kommt die Meldung, dass für mat_id_f kein Wert eingegeben wurde. Die einzige Ursache, die ich mir vorstellen kann, ist, dass die Liste keine ID des entsprechenden Werts an die Tabelle übergibt.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

VG
Dennis
10
Formular / Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Letzter Beitrag von MzKlMu am Oktober 19, 2017, 16:16:44 »
Hallo,
Du musst erst mal die Beziehungen ändern, die sind noch falsch.
Du hast ja die Tabelle Vertrag_Hund gar nicht verwendet, was aber sein muss.
Siehe Bild.
Außerdem habe ich mal die Rechnung eingebunden.
Wird immer für den Vertrag eine Rechnung erstellt?

Und noch was, in Tabellen haben berechnete Felder nicht zu suchen. Auch wenn es möglich ist, in Tabellen diese Felder zu verwenden, sollten diese in Tabellen nicht verwendet werden. Rechne in Abfragen, das ist der bessere Weg.

Für die Erfassung der Hund zum Vertrag ist ein Hauptformular notwendig (Vertrag) und darin ein Unterformular in dem man die Hunde per Kombi auswählt.

Ich habe im Moment nicht viel Zeit, später mehr.
Seiten: [1] 2 3 ... 10