collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 60
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13804
  • stats Beiträge insgesamt: 63539
  • stats Themen insgesamt: 8609
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Datenexport csv-Datei  (Gelesen 227 mal)

Offline enrico64

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Datenexport csv-Datei
« am: September 27, 2017, 13:46:37 »
Hallo liebes Forum!
Mit der folgenden Funktion erstelle ich aus einer Abfrage einen csv-file:

DoCmd.TransferText acExportDelim, "CSVExportRW", "A_CSVExport_Rechnungswesen", "X:\Racon-Bank-Import-Export\CSVExportRW.csv", True

Das funktioniert auch soweit. Diese Datei wird nun in ein anderes externes Programm importiert und verarbeitet. Hier habe ich nun das Problem, dass der Import nur dann funktioniert, wenn der csv-File vorab einmal geöffnet und neu gespeichert wird. Mache ich das nicht, bekomme ich die Fehlermeldung "Zeilennummer nicht vorhanden".

Kommt das irgend jemandem bekannt vor? Oder wenn nicht: Kann ich das öffnen und abspeichern des csv-Files per Code automatisieren?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23095
Re: Datenexport csv-Datei
« Antwort #1 am: September 27, 2017, 13:56:21 »
Hallo,

mit WELCHEM Programm wird die CSV-Datei geöffnet und gespeichert?

Stimmt das Format der CSV-Datei mit den Spezifikationen des ext. Progs überein?


Sieht man Unterschiede vor und nach dem Speichern, wenn die CSV-Datei mit dem Windows-Editor geöffnet wird?

Offline Wurliwurm

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 361
Re: Datenexport csv-Datei
« Antwort #2 am: September 27, 2017, 14:19:32 »
Hier habe ich nun das Problem, dass der Import nur dann funktioniert, wenn der csv-File vorab einmal geöffnet und neu gespeichert wird.

Könnte gut ein Zeichensatz-Problem sein, wie abweichende Zeilenbegrenzungszeichen. Hast Du die Möglichkeit, die Datei vorher und nach dem erneuten Speichern mit einem Texteditor (wie TextPad oder Notepad++) anzusehen und zu schauen, welcher Zeichensatz vorliegt? Alternativ kannst Du die Dateigröße vorher und nachher vergleichen, wenn sie sich unterscheiden, wäre meine Vermutung bestätigt.
 

Offline enrico64

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Datenexport csv-Datei
« Antwort #3 am: September 27, 2017, 15:01:29 »
Hallo DF6GL! Hallo Wurliwurm!
Vielen Dank für Eure raschen Antworten!

Die csv-Datei wird über den Explorer geöffnet. Die Spezifikationen des externen Programmes kenne ich leider nicht. Aber
ich kann tatsächlich Unterschiede vor und nach dem Speichern erkennen. Vor dem Speichern werden die jeweiligen Spalteninformationen mit Gänsefüßchen dargestellt. Nach dem Speichern sind diese weg. Hier ein kleiner Ausschnitt:

"FN2A - Kontonummer";"FN3A - Betrag";"FN00 - Kostenstelle" - Ansicht vor dem Speichern
FN2A - Kontonummer;FN3A - Betrag;FN00 - Kostenstelle - Ansicht nach dem Speichern

Es liegt also offensichtlich an den Texterkennungszeichen bzw. an der Exportspezifikation. Aber wie bringe ich die jetzt weg?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Offline Lachtaube

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 854
Re: Datenexport csv-Datei
« Antwort #4 am: September 27, 2017, 15:16:52 »
Klicke im Export-Assistenten unten links auf Erweitert... und beachte die Anmerkungen im Bildanhang.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline enrico64

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Datenexport csv-Datei
« Antwort #5 am: September 27, 2017, 16:14:39 »
Hallo Lachtaube!

Das ist ja der Wahnsinn - es funktioniert! Es gab noch ein kleines Problem mit der Betragsdarstellung (Vornull hat gefehlt). Aber das habe ich selbständig lösen können.

Vielen lieben Dank an Euch alle (speziell an DF6GL und Wurliwurm für den Hinweis mit dem Editor).