collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 70
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13973
  • stats Beiträge insgesamt: 66540
  • stats Themen insgesamt: 8971
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Access Programmierung / Re: Statusleiste blendet sich nicht aus
« Letzter Beitrag von markus888 am Heute um 20:38:14 »
Habs grade mit Acc2013/Win 10 getestet - funktioniert einwandfrei.
2
Formular / Re: Ist ControlTipText optimal?
« Letzter Beitrag von Carl am Heute um 18:19:02 »
Ja, ich bin schon auf dem Alternativtrip, schaue mir den Code jetzt aber nochmal genauer an.

Danke für Deine Antwort. :-)

Carl
3
Formular / Re: Ist ControlTipText optimal?
« Letzter Beitrag von bahasu am Heute um 17:17:46 »
Hi Carl,
Die Seite bringt Fehlermeldungen.
Willst Du sie uns verraten oder bist Du schon auf dem Alternativtrip?
Die Routinen funktionieren unter a2003, a2007. Unter a2016 habe ich sie noch nicht getestet.

Deine nächste Frage ist im Prinzip mit Ja zu beantworten, da es Routinen gibt, die die Mausposition abfragen. Eine dieser Routinen kommt im obigen Link vor, da bei Mausbewegung ein Formular geöffnet wird und abhängig von der Mausposition positioniert wird.


Harald
4
Formular / Re: Ist ControlTipText optimal?
« Letzter Beitrag von Carl am Heute um 15:10:54 »
Die Seite bringt Fehlermeldungen.

Oder mal eine andere Frage, ist es möglich, mit DoCmd.OpenForm ein Formular bei mouseover nach x Sekunden verharren ein Formular zu öffnen, bei der die linke obere Ecke dort ist, wo die Maus ist?

Carl
5
Access Programmierung / Re: Statusleiste blendet sich nicht aus
« Letzter Beitrag von DF6GL am Heute um 13:22:58 »
Hallo,


ja, das kann sein  :)
6
Hallo,


mein Ansatz benutzt kein OCX.

Mit dem MSCOMCTL.OCX habe ich auch so meine Schwierigkeiten...

Oftmals hilft, das OCX im Verzeichnis C:\Windows\syswow64 mit Regsvr32 (auch aus diesem Ordner)  als Administrator zu de-registrieren.

Anschließend das OCX mit der Dateiversion 6.1.98.46 überschreiben.

Danach wieder mit regsvr32 die Ocx-Datei neu als Administrator registrieren.

In der DB den Verweis löschen (enthaken) und das Steuerelement aus dem Formular löschen.
Die Db erneut starten und das Listview (Version 6.0) neu einbauen.

Probleme kann es auch geben, wenn mehrere verschiedene Version der Ocx-Datei installiert sind. Dann versuchen, die anderen zu de-installieren, bzw. de-registrieren.

7
Access Programmierung / Re: Statusleiste blendet sich nicht aus
« Letzter Beitrag von herb54 am Heute um 13:18:05 »
Hallo Franz,

der gleiche Mist - Statusleiste wird immer angezeigt!

Grüße
Herbert
PS: Könnte es sein, dass wir uns aus einem früheren Forum (Spotlight) schon mal über den Weg gelaufen sind?
8
Access Programmierung / Re: Statusleiste blendet sich nicht aus
« Letzter Beitrag von DF6GL am Heute um 13:11:28 »
Hallo,

versuch das mal mit einer anderen DB...

Wenn es dort auch nicht funktioniert, könnte die Access (Office) Installation einen Macken haben.
9
Ich verwende Win 7 64 pro

Leider funkt dein 2. Ansatz nicht, neue Fehlermeldungen bezügl. OLE nicht initialisiert.

Vielleicht wäre der Ansatz von Franz einfacher?
10
Access Programmierung / Re: Statusleiste blendet sich nicht aus
« Letzter Beitrag von herb54 am Heute um 12:48:53 »
Hallo Franz,

Leider nein! Habe die DB schon mehrfach neu gestartet! Weiß momentan nicht was ich machen soll!
Grüße
Herbert
Seiten: [1] 2 3 ... 10