collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 63
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14038
  • stats Beiträge insgesamt: 67226
  • stats Themen insgesamt: 9067
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Zählen von ODER-Kriterien  (Gelesen 1943 mal)

Offline Thors1204

  • Newbie
  • Beiträge: 14
Zählen von ODER-Kriterien
« am: März 02, 2017, 16:47:51 »
Hallo,
ich komme bei meinem Vorhaben nicht weiter:
Habe versucht mit ZÄHLENWENNS mehrere Kriterien zu zählen, die ODER-bedingt sind, nicht UND. D.h. ich möchte zählen, wenn ein Wert entweder >1100 ODER > 280 ist. Womit kann ich das umsetzen?

Danke und Gruß,
Thorsten
 

Offline bahasu

  • AoM Team
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 1891
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #1 am: März 02, 2017, 18:02:38 »
Hi,

wenn > 280, dann ist doch schon > 1100 enthalten.
Warum also beides kombinieren?

Harald
Servus
 

Offline Thors1204

  • Newbie
  • Beiträge: 14
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #2 am: März 02, 2017, 18:23:20 »
Sorry, soll heißen <1100 ODER >280
 

Offline bahasu

  • AoM Team
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 1891
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #3 am: März 02, 2017, 19:20:03 »
Hi,

in einer Abfrage:
SELECT Count(Tabelle1.X) AS AnzahlvonX
FROM Tabelle1
WHERE (((Tabelle1.X)>280 And (Tabelle1.X)<1100));

Innerhalb von VBA:
MsgBox DCount("X", "Tabelle1", "X>280 and x <1100")
Ich habe das entgegen der obigen Aussage statt mit "or" mit "and" verknüpft, da ansonsten auch Zahlen wie 1 ausgezählt werden, da diese bei einer "oder" - Bedingung nun mal kleiner als 1100 sind.
Ich hoffe, dass ich das korrekt verstanden habe.

Hilft das?
Harald
Servus
 

Offline Thors1204

  • Newbie
  • Beiträge: 14
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #4 am: März 03, 2017, 06:36:54 »
Kann man das auch mit einer WENN-Funktion lösen, nicht per Code?

Gruß,
Thorsten
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1295
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #5 am: März 03, 2017, 07:15:12 »
Verwende die Funktion ZÄHLENWENNS nach diesem Schema (hier beispielhaft auf den Blattbereich A2:A13 bezogen):=ZÄHLENWENNS(A2:A13;">280";A2:A13;"<1100")
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Thors1204

  • Newbie
  • Beiträge: 14
Re: Zählen von ODER-Kriterien
« Antwort #6 am: März 03, 2017, 07:35:50 »
Okay, vielen Dank!