collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 69
  • Punkt Versteckte: 2
  • Punkt Mitglieder: 2

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13953
  • stats Beiträge insgesamt: 66364
  • stats Themen insgesamt: 8942
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Datensatzherkunft in Endlosformular  (Gelesen 542 mal)

Offline Ausgefuchst

  • Newbie
  • Beiträge: 9
Re: Datensatzherkunft in Endlosformular
« Antwort #15 am: April 18, 2018, 10:45:00 »
Mist.

Wenn ich jetzt aber 2 Textfelder erstelle und die .Visible Eigenschaft ansteuere, müsste das nicht auch gehen.

Oder sieht einer von euch noch einen Weg das Vorhaben umzusetzen?

Vielen Dank schonmal im vorhinein.

Grüße
Fabian
 

Offline PhilS

  • Administrator
  • Access-Profi
  • *****
  • Beiträge: 333
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Datensatzherkunft in Endlosformular
« Antwort #16 am: April 18, 2018, 13:40:20 »
Wenn ich jetzt aber 2 Textfelder erstelle und die .Visible Eigenschaft ansteuere, müsste das nicht auch gehen.
Du meinst, du erstellst zwei Felder, eins berechnet zum Anzeigen und ein zweites zur Eingabe? Es wird dann immer das jeweils benötigte Feld eingeblendet?
Ja, das geht. - Aber der Wechsel zwischen den zwei Felder, je nach Benutzerinteraktion ist vermutlich nicht ganz trivial umzusetzen.
Neues Access 2019 Feature angekündigt: Modern Charts
 

Offline Ausgefuchst

  • Newbie
  • Beiträge: 9
Re: Datensatzherkunft in Endlosformular
« Antwort #17 am: April 18, 2018, 14:26:25 »
Wenn ich 2 Felder nutze bräuchte ich theoretisch keine Berechnung mehr. Dann könnte ich Textfeld1 als Steuerelementinhalt die ZAEHLERNUMMER zuweisen und Textfeld2 NZ_NR als Steuerelementinhalt.

Da kommt jetzt aber der Haken:
- können diese Felder übereinander liegen?
- wie blende ich das jeweils entsprechende Feld ein, so dass nicht 1 Feld für alle DS angezeigt wird.

Dankbare Grüße
Fabian