collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 55
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13700
  • stats Beiträge insgesamt: 62191
  • stats Themen insgesamt: 8474
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Anzahl der Datensätze mit bestimmten werten ausgeben  (Gelesen 167 mal)

Offline hansdampf8

  • Newbie
  • Beiträge: 46
Anzahl der Datensätze mit bestimmten werten ausgeben
« am: August 08, 2017, 23:30:46 »
Hallo und guten Abend liebe Access-Gemeinde!!

Ich stecke gerade mal wieder so richtig fest und sollte vielleicht lieber ins Bett gehen.. :D
Mein Problem: Ich habe ein Formular (einzelnes Formular) mit diversen Textfeldern.
Die Berechnung der gesamten Datensätze über =Anzahl(*) funktioniert.
Ich brauche nun aber die Anzahl der Datensätze in der z.B. das Datumsfeld 1 den Wert "*" also ein Datum hat UND das Textfeld 2 den Wert B, alles andere soll nicht gezählt werden.
Mit =Anzahl([DatumsFeld1]="*" UND [Textfeld2] ="B" komme ich nicht klar.
Wie lautet die korrekte Schreibweise im Steuerelementinhalt für so ein Vorhaben?

Danke u gruß Hans
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 6753
Re: Anzahl der Datensätze mit bestimmten werten ausgeben
« Antwort #1 am: August 08, 2017, 23:51:32 »
Hallo,
hier ist die Funktion DomAnzahl notwendig womit man ein Kriterium angeben kann.
=DomAnzahl([DatumsFeld1];"Tabellenname";"[Textfeld2] ='B'" B muss (weil Text) in Hochkomma eingeschlossen werden. Außerdem muss ein Tabellen- bzw. Abfragename in der Funktion verwendet werden.
Gruß
Klaus
 

Offline hansdampf8

  • Newbie
  • Beiträge: 46
Re: Anzahl der Datensätze mit bestimmten werten ausgeben
« Antwort #2 am: August 09, 2017, 00:05:27 »
Hi Klaus und danke für deine nächtliche Unterstützung aber leider lautet das Ergebnis #Fehler.
Ich versuche es morgen weiter und sehe auf den ersten Blich kein Fehler bei meiner Eingabe und die Feldnamen sowie Name der Tabelle stimmen.

Nachtrag, konnte einfach nicht ins Bett
=DomAnzahl("[DatumsFeld1]";"Tabellenname";"[Textfeld2] ='B'"Mit diesen zwei Anführungszeichen beim Datumsfeld funktioniert es wunderbar..
Dank danke Klaus und eine gute Nacht...

Gruß Hans
« Letzte Änderung: August 09, 2017, 00:14:05 von hansdampf8 »
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 6753
Re: Anzahl der Datensätze mit bestimmten werten ausgeben
« Antwort #3 am: August 09, 2017, 00:14:45 »
Hallo,
sorry, habe ich vergessen, 5 mal gelesen und doch übersehen.
Gruß
Klaus
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hansdampf8