collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 74
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13909
  • stats Beiträge insgesamt: 65763
  • stats Themen insgesamt: 8870
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Access-Hilfe / Re: Tabellenverknüpfungsmanager
« Letzter Beitrag von Lachtaube am Heute um 21:23:21 »
Öffne in den Optionen das Sicherheitscenter, klicke auf Einstellungen für das Sicherheitscenter..., wähle Vertrauenswürdige Speicherorte aus und prüfe, ob C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office14\ACCWIZ\ eingetragen ist. Wenn nicht, schließe Access und starte es als Administrator und trage den Pfad an gleicher Stelle ein.
2
Formular / Re: Navigationsformular Bericht als neues Register öffnen
« Letzter Beitrag von Lachtaube am Heute um 20:50:46 »
@Ekkehard,

doch, gerade das will er ja.
3
Access-Hilfe / Re: Tabellenverknüpfungsmanager
« Letzter Beitrag von PeterW am Heute um 18:47:33 »
Eine Office-Reparatur habe ich durchgeführt, erfoglos. Eine MDB ist nicht beschädigt.
Es fehlt der Tabellenverknüpfungsmanager
4
Access Programmierung / Re: Überprüfung im UF
« Letzter Beitrag von MzKlMu am Heute um 17:40:34 »
Hallo,
siehe auch:
http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=351329
Da gibt es auch schon Antworten.
5
Access Programmierung / Überprüfung im UF
« Letzter Beitrag von Ralf köhle am Heute um 17:24:36 »
Hallo zusammen,
ich bin neu im Forum und bräuchte Hilfe.
Ich erstelle eine Reklamationsdatenbank.
Ich bräuchte ein letztes Formblatt bei welchem ich die Reklamation abschließen kann.
Ich habe ein Listenfeld erstellt, welches genutzt wird um Daten in dem Formblatt anzeigen zu lassen (Reklamationen).
In einem Unterformular habe ich alle Korrektumaßnahmen einer Reklamation die abgeschlossen worden sind. Ich möchte jedoch in dem Listenfeld NUR Reklamationen anzeigen lassen, bei denen ALLE Korrekutmaßnahmen abgeschlossen sind. Könnte mir jemand helfen wenn ich die Datei sende? Habe 0 Erfahrung mit VBA und bräuchte Unterstützung. Danke
6
Formular / Re: Suche in mehreren Spalten des Kombinationsfeldes
« Letzter Beitrag von Beaker s.a. am Heute um 15:49:41 »
Uuups, noch mal nachgezählt, - kann's also nicht sein. Sorry.
7
Formular / Re: Suche in mehreren Spalten des Kombinationsfeldes
« Letzter Beitrag von Beaker s.a. am Heute um 15:45:52 »
Hallo Daniel,
Es liegt wohl an einem kleinen Tippfehler von Franz
Zitat
"  InstitutionName & "|" & Abkürzung & "|" & Zusatz & "|" & Straße & "|" & Ort Like '*" &  Me!txtSuche.Text  & "*' ORDER BY InstitutionName"
Na ja, schwer zu erkennen; - das erste " muss weg.
gruss ekkehard
8
Formular / Re: Suche in mehreren Spalten des Kombinationsfeldes
« Letzter Beitrag von Danielz am Heute um 15:13:22 »
Hallo Franz,

ich habe gerade erst deine Antwort gesehen. Wenn ich deine Möglichkeit ausprobiere bekomme ich einen Fehler bezüglich der senkrechten Striche | , was genau sollen die bewirken? Kann ich die evtl. weglassen?

Viele Grüße
Daniel
9
Formular / Formulare öffnen immer im Hintergrund
« Letzter Beitrag von datekk am Heute um 13:53:29 »
Hallo,

ich habe das Problem, dass wenn ich ein Formular über die Eigenschaft Bei Click öffne, das zu öffnende Formular hinter dem aufrufenden Formular verschwindet und ich finde keine Lösung.

Meine Anwendung ist so gestrickt, dass ich in einer Registerkarte den Anwendungshintergrund habe. Also Menü und ein großes Hauptfenster. Alle weiteren Fenster werden als Popup geöffnet und weitere Formulare aus dem Popup auch als Popup. Die Popup Fenster sind weitestgehend auch nicht als Dialog Fenster geöffnet, um bei anderen Formularen den Zugriff nicht zu sperren.

Nun ist das Problem, dass wie ich schon geschrieben habe, ein Popup Formular, welches aus einem Popup Formular geöffnet wird, hinter dem aufrufenden Fenster sozusagen "verschwindet". Klicke ich dann nochmal auf die Schaltfläche zum öffnen, erscheint es sofort und springt in den Vordergrund.

Für mich als Entwickler ist das kein Problem, aber meine Kollegen denken oftmals, dass hier gar nix weiter passiert. Wenn der Klick auf eine Schaltfläche z.B. erst einen neuen Datensatz anlegt und diesen dann im Fenster öffnet - der Anwender das Fenster aber nicht bemerkt, so kommt es sehr häufig vor, dass viele leere Datensätze angelegt werden. Das wird nun langsam zum Problem, weshalb ich Euch hier um Hilfe bitte.

Beim aufrufenden Formular habe ich schon kontrolliert, dass auch nach dem aufrufen von docmd.openform kein weiterer Befehl ausgeführt wird.

Ich würde mich freuen, wenn jemand helfen kann.

LG
datekk
10
Access-Hilfe / Re: Datensatz beschränken
« Letzter Beitrag von MzKlMu am Heute um 13:37:57 »
Hallo,
in der Tabelle direkt kannst Du das nicht beschränken.
Nur im Formular. Und da musst Du die angelegten Datensätze zählen und bei =200 das Anfügen unterbinden.
Seiten: [1] 2 3 ... 10