Access-o-Mania

Access-Forum => Formular => Thema gestartet von: Brallu am Dezember 31, 2017, 10:57:46

Titel: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Brallu am Dezember 31, 2017, 10:57:46
Hallo Gemeinde :) ,
ich habe folgendes Problem mit einer bedingten Formatierung.
In einem Formular habe ich ein Textfeld bei diesem soll der Hintergrund Rot werden.

Wenn in der Abfrage "qryPruefDatumAussonderung", im letzten Eintrag (pruefDatum) zur ID "matID" (verglichen mit dem matID Wert aus dem Formular [matID]) eine 2,3 oder 5 steht.

Den letzte Datumswert bekomme ich über:
DomMax("pruefDatum";"qryPruefDatumAussonderung";"matID=" & [matID])

jetzt habe ich aber keine Ahnung wie ich das weiter ergänzen muss,
damit hier auch nach pruefPrüfErgebnis_F_ID = 2,3 oder 5 erkannt wird.

So in der Art:
(DomMax("pruefDatum";"qryPruefDatumAussonderung";"matID=" & [matID]) ist pruefPrüfErgebnis_F_ID = 2,3 oder 5

Ich hoffe jemand versteht was ich meine  :-\

Gruß und Danke fürs Lesen

Danny
Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Lachtaube am Dezember 31, 2017, 11:45:21
Ausdruck ist: DeinDomFunktionsAusdruck(...) In (2;3;5)
Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Brallu am Dezember 31, 2017, 12:42:29
Hallo Lachtaube,
jetzt habe ich nach dem letzten Datum der Tabelle gesucht aber der Wert 2,3 und 5
kommt ja aus dem Feld [qryPruefDatumAussonderung]![pruefPrüfErgebnis_F_ID]
und da soll jetzt geprüft werden ob 2, 3 oder 5 als Wert vorliegt.

Also in etwa sowas:
DomMax("pruefDatum";"qryPruefDatumAussonderung";"matID=" & [matID]) In   pruefPrüfErgebnis_F_ID  (2;3;5)

Datensatz über DomMax finden und dann prüfen ob pruefPrüfErgebnis_F_ID 2, 3 oder 5
Schau bitte nochmal ich verstehe den Aufbau nicht :-\

Gruß
Danny
Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Lachtaube am Dezember 31, 2017, 12:52:52
Ich verstehe noch weniger als Du, weil Du mir voraus hast, Tabellen, Abfragen und beteilgte Felder zu kennen. :)
Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Brallu am Dezember 31, 2017, 13:32:01
Ja Ja hast ja recht :)
 Also in meinem Formular soll in einem ungebundenen Textfeld nächste Prüfung (berechnet siehe Bild 3) eine bedingte Formatierung eingefügt werden. Bild 1

Die Abfrage [qryPruefDatumAussonderung] besteht aus: siehe Bild 2

Also im Formular soll beim Wechsel der matID in der Abfrage geprüft werden ob beim letzten Prüfdatum der Wert 2, 3 oder 5 im Feld pruefPrüfErgebnis_F_ID steht.

Hoffe das hilft dir ein wenig  :-[



Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Lachtaube am Dezember 31, 2017, 14:04:32
Dafür benötigst Du zwei neue Anfragen. Stelle in der ersten Abfrage je Material das jüngste Prüfdatum fest. Die Abfrage verwendest Du dann zusammen mit der Prüftabelle in einer weiteren Abfrage, wobei über die beiden Felder eine Verknüpfung zu legen ist. Als Felder nimmst Du dann das Material und das Ergebnis auf. Auf diese Abfrage kannst Du dann die DomWert-Funktion mit dem Material als Kriterium absetzen.
Titel: Re: Bedingte Formatierung Problem
Beitrag von: Brallu am Dezember 31, 2017, 14:46:35
Wow wer hätte gedacht das das so kompliziert ist  :-\

Ich danke dir für die Geduld und die Antworten (hier und bei allen anderen Problemen die ich so hatte) und werde mich im neuen Jahr damit beschäftigen.

Ich wünsche Dir und allen anderen hier im Forum einen guten Rutsch ins neue Jahr :) :) :)

Gruß
Danny