Access-o-Mania

Access-Forum => Access Programmierung => Thema gestartet von: Guenther am Januar 01, 2019, 13:44:57

Titel: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: Guenther am Januar 01, 2019, 13:44:57
Liebe AccesslerInnen! Ich würde mich über Unerstützung sehr freuen :-)
Ich habe eine Datenbank für die Verwaltung von Schülern angelegt. In einem Unterformular kann ich Vorgänge je Schüler festhalten. Bsp. Eintrag ins Klassenbuch, Ausgabe Formelsammlung, ... Nun möchte ich gerne, dass die Eintäge mit gleicher Kategorie aufsteigend durchnummeriert werden. Beim ersten Eintrag sollte also in einem vorgesehenen Feld die 1 stehen. Erhält der S. dann die Formelsammlung, steht im entsprechenden Feld auch 1. Es ist in dieser Kategorie der erste Vorgang. Erhält der selbe Schüler dann nochmals einen Eintrag, muss in dem Feld bei diesem Datensatz die 2 eingetragen werden.

Ich habe hierfür eine Kreuztabellenabfrage erstellt, diese entsprechend dem Formular gefiltert, so dass die Werte des ausgewählten Schülers aufgelistet werden.

Nun meine Frage, wie bekomme ich den errechneten Wert der Kreuztabellenabfrage in mein Formularfeld?

DANKE für jede Unterstützung!  :)
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: DF6GL am Januar 01, 2019, 14:01:46
Hallo,

wozu wird eine solche Nummerierung benötigt?

Zur "schönen" Darstellung wäre die Nutzung einer laufenden Summe in einem gruppierten Bericht angeraten.


Um nach den Einträgen zu sortieren, könnte ein Datum (Erfassungsdatum des Datensatzes) herangezogen werden. 

Wenn es unbedingt erforderlich ist, eine laufende Nr (abhängig von der Schülerkategorie) in die Tabelle abzulegen, könnte mittels   Recordsetschleife (sortiert nach o. g. Erfassungsdatum)  oder mittels DMax-Domänenaggregats-Funktion (mit Angabe eines passenden Kriteriums für Schüler_ID und Kategorie_ID auf die SchülerVorgangs-Tabelle)  eine laufende Nr erzeugt und gespeichert werden ( z. B. beim Form-Ereignis "Vor Aktualisierung") .



In welchem Zusammenhang steht die Beschreibung mit dem Titel des Threads?
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: Guenther am Januar 01, 2019, 14:22:05
Hallo DF6GL!
Die Nummerierung wird für die aus den Vorgängen evtl. resultierende Maßnahme benötigt. Ein Schüler erhält nach einer best. Anzahl von Einträgen eine weiterreichende Konsequenz :(, bzw. wenn er die zweite Formelsammlung erhält, muss er diese ggf. bezahlen, ...
Kannst du mir ein Bsp. geben, wie das Recordset-Ereignis aussehehen muss, so dass es je nach Kategorie um eins weiterzählt? DANKE
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: DF6GL am Januar 01, 2019, 15:09:05
Hallo,

ich befürchte, Du verwechselst Anzahl mit Laufender Nummer...  ;)


Zitat
Ein Schüler erhält nach einer best. Anzahl von Einträgen eine weiterreichende Konsequenz



Dies kann einfach mit der DCount-Funktion (oder passender Abfrage) auf die SchülerVorgangs-Tabelle und Übergabe der SchülerID und KategorieID ermittelt werden.

Im (Unter-)Form selber könnte auch die Anzahl(*)-Funktion in einem Steuerelementinhalt eines Textfeldes weiterhelfen.

Zeige mal den Screenshot des Beziehungsfensters.
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: Guenther am Januar 01, 2019, 16:07:35
Hallo DF6GL, ich schließe nicht aus, dass ich mich auf einen Holzweg begeben habe.
Anbei der Screenshot. DANKE
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: Guenther am Januar 01, 2019, 18:19:19
Hallo DF6GL! DANKE für den Tipp! Habe nun über eine Abfrage die Anzahl und diese lässt sich ohne Probleme in das Feld einfügen.  :)
Wo setzt man den Haken für GELÖST?
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: MzKlMu am Januar 01, 2019, 19:26:06
Hallo,
die Beziehungen solltest Du überarbeiten, das passt so nicht. Die Beziehung zwischen Schüler und Vorgang ist ersatzlos überflüüsig. Diese kann auch zu Problemen führen, da es zu nicht aktualisierbaren Abfragen führt. Außerdem sollte in den Beziehungen immer der Typ1 eingestellt sein. Das wird nur in Abfragen bei Bedarf geändert. Abfragen selbst gehören nicht in die das Beziehungsfenster. Und bei einer Beziehung fehlt referentielle Integrität, welche immer angelegt werden sollte. VSH_ID in dieser Tabelle darf kein Primärschlüssel sein, sonst kannst Du keine 1:n Beziehung anlegen, welche hier erforderlich ist.
Siehe Bild.

Sollte die eine Tabelle nicht "tbl_VorgaengeSchueler" heißen, oder sind die Schüler Schilder ?
Titel: Re: Anzahl gleicher Kategoriene in Unterformular
Beitrag von: Guenther am Januar 04, 2019, 11:35:52
Hallo MzKIMu! DANKE für die Hinweise. Ich werde mir das anschauen.