collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 68
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13912
  • stats Beiträge insgesamt: 65786
  • stats Themen insgesamt: 8877
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Anzahl von Nennungen in Datensätzen ermitteln und in Tabelle eintragen lassen  (Gelesen 100 mal)

Offline Rhaenar

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Ich habe eine (Sport)Vereinsdatenbank und möchte gerne automatisch im Datenblatt jedes Mitglieds eingetragen haben, wie viele Matches es insgesamt für den Verein gespielt hat.

Es gibt in der Tabelle "Mitgliederdaten", die ebendiese sammelt, ein Feld "Matchanzahl".
Und es gibt die Tabelle "Matches", in der die Daten aller Matches (inklusive Gegner, Ausgang, Datum, ...) gesammelt werden.

Händisch wäre es über Abfragen relativ einfach, die Anzahl zu ermitteln, in der jedes Mitglied als "Spieler" aufscheint und dann in die Tabelle einzutragen. Aber als Access-Noob denke ich mir, dass es dafür doch eine wesentlich praktikablere Variante geben müsste... :-)

Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe! :-)

 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7202
Hallo,
Zitat
Aber als Access-Noob denke ich mir, dass es dafür doch eine wesentlich praktikablere Variante geben müsste... :-)
ja, gar nicht in die Tabelle schreiben. Was sich bei Access über eine Abfrage ermitteln lässt wird nicht gespeichert. Das ist eine Datenbank Grundregel von der nur in seltenen Fällen abgewichen werden sollte.
Es ist auch fehlerträchtig, weil Du nie mit Sicherheit weißt, ob der in der Tabelle gespeicherte Wert auch aktuell ist. Eine Abfrage hingegen liefert stets den aktuellen richtigen Wert.
Gruß
Klaus
 

Offline Rhaenar

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Ok, dann nicht in eine Tabelle schreiben - das war der Ich-kenn-mich-nicht-aus-Zugang. Ich bin gern für andere Lösungen offen! :-)

Mein Ziel ist es, auf einen Blick zu sehen: Aha, Mitglied XY ist seit xx.xx.xxxx im Verein und hat in der Zeit xxx Partien gespielt. Gern auch als Bericht, dazu brauch ich aber ja erst recht wieder die Abfrage.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7202
Hallo,
Zitat
Händisch wäre es über Abfragen relativ einfach, die Anzahl zu ermitteln,
dann mach doch diese Abfrage, Du sagst ja es ist relativ einfach. Die kannst Du auch für den Bericht verwenden.

Wenn Du nicht klar kommst, zeige mal ein Bild des Beziehungsfensters.
Gruß
Klaus
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1170
Angenommen, Du zeigst im Formular Deine Sportlerdaten an, kannst Du im Steuerelementinhalt eines Textfelds folgendes verwenden:=DCount("*";"Matches";"MitgliedId=Form!MitgliedId)Ich unterstelle hierbei einen Primärschlüssel MitgliedId in der Tabelle Mitgliederdaten und einen gleichnamiges Fremdschlüsselfeld in Tabelle Matches.

PS: einen Namenszusatz wie daten würde ich mir ersparen - was erwartest Du, könnte außer Daten sonst in Tabellen hinterlegt sein?
Grüße von der (⌒▽⌒)