collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 53
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13949
  • stats Beiträge insgesamt: 66290
  • stats Themen insgesamt: 8936
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Aktualisierung der Objektliste "Tabellen" in Access Projekt (.adp)  (Gelesen 2029 mal)

Offline ITSchaffner

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hallo Leute,

ich habe in einem Access Projekt (.adp), hinter welchem eine MS-SQL-Server DB steht folgendes Problem:

- ich lasse im Modul mittels einer gespeicherten Prozedur auf dem SQL-Server eine neue Tabelle erzeugen (das klapt auch alles  ;) )

- wenn ich aber direkt nach Abschluss der Erstellung auf diese Tabelle "dbo.xyz" zugreifen will, bekomme ich die Meldung, dass das Objekt unbekannt ist

- im Datenbankfenster (unter "Tabellen") ist die Tabelle auch noch nicht sichtbar

- drücke ich im Datenbankfenster dann F5 erscheint die Tabelle und sie kann ganz normal verwendet werden

- das Problem ist nun, dass wärend der Abarbeitung des Code im Modul natürlich niemand die F5 Taste drücken kann --> die Simulation des klickens mit "Application.RefreshDatabaseWindow" bringt auch nur was, wenn im Datenbankfenster "Tabellen" aktiviert ist --> im fertigen Front-End wird das Fenster aber nicht sichtbar sein --> das ist also auch noch keine Lösung

--> ich bräuchte also eine Möglichkeit, im Code-Ablauf (im Hintergrund) die Auflistung der Tabellen zu aktualisieren --> leider habe ich im ADO noch nichts vergleichbares wie "Tabledefs.Refresh" gefunden

--> ich bin am verzweifeln  :'(  --> und wäre für eure Hilfe sehr dankbar  :D