collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 110
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14160
  • stats Beiträge insgesamt: 68645
  • stats Themen insgesamt: 9248
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Listenfeld durch Checkbox einschränken  (Gelesen 17618 mal)

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Listenfeld durch Checkbox einschränken
« am: August 06, 2010, 11:14:20 »
Hallo!

Ich habe ein Problem beim Formular erstellen im Access.
Mit diesem Formular wird durch einen Button ein Bericht erzeugt, was auch schon funktioniert.
Das Formular besteht aus einen Kombinationsfeld und einem Listenfeld.
Ich wähle einen Wert im Kombinationsfeld aus und er gibt mir Parameter im Listenfeld aus.
Nun möchte ich die Ausgabe im Listenfeld aber durch Markieren einer Checkbox (Optionsfeld) auf gewisse Werte einschränken bzw. gewisse Zeilen markiert haben.
Dies erreiche ich wahrscheinlich durch eine Ereignisprozedur bei der Checkbox mit onClick().
Leider bin ich im Umgang mit vba noch Neuling und hoffe deshalb, dass mir jemand helfen kann!
lg
 

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #1 am: August 06, 2010, 13:39:55 »
so wenn am Wochenende vl wer Zeit hat, sich mit dem Problem zu befassen, hier noch ein zweites;)

also es geht um 4 Tabellen:
tblParameter mit den Werten fldParameterId und fldBezeichnung
1:N
tblWerte mit den Werten fldWerteID, fldProbenFK und fldParameterFK
N:1
tblProben mit den Werten fldProbenID und fldProbensubtypFK
N:1
tblProbensubtypen mit den Werten fldProbensubtypID und fldProbensubtyp


es geht jetzt darum, dass der fldProbensubtyp im Kombinationsfeld angegeben wird und die fldBezeichnung dazu im Listenfeld.
die fldProbenID ist für einen fldProbensubtyp auch immer die selbe.

Komm da einfach nicht weiter, denn ich würde da noch ne zwischentabelle einfügen ABER unser edvler sagt ich muss das auch so schaffen.

kurz nochmal: ein Probensubtyp besteht aus mehreren Parameter die inm Listenfeld angegeben weren sollen!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen - bin schon sooooooo verzweifelt!
schönes Wochenende!!
lg
 

database

  • Gast
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #2 am: August 07, 2010, 14:12:37 »
Hallo,

kannst mal eben schnell ein paar Beispieldaten zur Verfügung stellen?
Ist leichter, wenn man sich wo festhalten kann...!
Proben, Subtypen, Werte und Parameter sind sehr weitläufige Begriffe :-\

Grüße
Peter
 

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #3 am: August 09, 2010, 08:00:27 »
hmm würds gern raufstellen aber die .mdb datei ist zu groß und .7z datei nimmt er net.....
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23531
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #4 am: August 09, 2010, 08:17:12 »
Hallo,

erst DB komprimieren/reparieren, dann geht es vielleicht schon. Weiterhin  gibt es Winzip (als Demo) kostenlos im IN.

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #5 am: August 09, 2010, 08:50:22 »
bitte sehr;)
und danke im voraus!

[Anhang gelöscht durch Administrator]
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23531
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #6 am: August 09, 2010, 09:35:38 »
Hallo,

der Bericht "repWerte" ist zerschossen, zumindest ist er weder aufrufbar (Access stürzt ab) noch ist er kopierbar oder ex/importierbar.


Weiterhin sollte
Option Explicit
in JEDEM Modulkopf vorhanden sein. Es sind einige Variablen nicht deklariert.

Zum Öffnen des Berichtes ist keine Filterung des Formulares nötig, das zudem noch an eine Abfrage über mehrere Tabellen gebunden ist (außer, die Daten sollen auch im Form angezeigt werden).



Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #7 am: August 09, 2010, 09:42:14 »
so versuche es nochmal.

Aber was sich auch bestimmt ohne bericht beantworten lässt ist die Frage mit den Optionsfeldern.
Wir haben das Listenfeld, dass mir zu einem Probesubtyp ALLE Parameter die es gibt anzeigt, die ich aber nicht alle im Bericht sehen will. Da es mühsam ist im langen Listenfeld (wir haben sehr viel Paramter) die richtigen Parameter sofort zu finden, ist jetzt daneben ein Optionsfeld zum anhacken zum Beispiel mit dem Namen Spurenelemente. Gewisse Parameter sind Spurenelemente. es gibt zwar eine Tabelle die die Parameter in Gruppen zusammenfasst, jedoch passt diese laut Chef nicht ganz und laut unsren Edvler darf ich da nix ändern. Also 11 von allen Parametern sind Spurenelmente (diese kann ich ja sicher mit einer WHERE clausel bestimmen). Harke ich nun das Optionsfeld an, so sollen diese 11 automatisch im Listenfeld markiert sein.
habt ihr da ne idee?

2.) wie kann ich ein Kobinationsfeld mit einem Listenfeld am besten kombinieren. Ich habe dem Kombinationsfeld einen Namen gegeben und will diesen in der Abfage des Listenfeldes miteinbeziehen - normalerweiße macht man das ja so oder? aber bei mir funkts nicht!


[Anhang gelöscht durch Administrator]
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23531
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #8 am: August 09, 2010, 10:28:59 »
Hallo


sehe da Probleme im Tabellenaufbau...

"Gewisse Parameter sind Spurenelemente. "


wo sieht man das? Und warum sollen diese Parameter-Eigenschaften per Optionfelder, die nur starre Werte verkörpern , ausgewählt werden?

Erst müssen mal die Daten selber und deren Zusammenhänge geklärt werden, bevor solche Auswahlmethoden möglicherweise ins Nirwana führen.



"ein Probensubtyp besteht aus mehreren Parametern die im Listenfeld angegeben werden sollen!"


sehe ich auch nicht. Lt. Beziehungen sind die Paramter lediglich über die Tabellen tblWerte und tblProben mit der Tabelle tblProbensubtypen verbunden.



PS: der Bericht ist immer noch "kaputt", er muß gelöscht und neu erstellt werden.

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #9 am: August 09, 2010, 10:36:12 »
du sprichst da gleich zwei Probleme an, die ich nur so bestätigen kann.
Ich darf an der Tabellenstruktur nichts ändern, denn laut unseren EDVler passt das schon so!
Das gewisse Parameter Spurenelemente sind, ist nirgends festgehalten (deshalb möcht ich ja die 11 Parameter die Spurenelemente sind durch zB einer Where clausel im VBN oder in einer Abfrage bestimmen...).

das zweite, kann ich leider auch nur so bestätigen, aber als ich unseren edvler (der nie zu erreichen ist) zu einer fehlenden Zwischentabelle befragter, meinte dieser nur, dass dies über die Tabelle Werte gehe....und legte auf!
hab gerade herausgefunden, dass die fldProbenID (aus tblProben + fldProbenFK in Tabelle Werte) pro Probensubtyp immer die selbe Zahl aufweist! vl kann man so was machen? 
 

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #10 am: August 09, 2010, 10:39:43 »
das Prinzip sollte so aussehen: ich wähle im Kombinationsfeld einen Probensubtyp aus und sehe alle Parameter dazu im Listenfeld. Dann kann ich das Häckchen in der Checkbox für Spurenelemnte anharken und es sind alle Parameter die S,purenelemente sind  in der Tabelle Parameter markiert. Klicke ich auf Bericht erstellen (was bei mir einwandfrei klappt) gibt er mir den Probesubtyp, die Parameter und dessen Messwerte aus inkl. Mittelwert etc.
 

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #11 am: August 09, 2010, 10:50:52 »
sry hab grad gesehen:
es gibt eine Tabelle die heißt tblParametergruppen und die Tabelle tblParameter enthält einen fldGruppenFK.

Also: durch klick in die Checkbox Spurenelemente sollen die Parameter die zur Gruppe spurenelemente gehören, im Listenfeld markiert werden!

Kenn mich mit VBA noch zu wenig aus, aber denk mal das geht so irgendwie:
Private Sub Option26_Click()
    Me.IstParam.Selected(tblParameter.fldGruppenFK = 33);
End Sub

Es reicht mal, wenn das im Formular so geht

so jetzt ist die Tabelle noch dabei:

[Anhang gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: August 09, 2010, 11:06:02 von _schneggal_06 »
 


Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #13 am: August 09, 2010, 11:43:49 »
sry!
 

Offline _schneggal_06

  • Newbie
  • Beiträge: 27
Re: Listenfeld durch Checkbox einschränken
« Antwort #14 am: August 09, 2010, 12:34:02 »
bekomm ich trotzdem eine hilfe? bitte wär echt super...
 

 

Listenfeld Datensatzquelle treibt mich in den Wahnsinn

Begonnen von hanskuhnBoard Formular

Antworten: 2
Aufrufe: 4216
Letzter Beitrag Juni 17, 2010, 14:28:35
von hanskuhn
Select Statement in ein Listenfeld einlesen

Begonnen von strolliBoard Access Programmierung

Antworten: 30
Aufrufe: 13524
Letzter Beitrag Juli 07, 2010, 10:48:42
von blackoutNO
Inhalt von Listenfeld automatisch aktualisieren

Begonnen von myhanniBoard Formular

Antworten: 2
Aufrufe: 5576
Letzter Beitrag August 17, 2010, 14:26:49
von myhanni
Benötige Hilfe um Mehrfachauswahl (Listenfeld) an Abfrage zu übergeben

Begonnen von joerg_wBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 10
Aufrufe: 12884
Letzter Beitrag Oktober 07, 2010, 09:03:12
von database
Alle Daten in Listenfeld nach Datensuche wieder anzeigen lassen.

Begonnen von VirgoBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 2211
Letzter Beitrag Oktober 17, 2010, 11:05:18
von DF6GL