collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 79
  • Punkt Versteckte: 2
  • Punkt Mitglieder: 4
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13910
  • stats Beiträge insgesamt: 65777
  • stats Themen insgesamt: 8873
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Lokale MYsql DB / MS Sql mit einem Anderen server über VPN syncronisieren  (Gelesen 6559 mal)

Offline manuel maier

  • Newbie
  • Beiträge: 24
Hallo Gemeinde...

Ich habe folgendes Problem.

Wir haben 2 Firmenstandorte die mit VPN verbunden sind ( auf einer seite syncron 2 mbit und auf der anderen seite 6000/512 DSL)

Ich würde gerne eine Access DB auf beiden standorten benutzen.

Die verbindung ist dafür aber irgentwie zulangsam sodas das Arbeiten ( aufrufen von formularen) sehr langsam geht.

Meine idee Wäre eine lokale SQL installation bei jedem Standort zu haben und diese alle 5 Minuten Syncroniesieren zu lassen.

Wie ist das möglich zu realiesieren? bin für jede hilfe dankbar.


Danke


Gruss
 

Offline database

  • AoM Team
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4178
Hallo,

wie wäre es, wenn die MySQL DB per AdHoc-Zugriff via VPN kontaktiert werden würde?

Gibt es eine Möglichkeit von BEIDEN Seiten auf die DB zuzugreifen?

Wenn das Realisierbar ist, wäre es möglich die Frontends so zu bauen, dass der Zugriff 'Bei Bedarf' auf den DB-Server erfolgt.

Eine andere Möglichkeit wäre z.B. einer Terminal-Serverlösung.
Viele Grüße
Peter

Tipps und Links:
---------------------------------------------------------
1. http://www.donkarl.com
2. http://www.access-entwicklerbuch.de/2007/index.php?page=buch
3. http://www.xlam.ch/pos/rules.htm
3.a Reservierte Worte
4. http://www.functionx.com/vbaccess/index.htm
5. http://www.dbwiki.net

Nicht vergessen: Jede(r) hat mal klein angefangen!
Bitte keine Fragen per PN senden - Fragen gehören ins Forum!
 

Offline manuel maier

  • Newbie
  • Beiträge: 24
Hallo

Vielen Dank für die Antwort.

Jaein. In beiden Standorten läuft ein SBS server also ist es normal mit der authentifizierung das eine Problem.

für eine Terminalverbindung ist die Strecke zu langsam da der Terminalserver auf der DSL Seite steht. ( die buchhaltung hat immer schon probleme Bei der Termianlverbindung).

Wie muss ich den ADhoc zugriff einrichten und was muss ich am frontend ändern?

Danke

 

Offline database

  • AoM Team
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4178
Hallo

um einen AdHoc-Zugriff zu realisieren wird die Verbindung zur Datenbank nur im Bedarfsfall hergestellt um die benötigten Daten zu lesen oder geänderte Daten des Frontends an die Datenbank zu senden.
Die Datenmanipulation erfolgt in der Regel per ADO, wobei die Verbindung entweder mittels einer ODBC Verbindung oder per Connectionstring hergestellt wird.

Zitat
die buchhaltung hat immer schon probleme Bei der Termianlverbindung
...und Leitung synchronisieren inkl. Bandbreitenerhöhung ist bei den heutigen Preisen keine Alternative? - OK ich kenne die Deutschen Tarife da nicht

In Verbindung mit ADO und Datenbankzugriff kann ich dir folgenden Link zur Verfügung stellen:

http://www.activevb.de/tutorials/tut_adokurs/adokurs.html

Informationen zu Connection-Strings kannst du hier nachlesen:

http://www.connectionstrings.com/

HTH

« Letzte Änderung: August 15, 2011, 08:11:39 von database »
Viele Grüße
Peter

Tipps und Links:
---------------------------------------------------------
1. http://www.donkarl.com
2. http://www.access-entwicklerbuch.de/2007/index.php?page=buch
3. http://www.xlam.ch/pos/rules.htm
3.a Reservierte Worte
4. http://www.functionx.com/vbaccess/index.htm
5. http://www.dbwiki.net

Nicht vergessen: Jede(r) hat mal klein angefangen!
Bitte keine Fragen per PN senden - Fragen gehören ins Forum!
 

Offline manuel maier

  • Newbie
  • Beiträge: 24
Hallo

Ja ist richtig das das DSL ohne Grosse Kostenaufwand erhöht werden kann. Nur es gibt noch stellen in der BRD wo es noch kein sinnvolles normales DSL gibt.

Wir haben nun schon was beantragt warden auf die umsetzung.

Vielen dank für die Links.

Schaue mal des an.

Grüsse vom See