collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 48
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13913
  • stats Beiträge insgesamt: 65793
  • stats Themen insgesamt: 8879
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Kundenverwaltung  (Gelesen 2112 mal)

Offline a0554

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Kundenverwaltung
« am: August 26, 2011, 18:03:55 »
Hallo,

ich habe einen Kundendatenbank erstellt mit der ich die Verträge von Kunden verwalten möchte die folgendermaßen aufgebaut ist:

Tabelle Kunden-Stammdaten
KD_ID
Stammvertrags-Nr
Name
Vorname
Verbindung1
Verbindung2
usw

Zweite Tabelle "Verträge"
Vertr_ID
Stammvertrags-Nr
Untervertrags-Nr

Verbindung 1:n zwischen Stamvertrags-Nr

Problem ist:
Es gibt Daten von Max Mustermann   (Stammvertrag 0000001; Untervertrags-Nr. 01)
es gibt Daten von Maximilie Mustermann   (Stammvertrag 0000002; Untervertrags-Nr. 01 + 02)
es gibt Daten von Max und Maximilie Mustermann   (Stammvertrag 0000003; ; Untervertrags-Nr. 01)

In der Tabelle Kunden-Stammdaten werden mir z.B alle Unterverträge vom Stammvertrag 0000002 angezeigt.
Ich möchte nun gerne eine Verbindung zwischen Max, Maximilie sowie Max und Maximilie herstellen mit dem Feld "Verbindung mit1" in das
die zu verbindene Stamm-Nr. eingefügt wird.

Es kann vorkommen, dass es nur ein Stamm-Nr gibt (ledig) oder zwei (Max und Maximilie) und später ein dritter dazu kommt (Max und Maximilie)
Oder zwei heiraten und es sollen dann die Verträge von den zwei "zusammengefügt" werden.

Ich verzweifle!!! ??? Ist das in Access denn überhaupt möglich?

Gruß




 

Offline Hondo

  • Administrator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4641
  • Balu
    • Access Hilfe
Re: Kundenverwaltung
« Antwort #1 am: August 26, 2011, 23:06:34 »
Hallo,
ich bin kein Versicherungs-Fachmann, aber ich meine dass da eine Tabelle fehlt.
Nenn sie z.B. Familie oder Gemeinschaft oder ganz neutral einfach Mitgliedsgruppe.
Kunden werden dann 1:n einer Mitgliedsgruppe zugeordnet. D.H. auch bei nur 1 Kunde gibts eine Gruppe.
Versicherungen werden dann entweder mit der Gruppe (z.B. Hausrat, Gebäude etc.) oder direkt mit dem Kunden abgeschlossen.

Aber ich würde mir mal von den zahlreichen Software-Anbietern Demo-Versionen besorgen und schauen wie die das machen.

Gruß Andreas