collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 65
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13914
  • stats Beiträge insgesamt: 65797
  • stats Themen insgesamt: 8880
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: VBA Word-Anhang als pdf speichern  (Gelesen 7270 mal)

Offline henfoni

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 112
VBA Word-Anhang als pdf speichern
« am: Februar 14, 2012, 12:49:59 »
Hallo,

ich weiß diese Frage gabs wahrscheinlich schon etliche Male, aber ich bin durchs googeln nicht wirklich schlauer geworden.
Ich möchte folgendes tun: Ich möchte eine in Outlook 2010 markierte Mail mit Hilfe eines Makros öffnen und falls eine Word-Datei angehängt ist, diese als pdf in einem festvorgegeben Pfad speichern.
Ich bin im Moment nur soweit, dass ich die markierte Mail öffnen und den Anhang (egal welchen Typs) einfach im Datei-System speichere..
Allerdings konvertiert er die Datei auf diese Weise natürlich nicht richtig.
Ich habe gelesen, dass man einen PDF-Creator als Drucker anstoßen soll. Wie kann ich denn den Office-eigenen PDF-Creator anstoßen (die Foren-Einträge, die ich gefunden hatte, waren immer älter, wobei vorher runtergeladene pdf-creator zum Einsatz kamen).
Hier der Code bisher, und schon mal Danke für jegliche Unterstützung!

Sub Markierte_Mail_Open()
   Dim mi As MailItem
   If Not ActiveExplorer Is Nothing Then
      If TypeName(ActiveExplorer.Selection.Item(1)) = "MailItem" Then
         Set mi = ActiveExplorer.Selection.Item(1)
         mi.Attachments.Item(1).SaveAsFile "C:\Temp\test.pdf"
      End If
   End If
   Set mi = Nothing
End Sub
Wer nicht fragt, bleibt dumm.
 

Offline henfoni

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 112
Re: VBA Word-Anhang als pdf speichern
« Antwort #1 am: Februar 16, 2012, 11:59:00 »
für alle die es interessiert, hab eigentlich den kompletten Code fertig. Nur er führt die entscheidende Aktion, das pdf erstellen, nicht aus.
Wenn ich ein Word-Makro in der Form:

            activedocument.ExportAsFixedFormat "C:\TEMP\moin.pdf", _
            wdExportFormatPDF

mache, klappt es wunderbar. Wenn ich allerdings den Code aus Outlook über

            Dim myWordApp As Object
            Set myWordApp = CreateObject("Word.Application")
            myWordApp.Documents.Open "C:\TEMP\blabla.doc"
            myWordApp.activedocument.ExportAsFixedFormat "C:\TEMP\moin.pdf", _
            wdExportFormatPDF

aufrufe, erstellt er es nicht! Sehr merkwürdig, in Word VBA geht es, in Outlook nicht. Weiß jemand warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm.
 

Offline henfoni

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 112
Re: VBA Word-Anhang als pdf speichern
« Antwort #2 am: Februar 16, 2012, 12:15:06 »
Es klappt, der Verweis zu Microsoft Word Object Library fehlte.
Wer nicht fragt, bleibt dumm.