collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 77
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13976
  • stats Beiträge insgesamt: 66554
  • stats Themen insgesamt: 8972
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen  (Gelesen 7846 mal)

Offline bahasu

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 1889
Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« am: Oktober 08, 2012, 10:08:48 »
Hallo,

obwohl ich im Bericht bei der Eigenschaft des gebundenen OLE-Feldes die Anzeigenart auf „Inhalt“ eingestellt habe, erscheint im Bericht nur das Excel-Symbol mit dem Untertitel „Arbeitsblatt“.

Wie kann ich im Bericht den Inhalt eines OLE-Objektes (Excel) anzeigen?

Harald
Servus
 

Offline database

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4178
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #1 am: Oktober 08, 2012, 19:08:54 »
Hallo,

ACC2010:

Ungebundenes Objektfeld einfügen,
im Kontext 'Aus Datei erstellen',
Durchsuchen und entsprechende Excel-Datei auswählen,
Häkchen bei 'Verknüpfen' setzen,
OK

... Im Bericht wird der INHALT der Excel-Datei angezeigt.  ::)

Eben mal interessehalber durchgeführt - klappt ohne Problem.

Viele Grüße
Peter

Tipps und Links:
---------------------------------------------------------
1. http://www.donkarl.com
2. http://www.access-entwicklerbuch.de/2007/index.php?page=buch
3. http://www.xlam.ch/pos/rules.htm
3.a Reservierte Worte
4. http://www.functionx.com/vbaccess/index.htm
5. http://www.dbwiki.net

Nicht vergessen: Jede(r) hat mal klein angefangen!
Bitte keine Fragen per PN senden - Fragen gehören ins Forum!
 

Offline bahasu

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 1889
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #2 am: Oktober 08, 2012, 19:23:53 »
Hi Peter,

danke für die Antwort.
Und wie funktioniert das mit einem gebundenem Element (ich will nicht auf externe Dateien zugreifen, da ich dort keinen Zugriffschutz gegen Fremde sicherstellen kann {auch auf die Gefahr, dass sich die Datenbank aufbläht...})?

Harald
Servus
 

Offline database

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4178
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #3 am: Oktober 08, 2012, 19:51:30 »
Hallo Harald,

Zitat
da ich dort keinen Zugriffschutz gegen Fremde sicherstellen kann

NTFS-Berechtigungen bieten da schon Einiges an Möglichkeiten an  ;)
Wenn sich die Dateien auch im Verzeichnis des BE befinden - gehe dabei davon aus, dass du aufgeteilt hast und sich das BE auf einem serververzeichnis befindet.

Andernfalls ... hast du die Datei in der Tabelle als OLE-Objekt stehen?

Wenn ja dann ...
..fügst du die gewünschte Datei ins Tabellenfeld (Felddatentyp OLE_Objekt) per Rechtsklick ... Objekt einfügen...  gemäß obiger Anleitung ein.
Im Bericht gibst dann lediglich als Steuerelementinhalt dieses Tebellenfeld aus der Datenherkunft an.

Ebenfalls gerade probiert - läuft!

Viele Grüße
Peter

Tipps und Links:
---------------------------------------------------------
1. http://www.donkarl.com
2. http://www.access-entwicklerbuch.de/2007/index.php?page=buch
3. http://www.xlam.ch/pos/rules.htm
3.a Reservierte Worte
4. http://www.functionx.com/vbaccess/index.htm
5. http://www.dbwiki.net

Nicht vergessen: Jede(r) hat mal klein angefangen!
Bitte keine Fragen per PN senden - Fragen gehören ins Forum!
 

Offline bahasu

  • Moderator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 1889
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #4 am: Oktober 09, 2012, 13:51:10 »
Hallo Peter,

danke für Deine Info.

NTFS-Berechtigungen bieten da schon Einiges an Möglichkeiten an  ;)
Diese Möglichkeiten kann aber nur die IT richtig ausnutzen. Mir ist es lieber, wenn ich via access steuern kann, wer, was sehen/bearbeiten darf. Ansonsten müsste mir die IT alle möglichen Ordner-Kombinationen erstellen, wer in Kombination mit wem auf welche Dateien zugreifen darf.


Wenn sich die Dateien auch im Verzeichnis des BE befinden - gehe dabei davon aus, dass du aufgeteilt hast und sich das BE auf einem serververzeichnis befindet.
Ja, die Datenbank ist in be & fe aufgeteilt.


Andernfalls ... hast du die Datei in der Tabelle als OLE-Objekt stehen?
Wenn ja dann ...
..fügst du die gewünschte Datei ins Tabellenfeld (Felddatentyp OLE_Objekt) per Rechtsklick ... Objekt einfügen...  gemäß obiger Anleitung ein.
Im Bericht gibst dann lediglich als Steuerelementinhalt dieses Tebellenfeld aus der Datenherkunft an.

Das OLE-Objekt hatte ich auf diese Weise via Formular in die Tabelle eingefügt und dann im Bericht angezeigt.



Bei der eben gemachten Beobachtung habe ich fast eine Rolle rückwärts gemacht:
Versuch 1:
Im Formular ist das OLE-Steuerelement auf Anzeigenart "Inhalt" eingestellt. Das so eingefügte OLE-Objekt wird im Bericht wie gewünscht angezeigt.

Versuch 2:
Im Formular ist das OLE-Steuerelement auf Anzeigenart "Symbol" eingestellt. Das so eingefügte OLE-Objekt wird im Bericht NICHT mit Inhalt, sondern nur als SYMBOL angezeigt, obwohl im Bericht die Anzeigenart auf "Inhalt" eingestellt ist.

Fazit:
Je mehr ich mich mit access beschäftige, desto stärker werden mir die Abgründe meiner Unwissenheit bewusst.

Nochmals Danke und Gruß
Harald
« Letzte Änderung: Oktober 11, 2012, 05:32:38 von bahasu »
Servus
 

Offline Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 333
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #5 am: Dezember 17, 2017, 15:35:13 »
Ich habe eine ähnliche Frage:

In meinem Bericht soll ein Word-Dokument als OLE-Objekt angezeigt werden, wobei der Pfad zum Dokument in einer Abfrage berechnet wird.

Der Bericht basiert auf der Abfrage "abf_komplett" und enthält das Feld [Pfad].

Ich komme nicht damit klar, das OLE-Feld anzusteuern, da es ja keine Datei, sondern ein Pfad zur Datei ist.

Carl


Zweck:
Der Bericht soll anzeigen, was mit einem Button "drucken" gedruckt wird. zur Auswahl stehen viele ähnliche, aber doch von einander abweichende Dateien, so dass der Anwender vor dem Drucken sehen soll, was er gleich drucken wird.
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23348
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #6 am: Dezember 17, 2017, 15:45:21 »
Hallo,

auch hier die Frage: Wozu? 

Wie auch immer, vielleicht hilft das DSOFramer-OCX weiter:

http://www.access-im-unternehmen.de/772

Offline Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 333
Re: Im Bericht ein OLE-Objekt (Excel, Word) anzeigen
« Antwort #7 am: Dezember 20, 2017, 07:19:52 »
 leer