collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 54
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13808
  • stats Beiträge insgesamt: 64195
  • stats Themen insgesamt: 8683
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Nachrichtenklasse  (Gelesen 2969 mal)

Offline smily68

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 185
Nachrichtenklasse
« am: Januar 16, 2014, 10:22:16 »
Hallo

Ich habe im Outlook 2010 ein eigenes Formular erstellt. Für die neuen Kontakte wird nun dieses Formular verwendet. Bei den alten Kontakte wird immer noch das alte Formular verwendet. Im Feld Nachrichtenklasse ist in diesen Kontakte immer noch das Standardformular hinterlegt.

Im Internet fand ich ein Tool von Microsoft um diesen Eintrag global anzupassen (Omsgclas.exe) Mit diesem habe ich das neue Formular eingebunden, doch dies hat nicht bewirkt, dass das neue Formular in das Feld Nachrichtenklasse geschrieben wurde.

Wer kann mir weiterhelfen?

Gruss Daniel
 

Offline Hondo

  • Administrator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4640
  • Balu
    • Access Hilfe
Re: Nachrichtenklasse
« Antwort #1 am: Januar 16, 2014, 17:34:07 »
Hallo,
das sind viel zu wenig Informationen. Was hast du für Code um alte von neuen Kontakten zu unterscheiden und wie trägst du das Formular (wahrscheinlich meinst du Formularname) ein?

Andreas
 

Offline smily68

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 185
Re: Nachrichtenklasse
« Antwort #2 am: Januar 17, 2014, 09:24:53 »
Hallo Hondo

Ich habe im Outlook 2010 im Kontaktforumlar unter Entwicklertools ein neues Kontaktformular erstellt. Dieses habe ich veröffentlicht unter dem Ordner Kontakte. Um dieses Kontaktformular zu benutzen musste ich im Kontaktbereich unter dem Menupunkt Start / neue Elemente / Benutzerdefinierte Formulare mein Formular holen. Jeder neue Kontakt den ich nun so eröffne wird mit dem neuen Formular abgespeichert.

Danach habe ich im Internet recherchiert, wie ich den bestehenden Kontakten dieses Formular auch zuweisen kann. Das Formular ist auf dem Feld Nachrichtenklasse abgespeichert. Doch dieses Feld ist schreibgeschützt. Ich fand ein Tool (Omsgclas.exe) bei Microsoft, mit welchem man die ein neues Formular den alten Kontakten zuweisen kann. Man startete das Programm und gab Speicherort und Name des neuen Formulares mit. Dies habe ich gemacht. Nun wird direkt das neue Formular genommen, wenn ich einen neuen Kontakt eröffnen, ich muss also nicht mehr unter benutzerdefinierten Formularen mein Formular holen. Leider hat es bei den bestehenden Formularen im Feld Nachrichtenklasse nicht das neue Formular reingeschrieben, so dass ich diese nur mit dem alten Formular öffnen kann.

Mein Ziel ist es, dass alle Kontakte sich mit dem neuen Formular standardmässig öffnen lassen.

Gruss Daniel