collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 70
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14072
  • stats Beiträge insgesamt: 67582
  • stats Themen insgesamt: 9104
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: "Projekt" PC Datenbank  (Gelesen 3581 mal)

Offline Cor_nY

  • Newbie
  • Beiträge: 2
"Projekt" PC Datenbank
« am: Februar 24, 2014, 14:47:22 »
Hallöchen!

ich bau gerade für mein Unternehmen eine Datenbank wo ich gerne zu jeden Standort die Hardware hinterlegen möchte.
Ich muss da zusagen das ich das letzte mal mit Access 2003 während meiner Ausbildung arbeiten durfte.
Jetzt hab ich 2010 und nur wirklich wenig Erfahrung. Ich hab mir im Vorfeld einige Tut´s angesehen aber jetzt kommt ich nicht mehr weiter.

Im Anhang habe ich das Bild der Beziehungen hinterlegt.

Links wird der Standort angeben wo hinterlegt ist welche Adresse Ort etc.
Da ein Standort ja mehrere Geräte haben kann habe ich die Zwischentabelle "tabl-GeraeteID" erstellt (ID des Ortes und ID des Gerätes).
Das funktioniert auch so ganz gut mit der Tabelle "tabl-PC". Jetzt wollte ich allerdings noch andere Geräte Gruppen, (in Form von weiteren Tabellen) einbauen und diese mit der "tabl-GeraeteID" verknüpfen. Das funktioniert natürlich nicht da in beiden Tabellen der Autowert mit 1 anfängt. Daraufhin habe ich eine MonitorID erstellt und die Werte dort von Hand vergeben. Leider funktioniert die Abfrage trotzdem nicht.  ;D

Wie krieg ich das hin das die tabl-geraeteID an Hand einer ID erkennt welche Tabelle erabfragen soll?
Oder gibt es einen anderen weg? Es würden auf diese weise noch mehrere solcher Tabellen kommen. Bsp: Telefonanlage; Drucker; Telefon; etc...

Mit freundlichen Gruß


Cor_nY

 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23453
Re: "Projekt" PC Datenbank
« Antwort #1 am: Februar 24, 2014, 15:55:48 »
Hallo,

über die 3 "rechten" Tabellen solltest Du Dir nochmals genauestens Gedanken machen...


Was genau willst Du denn verwalten?

Geräte allgemein oder Geräte um einen PC herum? 

Ich denke mal, es werden solche Tabellen benötigt:


tblGeräte
PK, FK und alle möglichen Attribute , die insgesamt die  Geräte haben können.

tblGeräteArten

PK und Kennzeichnung(en) einer Geräteart, z. B. Drucker)


tblGeräteZuordnung  (evtl. auch lösbar mit einem Feld "Zugeordnet" in tblGeräte, das die ID des Gerätes aufnimmt, an das das Gerät, z. B ein Monitor, angeschlossen ist.)


PK,FK, evtl. Datum der Zusammenstellung etc...


BTW.:   UNBEDINGT auf Sonderzeichen ("-") und Leerzeichen sowie auf reservierte Wörter verzichten!!

Die Benutzung von "ID" für sämtliche PK-Felder in den Tabellen ist auch nicht so prickelnd. >Eine aussagekräftige und eindeutige Benamsung wäre (ist) vorteilhaft.

Offline Cor_nY

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Re: "Projekt" PC Datenbank
« Antwort #2 am: Februar 25, 2014, 08:17:14 »
Danke für die schnelle Antwort DF6GL

Ich möchte in erster Linie sehen welche Geräte an welchen Standort sind.
Am Anfang wollte ich auch nur eine Tabelle machen mit allen erdenklichen Werten drin aber ich will auch die Möglichkeit haben Geräte miteinander zu verknüpfen (daher wollte ich mehrere Tabellen machen da das für mich logischer erschien)
z.B. Monitor(e) mit PC, oder PC mit Router (anhand der IP) die dem Standort zugeordnet ist. Drucker mit Router (via IP) oder Drucker mit PC (via USB) - wenn das zu kompliziert wird weise ich das auch einfach händisch zu. Mir ist erstmal wichtig das ich damit überhaupt arbeiten kann und Geräte den Standorten zuordnen kann.

Ich habe deine Vorschlag einmal umgesetzt, ich hoffe du kannst mir sagen ob ich dich so richtig verstanden habe und wie ich jetzt weiter vorgehen soll.
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23453
Re: "Projekt" PC Datenbank
« Antwort #3 am: Februar 25, 2014, 08:53:39 »
Hi,


die Tabelle "tblGeraeteZuordnung" ist falsch platziert. Entfern zunächst die Beziehungen zu dieser Tabelle. 
Bau in "tblGeraete" ein Long-Feld ("G_DstID") als Fremdschlüssel zu "DstID" in Tabelle "tblDst" und setz eine referentielle 1:n Beziehung (wie an allen anderen Stellen auch).

Für "tblGeraete" gibt es jetzt zwei grundlegende und verschiedene Vorgehensweisen:

1) bei bekannter und sich im weiteren Verlauf nicht änderbarer Anzahl von Gerätearten kann die Tabelle so bleiben, muss allerdings mit ihren Attributen an ALLE vorkommenden Gerätearten erweitert/angepasst werden.

2) Die Tabelle "tblGeraete" enthält NUR die Attribute, die für ALLE Gerätearten gemeinsam sind (Bezeichnung, Seriennummer, Modell, etc). In einer weiteren n-Tabelle ("tblGeraeteAttribute") werden jedem Gerät dynamisch (d. h. jedes einzeln ) seine speziellen Attribute (eines pro Ds)  zugeordnet.  (Das kann komfortabel mit z. B. mit einer Vorlagentabelle geschehen, in der pro Geräteart alle deren Attribute aufgelistet sind.)



Zur Erzeugung der "Stückliste" (welches Gerät ist mit welchem anderen Gerät verbunden, bzw. welches Gerät ist in welchem Gerät zu finden) muss in "tblGeraete" ein Referenzfeld eingebaut werden ("G_Parent_GID"), das die ID des übergeordneten Geräte aufnimmt.  Z. B. ist das akt. Gerät der Drucker 4711 und ist er an einen PC  1174 angeschlossen, so kommt in dieses Feld 1174 zu stehen.

tblGerätezuordnung entfällt in dieser Konstellation.

Offline Hondo

  • Administrator
  • Access Guru
  • *****
  • Beiträge: 4643
  • Balu
    • Access Hilfe
Re: "Projekt" PC Datenbank
« Antwort #4 am: Februar 25, 2014, 09:25:39 »
Hallo,
siehe dir mal diesen Thread an:
http://www.office-loesung.de/ftopic345121_0_0_asc.php