collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 75
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 3
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14133
  • stats Beiträge insgesamt: 68384
  • stats Themen insgesamt: 9210
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst  (Gelesen 1137 mal)

Offline zoulhh

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 93
DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst
« am: Februar 03, 2017, 10:43:27 »

Moin zusammen,

warum bewirkt der VBA Befehl

    DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst

dass erst zu einem neuen (leeren) Datensatz, und erst bei nochmaligem Aufruf wirklich zum ERSTEN Datensatz in der Datenbank gesprungen wird? Und wie kann ich verhindern, dass erst zu einem neuen (leeren, ungespeicherten) Datensatz gesprungen wird?

Vielen Dank.

LGM
 

Offline zoulhh

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 93
Re: DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst
« Antwort #1 am: Februar 03, 2017, 10:47:19 »
KORREKTUR:

    DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToNext

bewirkt das Problem. Es wird korrekt durch die Datensätze gegangen, aber eben auch ein leerer, neuer Datensatz als "next" betrachtet und dann erst kommt kein Datensatz mehr.

Nochmals danke.

LGM
 
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23512
Re: DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst
« Antwort #2 am: Februar 03, 2017, 10:55:25 »
Hallo,

welches Problem hast Du nun?

Wenn gleich zum ersten DS (im Formular-Recordset) gesprungen werden soll, dann benutz:

Docmd.GotoRecord,,acFirst

zum letzten DS:
Docmd.GotoRecord,,acLast

zum neuen DS:
Docmd.GotoRecord,,acNewRec

weitere siehe VBA-Hilfe oder IntelliSense..

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7503
Re: DoCmd.RunCommand acCmdRecordsGoToFirst
« Antwort #3 am: Februar 03, 2017, 10:59:57 »
Hallo,
@Franz
es gab ja eine Korrektur.
@zoulhh
Wenn das Formular neue DS zulässt, so kommt nach dem letzten DS ein neuer DS, das ist normales Verhalten.
Du hast jetzt 2 Möglichkeiten. Formular für neue DS sperren und nur bei Notwendigkeit freigeben.
Oder im Code auf neuen DS prüfen und wenn ja wieder von vorn anfangen.
Gruß
Klaus
 

 

Docmd.SendObject mit anderer Absenderadresse

Begonnen von thorstens1304Board Access Programmierung

Antworten: 1
Aufrufe: 1658
Letzter Beitrag Dezember 27, 2010, 17:58:20
von DF6GL
Tabelle mit DoCmd als Popup?

Begonnen von cyberchrisBoard Access-Hilfe

Antworten: 3
Aufrufe: 5200
Letzter Beitrag Januar 19, 2011, 19:31:09
von database
SQL Abfrage mit DoCmd.RunSQL und Cstr in SQL-Query

Begonnen von Hans40Board Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 8363
Letzter Beitrag Februar 04, 2011, 18:46:47
von database
DoCmd.CopyObject

Begonnen von BarrabasBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 4120
Letzter Beitrag März 24, 2011, 12:50:18
von Barrabas
DoCmd.OpenReport - wherecondition verwenden mit Kriterien für mehr als ein Feld

Begonnen von PergusBoard Access Programmierung

Antworten: 1
Aufrufe: 4886
Letzter Beitrag Mai 18, 2011, 22:06:50
von Pergus