collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 62
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 4
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13808
  • stats Beiträge insgesamt: 64172
  • stats Themen insgesamt: 8680
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: logische Frage für Tabellenstruktur  (Gelesen 333 mal)

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
logische Frage für Tabellenstruktur
« am: Oktober 16, 2017, 19:50:29 »
Mir fehlt irgendwie das logische Verständnis.

(i) ich habe eine tblAufgaben mit [NameDerAufgabe], N>100

Nun möchte ich Batterien mit Aufgaben zusammen stellen (die dem Probanden gemeinsam zur selben Messgelegenheit vorgelegt werden sollen), und habe dazu eine weitere Tabellen angelegt.

(ii) tblAufgabenBatterien mit den Feldern [NameDerBatterie] und [ZugehörigeAufgaben]

Fage: Wie kriege ich jetzt in das Feld [ZugehörigeAufgaben] die Information, welche Aufgaben der Batterie zugeordnet werden sollen? Es ist eine pro Batterie variable Anzahl. Soll ich eine dritte Tabelle mit einem Feld [DatensätzeDerZugehörigenAufgabe] anlegen?

Carl ratlos
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7016
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #1 am: Oktober 16, 2017, 19:56:20 »
Hallo,
ja, die 3. Tabelle wird benötigt. Das ist eine klassische n:m Beziehung.

- Aufgaben
- Batterien (mit Fremdschlüssel zum Probanden)
- BatterieAufgabe (mit FS zur Batterie, FS zur Aufgabe)
Gruß
Klaus
 

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #2 am: Oktober 17, 2017, 08:21:07 »
Danke für die Antwort. Es gibt aber keine Probanden!

Es gibt nur Aufgaben und Batterien.

Jede Batterie kann variabel n Aufgaben enthalten und es gibt Aufgaben, die mehreren Batterien angehören können.

- tblAufgaben (enthält die Aufgaben als DS)
- tblBatterien (enthält die Namen der Batterien)

und jetzt?

tblBatterienAufgaben? Aber welche Felder gibt es dann dort? Soll das so eine "Zuordnungstabelle" sein, von der alle reden?

Carl
« Letzte Änderung: Oktober 17, 2017, 08:26:44 von Carl »
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7016
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #3 am: Oktober 17, 2017, 09:30:48 »
Hallo,
wie oben beschrieben, nur halt kein FS zum Probanden.
Ja, das wird eine Zuordnungstabelle mit den Feldern wie ich sie auch schon oben genannt habe.
Bei 3 Tabellen bleibt es also.
Gruß
Klaus
 

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #4 am: Oktober 17, 2017, 12:37:01 »
Danke, ich setz mich heute Abend mal dran.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1629
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #5 am: Oktober 17, 2017, 16:22:22 »
Hallo Carl,
Zitat
nur halt kein FS zum Probanden.
Der kommt dann in die Zuordnungstabelle "AufgabenZuProbanden"
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7016
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #6 am: Oktober 17, 2017, 17:24:41 »
Hallo,
@ekkehard
wie er in #2 geschrieben hat, gibt es keine Probanden. Was ich mir jetzt zwar nicht so recht vorstellen kann, aber erst mal so hingenommen habe.
In seinem 1. Beitrag im Thema erwähnte er nämlich dass es Probanden gibt.
Gruß
Klaus
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1629
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #7 am: Oktober 17, 2017, 17:31:15 »
Hallo Klaus,
Zitat
In seinem 1. Beitrag im Thema erwähnte er nämlich dass es Probanden gibt.
Hab' ich auch so verstanden
Zitat
die dem Probanden gemeinsam zur selben Messgelegenheit vorgelegt werden sollen
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #8 am: Oktober 17, 2017, 17:46:46 »
Hallo,
@ekkehard
wie er in #2 geschrieben hat, gibt es keine Probanden. Was ich mir jetzt zwar nicht so recht vorstellen kann, aber erst mal so hingenommen habe.
In seinem 1. Beitrag im Thema erwähnte er nämlich dass es Probanden gibt.

Beides richtig. Die Probanden existieren nicht in dieser Datenbasis. In der Realität gibt es sie schon, aber sie werden hier nicht mit rein normalisiert. Carl
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7016
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #9 am: Oktober 17, 2017, 18:07:40 »
Hallo,
Zitat
aber sie werden hier nicht mit rein normalisiert
verstehe ich nicht, wie willst Du jemals Probanden zuordnen wenn die nicht in der DB sind ?
Gruß
Klaus
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Carl

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #10 am: Oktober 17, 2017, 18:33:39 »
Ich habe jetzt so eine Zuordnungstabelle angelegt, komme aber mit den Formularen nicht klar. (siehe Anlage)

Ich brauche ein Formular, in dem ich eine Batterie auswählen kann, um ihr dann n mehrere Aufgaben zuordnen zu können.

(i) Muss das HF auf der Zuordnungstabelle [ztblBatterieWorkorder] basieren?
(ii) Und dann ein Unterfomular [tblBatterien]
(iii) soll man Abfragen zwischenschalten?

Carl
 

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #11 am: Oktober 17, 2017, 18:36:02 »
Hallo,
Zitat
aber sie werden hier nicht mit rein normalisiert
verstehe ich nicht, wie willst Du jemals Probanden zuordnen wenn die nicht in der DB sind ?

Es geht hier nur um Aufgaben, deren Autoren und (Gruppen von Aufgaben = Batterien). Das ist wie bei der Zeitungsredaktion, wo es zwar um viele Leser geht, aber in der Redaktion selbst nur Redakteure, Artikel und Sparten gelistet werden. Leser kommen dort nur in der Realität vor.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1629
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #12 am: Oktober 18, 2017, 13:05:38 »
Hallo Carl,
Zitat
(i) Muss das HF auf der Zuordnungstabelle [ztblBatterieWorkorder] basieren?
Nein, auf der Tabelle tblBatterien
Zitat
(ii) Und dann ein Unterfomular [tblBatterien]
Jein. UFo Ja, aber als DS-Herkunft die Zwischentabelle (ztblBatterieWorkorder).
Verknüpfung über ID und FSIDBatterien. Die Tabelle tblWorkorder wird hier in
einem Kombi aufgenommen, gebunden an FSIDWorkorder.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Online Carl

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 186
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #13 am: Oktober 18, 2017, 14:58:07 »
Schwierig, okay!

Was heißt

"Die Tabelle tblWorkorder wird hier in einem Kombi aufgenommen, gebunden an FSIDWorkorder."

Ein kombinationsfeld?
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1629
Re: logische Frage für Tabellenstruktur
« Antwort #14 am: Oktober 18, 2017, 15:10:55 »
Hallo Carl,
Genau, - 2 Spalten (ID und WOName)
Spaltenbreiten: 0cm; 4cm
(falls du mehr sehen willst, einfach dranhängen)
gebundene Spalte: 1
Steuerlementeinhalt: FSIDWorkorder (aus der DS-Herkunft des UFo)
gruss ekkehard

--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Carl