collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 58
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13810
  • stats Beiträge insgesamt: 64294
  • stats Themen insgesamt: 8693
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt  (Gelesen 1569 mal)

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23147
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #60 am: Dezember 07, 2017, 16:32:18 »
Hallo,

Zitat
Weitere ggf. dazu kommen Artikel tauchen erst in der Rechnung auf.

Anbei Version mit Artikeln direkt in Rechnung

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #61 am: Dezember 08, 2017, 09:31:54 »
Moin,

Es gibt in jeden Vertrag nur einen Preis. Also selbst wenn es ein Pinscher und eine Dogge wären, wird ein Betrag zBsp. 25€ festgelegt. Im Beispiel könnten es dann 3 Tage mal 25€ mal 2 Hunde sein =150€ Betreuungsbetrag.
In der Rechnung zum Vertrag könnte dann noch 1 anti Flo-/Zecken mittel für 7,-€ mal 2 also 14€ dazu kommen, oder Futtergeld mit 4,50€ am Tag mal 3 Tage mal 2 Hunde. Die Anzahl der Artikel ist aber sehr begrenzt.
Meistens entscheidet es sich auch erst bei Anlieferung ob noch etwas dazu kommt (Futter vergessen, kein Zecken zeug mehr zuhause gehabt usw.).
Es wird immer und ewig ein Kleinst unternehmen bleiben, sechs Hunde reichen definitiv!
 

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #62 am: Dezember 08, 2017, 12:44:35 »
kurze Frage noch

in tbl_artikel werden die Artikel erfasst. Wieso gibt es da schon eine Verbindung zur artikel_rechnungspos_id_f?
Dachte das in tbl_artikel nur die sonstigen Artikel erfasst werden.
Wenn die Hunde auch nur Artikel sind wie werden diese mit der tbl_artikel verknüpft?
Da es bei jedem Vertrag nur einen Preis gibt müsste/sollte dieser dann nicht in die tbl_vertrag?
Generell zu Tabellen und Feldnamen. Tabellennamen groß? Feldnamen immer mit kompletten Tabellennamen und groß?
Bei der tbl_Hunde = Feldnamen Hund? ohne E?
Dietmar
« Letzte Änderung: Dezember 08, 2017, 17:01:52 von dug »
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23147
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #63 am: Dezember 09, 2017, 16:43:43 »
Hallo,

das sind schon mehrere Fragen ... ;)
Zitat
in tbl_artikel werden die Artikel erfasst. Wieso gibt es da schon eine Verbindung zur artikel_rechnungspos_id_f?

Weil diese Artikel in der Rechnung(spositionen)  auftreten müssen.

Zitat
Dachte das in tbl_artikel nur die sonstigen Artikel erfasst werden.

Hier werden ALLE Artikel erfasst, die in Deinem Geschäft verwendet werden.  In Rechnungsposition werden diejenigen Artikel ausgewählt (hinzugefügt) die auf einer bestimmten Vertragsrechnung stehen müssen.

Zitat
Wenn die Hunde auch nur Artikel sind wie werden diese mit der tbl_artikel verknüpft?
Die Hunde sind genau genommen keine Artikel.  Ein Hund (mit seinen Daten ) kann nur zu einem Kunden, bzw. zu einem Kundenvertrag gehören. Dabei kann es sich um mehrere verschiedene Hunde handeln. Deshalb die Zuordnung einzelner Hunde zu einem Kundenvertrag in einer gesonderter Tabelle.

Zitat
Generell zu Tabellen und Feldnamen. Tabellennamen groß? Feldnamen immer mit kompletten Tabellennamen und groß?

Das bleibt Dir überlassen. Es sollte nur durchgängig sein. Zum Anderen gibt es Namenskonventionen (im WWW suchen!) , die sinnvolle Schreibweise und Abkürzungen beschreiben. Die Feldnamen müssen nicht aus den komplett ausgeschriebenen Namen der Tabellen und der Bedeutung des Feldinhaltes zusammensetzen.  Andere Kollegen lassen z. B. den Tabellennamen ganz aus dem Feldnamen weg, sorgen aber trotzdem dafür, dass es in der ganzen(!) DB (vornehmlich Tabellen) keine mehrfach vorkommenden Namen gibt.


Zitat
Bei der tbl_Hunde = Feldnamen Hund? ohne E?


Ich benenne Tabellen meistens (sofern möglich) in Form des Plurals, da es in den Tabellen eine Vielzahl von hier z. B. Hunden gibt.
Für die Feldnamen benutze ich dann eine Abkürzung  des Tabellennamens mit folgendem Unterstrich wegen besserer Lesbarkeit, hier z. B. Hnd_Name,  wobei gleichzeitig in diesem Beispiel das reservierte Wort Name vermieden wird.
In Deiner Db habe ich mehr oder weniger Deinen Vorlieben angepasst.

Zitat
Es gibt in jeden Vertrag nur einen Preis. Also selbst wenn es ein Pinscher und eine Dogge wären, wird ein Betrag zBsp. 25€ festgelegt. Im Beispiel könnten es dann 3 Tage mal 25€ mal 2 Hunde sein =150€ Betreuungsbetrag.

Ok, aber auch das könnte sich in Deinem Geschäft mal ändern.  In vorliegenden Fall ist es aber sinnvoll , jeden (Vertrags-)Hund einen Preis zuzuordnen, auch wenn er z. Z. immer gleich ist, sofern die Hunde als "Individuen" erfasst werden sollen und nicht nur als die Anzahl  einer Tierart  (Du willst doch Namen, Geburtsdatum , etc. erfassen ? ).   Dafür kann z. B. ein Standardwert benutzt werden, um wiederkehrende gleichbleibende Eingaben zu vermeiden.  Die Kosten werden in der Rechnung automatisch berechnet.  Darum brauchst Dich dann beim Gebrauch der DB nicht mehr zu kümmern.

Zitat
Meistens entscheidet es sich auch erst bei Anlieferung ob noch etwas dazu kommt (Futter vergessen, kein Zecken zeug mehr zuhause gehabt usw.).

Da lässt mich nun wieder aufhorchen... ???

Was heißt bei "Anlieferung"? Ist das der Zeitpunkt der Erfassung eines Kundenvertrages?

Wenn so, dann muss die vorherige Version (Artikel zum Vertrag, nicht zur Rechnungsposition)  zum Tragen kommen.


Zitat
Es wird immer und ewig ein Kleinst unternehmen bleiben, sechs Hunde reichen definitiv!

Ob Kleinst-- oder nicht Kleinst-- , das ist irrelevant und hat mit der Struktur der DB nichts zu tun. Der ist es egal, ob 2 oder 2000 Hunde pro Kunde betreut werden, oder ob es 2 oder 5000 Kunden gibt. Wir haben hier eine DB vor Augen, die dafür entwickelt ist, Massendaten zu verwalten, und das effizient, wenn die Struktur stimmt.



So langsam bekomme ich aber wunde Finger..  8)

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #64 am: Dezember 10, 2017, 13:01:57 »
Moin

erstmal ein Pflaster für die wunden Finger vorweck geschickt  ;)

Danke für die erklärenden Worte. Bin jetzt wieder etwas schlauer. Das mit den Namenskonventionen hatte ich bereits versucht zu nutzen. Nur nicht so konsequent. Du hast sicherlich schon mehr Datenbanken entworfen als ich, deshalb meine Frage was sinnig ist, auch wenn es mit manchen Vorgaben nicht konform ist (zBsp. Strasse und Hausnummer) und ob aus der Erfahrung heraus besser Groß oder klein Schreibung.
Habe den Preis dann jetzt beim Hund dazu gefügt. weiterhin habe ich die Informationsverknüpfungen korrigiert. Gehe ich richtig in der Annahme das bei tbl_VertragHunde der Preis nun weck kann? Muss ich für die auswahl der Hunde nun ein neues ufo einbauen? Bekomme das alte irgenwie nicht mehr dazu es mit daten zu befüllen  :-\

Zitat
Da lässt mich nun wieder aufhorchen... ???

Was heißt bei "Anlieferung"? Ist das der Zeitpunkt der Erfassung eines Kundenvertrages?
Der Vertrag wird eine Tage bis Wochen vorher verschickt. Deshalb beinhaltet er auch nur die wenigen Daten.

Zitat
Ob Kleinst-- oder nicht Kleinst-- , das ist irrelevant ... das effizient, wenn die Struktur stimmt.
Massendaten werden hier wohl eher nicht verarbeitet, aber ich stimme dir völlig zu das die Struktur den Vorgaben richtig zusammengestellt wird und vor allem alles Stimmig und nachvollziehbar ist.

So jetzt noch einen schönen verschneiten 2.Advent

Dietmar
 

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #65 am: Dezember 10, 2017, 13:45:58 »
Doch noch eine Frage,

als Vertragsnummer die Vertrags_id verwenden oder besser eine extra Nummer?
Das gleiche gilt natürlich für die Rechnungsnummer  ::)

Wofür ist das Feld rechpos_me_id_f ? in der tbl_rechpos

rechpos_epreis ist damit Artikel * Menge gemeint?
« Letzte Änderung: Dezember 10, 2017, 14:39:24 von dug »
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23147
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #66 am: Dezember 10, 2017, 15:40:55 »
Hallo,

Zitat
als Vertragsnummer die Vertrags_id verwenden oder besser eine extra Nummer?

Das weiß ich ja nicht....  Du musst entscheiden, wie Deine Rechnungsnummern aussehen sollen.... Schau Dir einfach mal die Rechnungsnummern beliebiger Lieferanten an... Dann siehst Du verschiedenste Formate.  Wenn die Rechnungsnummer der Autowert ist, kannst Du nie Nummernkreise bestimmen.. Es ist einfach eine laufende Nr. , die im Besten Fall bei 1 beginnt.

Zitat
Wofür ist das Feld rechpos_me_id_f ? in der tbl_rechpos

Das ist das Fremdschlüsselfeld zu einer noch fehlenden Tabelle tbl_Mengeneinheiten, die evtl. (ich kenne nicht den Umfang Deiner Artikel) für die Definition der Menge eines Artikel erforderlich ist.

Zitat
rechpos_epreis ist damit Artikel * Menge gemeint?

Nein, damit ist der EinzelPreis eines Artikels, bzw. einer Position gemeint.  Erinnere Dich: Berechnete Werte werden nicht gespeichert, also kann damit auch nicht Artikel * Menge  gemeint sein.

Zitat
Gehe ich richtig in der Annahme das bei tbl_VertragHunde der Preis nun weg kann?

Würde ich nicht machen.  Der Preis in tbl_Hunde kann allenfalls als Vorgabewert für einen Vertraghund dienen. Der korrekte Werte (der könnte ja anders "vereinbart" werden, sollte in tbl_Vertragshunde verbleiben.



Zitat
Muss ich für die auswahl der Hunde nun ein neues ufo einbauen? Bekomme das alte irgenwie nicht mehr dazu es mit daten zu befüllen  :-\

Nochmal:  Bevor Du Formulare bearbeitest, MUSS die komplette Tabellenstruktur stehen...

Schau mal hier und melde Dich mal unverbindlich..  http://www.access-o-mania.de/forum/index.php?topic=6969.msg118738#msg118738


Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #67 am: Dezember 10, 2017, 19:00:41 »
Hallo

Vertragsnummer und Rechnungsnummer sollten/hätte ich gerne getrennt und im Format LfdNr/Jahr etwa 99/2017. Habe die beiden tbl_Vertrag und tbl_rechnung angepasst.
Zitat
tbl_Mengeneinheiten
Sollen darin so Daten wie Tag, Stück usw. geführt werden?
Zitat
Nein, damit ist der EinzelPreis eines Artikels, bzw. einer Position gemeint. ...
Daher meine Frage, ist der Einzelpreis aber nicht schon beim Artikel_Preis?
Muss leider auch zurück ruder, es gibt doch unterschiedliche Preise pro Hund in einem Vertrag.
Formulare hab ich doch nur so zum üben gemacht.
Mir ist mittlerweile schon bewusst das die Tabellen noch etwas mühe in Anspruch nehmen. Mir fehlt nur der weit bzw. durchblick,  :'(

Gruß
Dietmar
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23147
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #68 am: Dezember 10, 2017, 19:13:26 »
Hallo,

Zitat
im Format LfdNr/Jahr etwa 99/2017

eben dafür kommt der Autowert nicht in Frage und die Rechnr braucht ein eigenes Feld.
Ich allerdings würde es herumdrehen: 2017/99   
Das ist geschickter für Sortiervorgänge. Zudem schadet es nicht, die laufende Nr 3-stellig auszuführen.


Zitat
Sollen darin so Daten wie Tag, Stück usw. geführt werden?

Ja, die üblichen halt: Stk,kg,m,l, ...   Wie halt die Artikel verpackungsmäßig, bzw. verkaufsmäßig geführt werden.

Zitat
es gibt doch unterschiedliche Preise pro Hund in einem Vertrag.

Aha  ;)

Der Einzelpreis in tbl_Artikel ist nur der evtl. sich ändernde aktuelle Artikelpreis, der in tbl_VertragsArtikel, bzw. tbl_RechnungsPositionen übernommen wird. Dadurch bleibt der einmal übernommene Preis für einen  Vertrag , bzw. RechnungPos bestehen.


Wenn die Forms zum Üben da sind, kannst Du freilich nach Belieben gestalten.  Ob die dann später auch brauchbar sind, wird sich zeigen.

Zitat
Mir fehlt nur der weit bzw. durchblick,

Deshalb der Link in meinem letzten Post.  8)

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #69 am: Dezember 11, 2017, 10:43:52 »
Hallo

VertragNr und RechnungsNr also in Format 2017/123

tbl_Mengeneinheit wird angelegt und analog wie Kontakt und  kontakttyp in Beziehung zur tbl_artikel gesetzt.
 

Offline dug

  • Newbie
  • Beiträge: 36
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #70 am: Dezember 12, 2017, 09:29:18 »
Hallo,

hier mal der aktuelle Stand, zuletzt nur noch die tbl bearbeitet.

Gruß
Dietmar
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23147
Re: Verständnisproblem bzw. Idee fehlt
« Antwort #71 am: Dezember 12, 2017, 11:35:59 »
Hallo,

anbei kleine Bearbeitungen.  (teilweise Umbenennungen, Benamsung, zusätzliche Felder)

Die Beziehung zwischen tbl_Vertragshunde und tbl_RechPos habe ich zusätzlich  entfernt. Mir ist nicht klar, ob die VertragsHunde aufgedröselt (als Einzelpositionen) oder als Sammelposition in tbl_Rechpos auftauchen sollen.


Welche Auswirkung (Bedeutung) soll der "Vereinbarte Preis" ("VPreis")  in tbl_Vertrag haben?