collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 50
  • Punkt Versteckte: 2
  • Punkt Mitglieder: 5
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13974
  • stats Beiträge insgesamt: 66589
  • stats Themen insgesamt: 8974
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Abfragedatum festlegen  (Gelesen 899 mal)

Offline EngelbrechtM

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Abfragedatum festlegen
« am: Oktober 23, 2017, 10:08:14 »
Guten Tag,

ich habe ein kleines Problem. Ich möchte diese Abfrage zu einem festgelegten Stichtag versehen. Ich komme da aber leider nicht weiter. Ich würde gerne alle 3 Kriterien zum Status erfüllen.

- Eine Abfrage zu einem bestimmten Stichtag
- Eine Abfrage für einen bestimmten Zeitraum. Die jetzige Abfrage liefert ja den Zeitraum 01.10.15-30.09.2016



Wäre es mit den 3 Kriterien möglich oder müsste ich für jeden Status eine eigene Abfrage erstellen? Und dann mit Zwischen [von]... arbeiten?

Vielen Dank.
 

Online DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23349
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #1 am: Oktober 23, 2017, 11:08:22 »
Hallo,

Zitat
- Eine Abfrage zu einem bestimmten Stichtag
- Eine Abfrage für einen bestimmten Zeitraum.

Du musst Dich schon entscheiden, was Du (gerade) willst...

Beides zusammen geht nicht., d. h. es müssen zwei Abfragen werden.

Offline EngelbrechtM

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #2 am: Oktober 23, 2017, 11:17:16 »
Hallo DF,

Danke für die schnelle Antwort.

Nein, das weiß ich. Ich bräuchte jeweils 2 Abfragen. Einmal für einen bestimmten Stichtag und die 2 Abfrage für einen Zeitraum. Würde die Abfrage dann kopieren und als 2 Abfrage speichern.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1793
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #3 am: Oktober 23, 2017, 11:33:11 »
Hallo,

Vorab, - die Benennung der Tabelle lässt ein suboptimales Datenmodell erahnen.
Zur Abfrage, - die Bedingung <5000 brauchst du nur einmal. Für das Datum
würde ich Parameter einführen.
(Luftcode, ungetestet)
PARAMETERS DatumEZ DateTime,
                   DatumStart DateTime;
                   DatumEnde DateTime;
SELECT  F.Status, F.Hersteller, F.Modellbezeichnung, F.[Fahrzeug-Nr], F.Erstzulassung, F.[verkauft am]
FROM [200-Fahrzeuge] AS F
WHERE [Fahrzeug-Nr] < 5000
      AND ((F.Status = 0 OR F.Status = 1 F.Status = 5)
      AND F.Erstzulassung = DatumEZ
      AND F.[verkauft am] BETWEEN DatumStart AND DatumEnde)

gruss ekkehard

Schnell noch ergänzt, - wie du Parameterabfragen mit VBA behandelst kannst du
hier http://www.donkarl.com?FAQ6.16 nachlesen.
« Letzte Änderung: Oktober 23, 2017, 11:38:17 von Beaker s.a. »
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline ebs17

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 889
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #4 am: Oktober 23, 2017, 19:08:31 »
Zitat
- Eine Abfrage zu einem bestimmten Stichtag
- Eine Abfrage für einen bestimmten Zeitraum.
Ein Tag ist auch ein Zeitraum. In diesem Fall ist DatumStart und DatumEnde gleich, somit dann auch bei der Parameterübergabe.

...
AND ((F.Status = 0 OR F.Status = 1 F.Status = 5)
...
===>
...
AND (F.Status IN (0, 1, 5)
...
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
 

Offline EngelbrechtM

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #5 am: Oktober 24, 2017, 08:20:02 »
Vielen Dank für die Hilfe.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1793
Re: Abfragedatum festlegen
« Antwort #6 am: Oktober 24, 2017, 14:30:13 »
Hallo,
@Eberhard
Zitat
Ein Tag ist auch ein Zeitraum.
Den Gedanken hatte ich auch, aber ich glaube er meinte gar nicht zwei
Abfragen sondern zwei Bedingungen, betrifft ja auch zwei
Felder, - oder was hakt da bei mir wieder?

@Engelbrecht
Gerade erst gesehen ist diese Zeile nicht korrekt, fehlte schon ein OR bei mir.
Zitat
AND ((F.Status = 0 OR F.Status = 1 OR F.Status = 5)
Aber Eberhards Variante mit IN ist eh besser.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.