collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 53
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13951
  • stats Beiträge insgesamt: 66332
  • stats Themen insgesamt: 8940
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Access 2003, Win10 Vers1703 "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber"  (Gelesen 770 mal)

Offline neutrino

  • Newbie
  • Beiträge: 40
Hallo zusammen,
ich nutze immernoch eine alte sehr komplexe Access 2003 Datenbank (über 3000 Kundensätze mit 8000 Ansprechpartnern), weil eine Umstellung auf neueres Access bis dato zu schwierig war.
Vorige Woche habe ich das neue Win10 Creators Update Version 1703 aufgespielt. Zunächst lief alles normal, nur bin ich jetzt bei der Verknüpfung einer Exceltabelle an diese Datenbank auf die o.g. Fehlermeldung "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbranktreiber" gestoßen. Diese Tabelle importiere ich täglich, um die Umsatzdaten zu aktualisieren.
Mir ist bewusst, der Support für Access 2003 wurde eingestellt. Trotzdem hoffe ich sehr, jemand kann mir helfen, die Exceltabelle wieder einzubinden.
Nebenbemerkung: Ein weiterer Grund, warum ich bei Access2003 blieb ist, dass ich über Outlook2003 die Synchronisation per Itunes auf mein IPAD durchführe. Mein Rechner ist aber außer diesen beiden "Fossilien" Access2003 und Outlook2003 auf neustem Stand, auch mit aktuellem Office (habe ich ohne Outlook und Access dazu installiert).
Gruß
Neutrino
« Letzte Änderung: Oktober 27, 2017, 20:12:42 von neutrino »
 

Offline steffen0815

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 126
Hallo,
ich vermute im Moment hilft wohl nur das Patch zu deinstallieren.
Problem ist im Netz bekannt, eine Lösung ist mir aber noch nicht begegnet.

UNGETESTET:
Zitat
Find prior version (4.0.9801.0) of msexcl40.dll.
        Place in another directory. They suggest the application directory, but since in the next step you will modify registry to point to this older version, it can probably go anywhere.
        Update registry key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Jet\4.0\Engines\Excel\win32 to point to the location from step 2.

Angeblich soll es mit xlsx funktionieren. Weiß aber nicht genau, ob Access2003 damit umgehen kann.

Alternativ nach CSV exportieren und dies einbinden.
« Letzte Änderung: Oktober 27, 2017, 20:43:16 von steffen0815 »
Gruß Steffen
 

Offline neutrino

  • Newbie
  • Beiträge: 40
Hallo zusammen,
eine temporäre Lösung fand sich unter
https://www.administrator.de/wissen/excel-import-u-export-unerwarteter-fehler-externen-datenbanktreiber-351828.html
Habe das Update KB4041676 deinstalliert, da ging der Tabellenimport wieder. Das Update wird sich nun allerdings wieder von selbst neu installieren, weshalb ich hoffe, dass MS das Problem in Kürze generell lösen wird.
Gruß
Neutrino
 

Offline neutrino

  • Newbie
  • Beiträge: 40
Hallo Leute,
bin im Web noch auf einen sehr interessanten Beitrag zu diesem Thema gestoßen. Wenn die in Access zu importierende oder zu verknüpfende Exceltabelle gleichzeitig in Excel geöffnet ist, tritt der Fehler nicht auf !!! Habe es getestet, es stimmt tatsächlich.

Damit kann ich nun erstmal gut leben. Mal sehen ob MS sich beim nächsten Sicherheitsupdate der Sache nochmal annimmt, obwohl der Support für Office 2003 ja eingestellt wurde.

Gruß
neutrino