collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 55
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13953
  • stats Beiträge insgesamt: 66364
  • stats Themen insgesamt: 8942
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Daten aus einem ungebundenem Formular in eine Tabelle speichern  (Gelesen 1635 mal)

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1780
Re: Daten aus einem ungebundenem Formular in eine Tabelle speichern
« Antwort #15 am: Dezember 12, 2017, 18:06:41 »
Hallo,
Ach ja, noch was ...
Zitat
Dafür sollte ja dieser Code: 
DoCmd.GoToRecord acDataForm, "frmWE", acNewRec
verantwortlich sein.
Das klappt auch soweit. Sobald ich das Formular geschlossen habe und wieder öffne, erscheinen die Einträge der letzten Speicherung.
Ich würde diesen Datensatzwechsel nicht beim Speichern unterbringen,
sondern, wenn du nicht die Navigation des Forms nutzen willst, mit einem
Extra-Button anstossen.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1227
Re: Daten aus einem ungebundenem Formular in eine Tabelle speichern
« Antwort #16 am: Dezember 12, 2017, 19:21:02 »
Wenn Du einen Filterausdruck wie 1=0 oder False (Falsch im deutschen Access) verwendest, und im Nach Aktualisierung Ereignis des Formulars Me.Requery aufrufst, dürfte immer nur der neue Datensatz zu sehen sein. Das GoToRecord-Gehampel würde damit auch entfallen. Alternativ kann auch die Formular-Eigenschaft Daten eingeben auf Ja gesetzt und zusammen wie zuvor beschrieben mit Me.Requery mit dem gleichen Effekt genutzt werden.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Re: Daten aus einem ungebundenem Formular in eine Tabelle speichern
« Antwort #17 am: Dezember 13, 2017, 16:03:23 »
Super es klappt :)
Vielen Dank Euch.

Viele Grüße,
Chris