collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 34
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13974
  • stats Beiträge insgesamt: 66586
  • stats Themen insgesamt: 8974
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Kalender-Formular erstellen  (Gelesen 485 mal)

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Kalender-Formular erstellen
« am: Dezember 18, 2017, 16:25:44 »
Hallo zusammen,
ich habe ein Formular zur Übersicht erstellt, um eine Kapazitätsplanung zu ermöglichen. Dieses findet ihr im Anhang.
Sobald ich links auf die Schaltflächen klicke, z.B. "HW1 WE ambient" öffnet sich das Formular frmWEambientHW1. Hier können nun Daten eingegeben werden, die in der Tabelle tblWEambientHW1 gespeichert werden. Ich möchte nun erreichen, dass per Klick auf das Feld "noch 150 Pal. verfügbar" die Tabelle mit allen Einträgen vom 01.01.2018 geöffnet wird. Zudem soll sich in diesem Feld die Palettenkapazität aktualisieren. Wenn z.B. im frmWEambientHW1 30 Paletten eingegeben wurden, soll sich die Anzeige automatisch von 150 auf nur 120 Paletten verringern.
Ist sowas möglich?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Chris
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23349
Re: Kalender-Formular erstellen
« Antwort #1 am: Dezember 19, 2017, 15:14:47 »
Hallo,

fast alles ist möglich..

Ob Du mit dieser Konstruktion auf Dauer glücklich wirst, ist anzuzweifeln.

Das entspr. Formular kannst Du mit Klick auf den Button und mit Übergabe des Datums in der Überschrift an die Where-Condition-Parameter der Openform-Methode öffnen.

Ähnlich:
Docmd.Openform "frmWasAuchImmer",,,"Buchdatum = " & Format(Me!DatumÜberschriftsfeld,"\#yyyy-mm-dd\#")

Die Aktualisierung erfolgt, falls es sich um ein gebundenes Form handelt (was ich aber bezweifle) mit der Requery-Methode.

Falls der "Roman" in dem Textfeld aktualisiert werden soll, dann muss die Prozedur , die dieses Textfeld  füllt,  beim Ereignis "Nach Aktualisierung" des o. g. Eingabeforms ausgeführt werden.