collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 68
  • Punkt Versteckte: 2
  • Punkt Mitglieder: 4
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13810
  • stats Beiträge insgesamt: 64292
  • stats Themen insgesamt: 8693
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 16
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Verlinkungsmakro  (Gelesen 152 mal)

Offline Alex_80

  • Newbie
  • Beiträge: 38
Verlinkungsmakro
« am: Dezember 19, 2017, 10:30:46 »
Hallo,

ich versuche mittels Makro eine Art Link zwischen zwei Formularen zu generieren. Dabei soll aus der Tabelle mit den Rechnungsübersichten per Klick auf die Rechnungsnummer der Datensatz mit der dazugehörigen Rechnungsnummer und den Leistungen zu diesem Datensatz in einem anderen Formular angezeigt werden. Quasi gefiltert nach dieser einen Rechnung mit den Leistungen.

In den Bedingungen versuche ich dieses Kriterium zu hinterlegen, bekomme aber immer nur ein leeres PopUp angezeigt (siehe Anlage). Kann mir da einer weiterhelfen?

 

Offline AOT

  • Newbie
  • Beiträge: 19
Re: Verlinkungsmakro
« Antwort #1 am: Dezember 19, 2017, 10:44:07 »
Hallo,

Du darfst in der Bedingung nicht zweimal auf ein Formularfeld verweisen. Bei dem Formular, das Du aufrufst, musst Du auf das relevante Feld der Tabelle/Abfrage verweisen, die dem aufgerufenen Formular zugrunde liegt.

Gruß
Jürgen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alex_80

Offline Alex_80

  • Newbie
  • Beiträge: 38
Re: Verlinkungsmakro
« Antwort #2 am: Dezember 19, 2017, 13:02:55 »
Vielen Dank!

Folgendes hat geklappt:
[Rechnungsnummer]=[Formulare]![frm_Gesamtübersicht Rechnungen_UF]![Rechnungsnummer]Das hilft allerdings nur, wenn ich es in dem Formular selber mache, also hier in der Gesamtübersicht der Rechnungsnummern. Ich habe allerdings diese Übersicht als Unterformular in einem Formular drin und da will er dann einen Parameterwert (siehe Anlage). Muss das hier nochmal anders gefasst werden?

 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1637
Re: Verlinkungsmakro
« Antwort #3 am: Dezember 19, 2017, 13:08:16 »
Hallo Alex,
Schau dir diese beiden Links mal an
http://www.donkarl.com?FAQ4.3
http://www.donkarl.com?FAQ4.2
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Alex_80

Offline Alex_80

  • Newbie
  • Beiträge: 38
Re: Verlinkungsmakro
« Antwort #4 am: Dezember 20, 2017, 07:57:09 »
Hallo,

also zu Link 1: Habe ich jetzt so umgesetzt, aber das Formular (frm_RechNr_UHF_XX) findet er nicht...warum auch immer:
Forms!frm_RechNr_UHF_XX.Recordset.FindFirst "Rechnungsnummer = " & Me!Rechnungsnummer
Zu Link 2: Das Unterformular weißt ja genau die selbe Struktur auf, wie das Formular selber. Sprich: Ich führe die Aktion im Unterformular aus und muss nicht vom Hauptformular auf das Unterformular verweisen. Aber mache ich das Unterformular in seiner eigenen Ansicht auf, funktioniert die Verlinkung, betätige ich die Verlinkung im eingebetteten Unterformular, braucht er Parameterwerte. Daher verstehe ich nicht, warum es einmal geht und einmal nicht.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7029
Re: Verlinkungsmakro
« Antwort #5 am: Dezember 20, 2017, 08:19:12 »
Hallo,
der Bezug in einem eingebetteten Ufo erfolgt anders wie beim Aufruf direkt.
Ganz allgemein so:
Forms!HafoName!UfoName.Form!RechnungsnummerDabei ist als Ufo-Name nicht der Name zu verwenden den Du als Formularname vergeben hast, sondern der Name des Ufo-Steuerlements. Diesen Namen findest Du wenn Du den Rahmen des Ufos anklickst und dann in den Eigenschaften diesen Namen suchst.
Gruß
Klaus