collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 56
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13951
  • stats Beiträge insgesamt: 66332
  • stats Themen insgesamt: 8940
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Mehrfachauswahl für Filter  (Gelesen 363 mal)

Offline Asce

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Mehrfachauswahl für Filter
« am: Januar 04, 2018, 12:29:07 »
Hallo zusammen,

Ich bastle gerade an meiner ersten Datenbank.
Ich möchte mit der Datenbank Videos verwalten und über eine Suche im Formularkopf nach bestimmten Kategorien filtern.

Dazu habe ich mal eine kleine Test DB erstellt um zu teste wie das eigentlich machbar ist.

Ich habe:
tblVideo mit IDVideo und Video Titel.
tblPerson mit IDPerson und Personenname.
tblOrt mit IDOrt und Ortsname.

tblPerson und tblOrt sind jeweils mit einer m:n Beziehung über eine Zusatztabelle mit der tblVideo verknüpft.

Ich habe ein Formular „Mehrere Elemente“ erstellt und es auch schon hinbekommen über ein Textfeld nach Personen und über ein Kombinationsfeld nach dem Ort zu Filtern. Da in einem Video ja aber mehr als eine Person zu sehen sein kann, oder auch an mehreren Orten aufgenommen sein kann will ich nicht nur nach einer Person Filtern sondern auch die Möglichkeit habe zwei oder drei Personen vorzugeben (Optional auch mit „aber nicht Person vier“, aber das ist kein muss im Moment).
Dazu habe ich Möglichkeit gefunden die einzelnen Filteroptionen einer Kategorie per Oder abzufragen und die Treffer zu zählen.
http://www.access-entwicklerbuch.de/2007/index.php?page=buch&bookpage=Kap_03/06.html
Auch das Funktioniert.

Jetzt stehe ich vor dem Problem wie ich die Filter in meinem Formularkopf so einbinden kann das eine Mehrfachauswahl pro Kategorie zur Verfügung steht ohne den ganzen Bildschirm einzunehmen. Ich hatte mir dabei so etwas wie das Kombinationsfeld vorgestellt in dem ich aber dann auch zwei Einträge auswählen kann oder ähnliches. Die einzige für mich machbare Lösung die mir atm einfällt wäre pro Kategorie x Kombinationsfelder zu erstellen.

Hat jemand vielleicht eine Idee wie ich bei späteren 10 Kategorien die ich so in einem Formular filtern will eine einigermaßen kompakte Filtereingabe, vorzugsweiße mit den möglichen vorgegeben Werte , der einzelnen tbl bekommen kann oder eventuell einen ganz anderen Lösungsansatz?
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1225
Re: Mehrfachauswahl für Filter
« Antwort #1 am: Januar 04, 2018, 13:35:16 »
Bei Platzproblemen drängt sich mir immer ein weiteres Formular, ggf. modal als Dialog geöffnet, auf, welches ggf. bei sehr großem Platzbedarf über ein Registersteuerelement in logische Abschnitte unterteilt ist, um Einstellungen für einen Filterausdruck vorzunehmen

Bei übersichtlichen Mehrfachauswahlen kommt man ggf. mit Listenfeldern mit Mehrfachauswahl aus. Ist das nicht gegeben, kann man eine temporäre Tabelle (vorzugsweise in einer externen Scratch-Datenbank) anlegen, in der über Ja/Nein-Felder Auswahlen getroffen werden können. Auch ein Listview-Steuerelement könnte dazu herangezogen werden.
Grüße von der (⌒▽⌒)