collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 75
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14112
  • stats Beiträge insgesamt: 68066
  • stats Themen insgesamt: 9168
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: ADODB Zugriff auf gespeicherte Prozedur mit temporären Tabellen  (Gelesen 699 mal)

Offline datekk

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 714
Hi,

ich habe auf meinem Server eine gespeicherte Prozedur. In dieser kommen temporäre Tabellen zum Einsatz. Beim Aufruf im SQL Management Studio mit EXEC spProzedurname erhalte ich eine ordentliche Ausgabe der Ergebnisse.

Leider gelingt es mir nicht, die Ergebnisliste als ADODB Recordset zu laden. Verwende ich in der Proz. ausschließlich normale Tabellen, kommen die Ergebnisse super ins Recordset - nicht aber bei Temp-Tabellen (@ / @@). Ich habe auch alternativ schon Table Variablen benutzt... hier das gleiche. Läuft im Management Studio, aber im Access über ADODB kommt im Recordset nix an.
Dim rcs as ADODB.Recordset
Dim Sql as String

sql = "EXEC spProzedurname 10, 15"
set rcs = holerecordset(sql)



Public Function holeRecordset(sql As String, Optional bitWrite As Boolean) As ADODB.Recordset

Set holeRecordset = New ADODB.Recordset

With holeRecordset
    .Source = sql
    .ActiveConnection = p_ADOConnection
    .CursorType = adOpenDynamic
    .LockType = adLockOptimistic
    .Open
   
   
End With

End Function

Kann mir jemand helfen?
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1397
Re: ADODB Zugriff auf gespeicherte Prozedur mit temporären Tabellen
« Antwort #1 am: Januar 20, 2018, 18:31:46 »
Ich kann nur für PostgreSQL sprechen. Temporäre Tabellen gelten nur für die Lebensdauer einer Session und können extern von einer weiteren Session nicht genutzt werden.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline PhilS

  • Global Moderator
  • Access-Profi
  • *****
  • Beiträge: 379
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: ADODB Zugriff auf gespeicherte Prozedur mit temporären Tabellen
« Antwort #2 am: Januar 20, 2018, 19:34:21 »
ich habe auf meinem Server eine gespeicherte Prozedur. In dieser kommen temporäre Tabellen zum Einsatz.
Was willst du damit genau machen? - Lebensdauer beachten, wie Lachtaube bereits ansprach.

Zeig mal den Code einer möglichst auf das wesentliche reduzierten Stored Procedure, die aber das Problem reproduziert.
Neues Access 2019 Feature angekündigt: Modern Charts
 

Offline datekk

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 714
Re: ADODB Zugriff auf gespeicherte Prozedur mit temporären Tabellen
« Antwort #3 am: Januar 21, 2018, 11:54:30 »
Danke für Eure Antworten. Die temporäre Tabelle soll über Select ihre Datensätze ausspucken. Ich habe es nun auch hinbekommen. In der gespreicherten Prozedur auf dem SQL Server fehlte SET NOCOUNT ON.

Jetzt flutscht es  ;D
 

 

Dateien in Filetable schreiben und auslesen via ADODB

Begonnen von datekkBoard MS SQL-Server

Antworten: 3
Aufrufe: 2252
Letzter Beitrag September 19, 2016, 13:23:31
von datekk
ADODB Recordset-holen in Modul auslagern

Begonnen von datekkBoard Access Programmierung

Antworten: 4
Aufrufe: 1490
Letzter Beitrag Oktober 12, 2016, 15:24:26
von Josef P.
Formular mit ADODB Recordset aktualisieren

Begonnen von datekkBoard Access Programmierung

Antworten: 22
Aufrufe: 6112
Letzter Beitrag Mai 13, 2017, 15:56:36
von PhilS
Problem beim löschen von Tabellen mit ADODB Command

Begonnen von thorpaxBoard Access Programmierung

Antworten: 4
Aufrufe: 2459
Letzter Beitrag Februar 11, 2015, 14:40:02
von thorpax