collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 47
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13929
  • stats Beiträge insgesamt: 66081
  • stats Themen insgesamt: 8913
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Zwei Tabellen mit Datum u. Uhrzeit vergleichen  (Gelesen 574 mal)

Offline nimora

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 135
Zwei Tabellen mit Datum u. Uhrzeit vergleichen
« am: Januar 31, 2018, 11:09:27 »
Moin,

ich habe zwei Tabellen, die aus unterschiedlichen Quellen gespeist werden und jeweils Termine mit Datum und Uhrzeit enthalten.

Prüfen möchte ich nun natürlich, ob es Übereinstimmungen/Überschneidungen gibt.

Und mal wieder stehe ich da auf dem Schlauch. Eigentlich würde ich eine 1:1 Verknüpfung verwenden. Wenn ich mir dazu aber die Regeln ansehe, passt das nicht. 1:n passt aber auch nicht, da es im Grunde ja nur einen Datensatz der einen Tabelle gibt und dazu, wenn denn überhaupt genau eine Datensatz in der anderen Tabelle.

Könnt ihr mir da bitte auf die Sprünge helfen?

Danke
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1205
Grüße von der (⌒▽⌒)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: nimora

Offline nimora

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 135
Re: Zwei Tabellen mit Datum u. Uhrzeit vergleichen
« Antwort #2 am: Februar 02, 2018, 01:44:55 »
hmm, join ist sicher ein stichwort - danke, aber das funktioniert nicht mit abfragen. :(

vielleicht habe ich mich im vorfeld auch falsch ausgedrückt. eine Tabelle enthält größtenteils strings, aus denen ich die einzelnen daten(Uhrzeit, Daum, Inhalt) in einer abfrage rausfiltere.

diese gefilterten werte möchte ich nun mit daten einer Tabelle vergleichen.

vieleicht noch ein anderer ansatz oder geht das dennoch mit innerjoin? bei mir wird das erste element der abfrage, die sich auf eine qry bezieht, als fehler ausgegeben: Syntaxfehler im Abfrageausdruck.

Danke
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1205
Re: Zwei Tabellen mit Datum u. Uhrzeit vergleichen
« Antwort #3 am: Februar 02, 2018, 05:04:35 »
Bei Abfragen muss man sich exakt an die Syntax-Regeln des SQL-Dialekts halten. Und wie so ein Vergleich anhand zweier Tabellen mit jeweils zwei Datensätzen bei einer Übereinstimmung aussehen kann, kannst Du diesem dbfiddle entnehmen.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline nimora

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 135
Re: Zwei Tabellen mit Datum u. Uhrzeit vergleichen
« Antwort #4 am: Februar 14, 2018, 21:16:19 »
sorry für die späte Antwort,  hatte keine Zeit, mich weiter um das projekt zu kümmern.

habe festgestellt, dass die arbeit komplett von access in einer qry erledigt wird. natürlich wird dabei "join" genutzt.

Lösung ist wirklich nur und an der stelle habe ich wohl zu kompliziert gedacht, dass das nicht so ginge, die beiden Tabellen in die Abfrage zu importieren und die Felder zu verknüpfen, die verglichen werden sollten.

Besten Dank für die Antworten