collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 58
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14107
  • stats Beiträge insgesamt: 68024
  • stats Themen insgesamt: 9165
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: DoCmd.TransferSpreadsheet Problem bei Import von Excel bei Spalten mit Datum ode  (Gelesen 1191 mal)

Offline sadbi

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Hallo!
Ich importiere mit DoCmd.TransferSpreadsheet daten aus einem Excelsheet. In einer Spalte befinden Felder mit einem Datum, dazwischen jedoch auch mit Texten. Die entsprechende Spalte in Access ist als Text definiert. Beim Import werden jedoch nur die Felder mit einem Datum importiert, die anderen mit Text jedoch nicht. Ändere ich im Sheet die gesamte Spalte zu Text funktioniert der Import.
Das Ändern im Excelsheet kommt nicht in Frage, da ich jeden Monat viele dieser Sheets bekomme.
Ich hoffe auf eine Lösung und danke schon mal allen im Voraus
Sebastian
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23498
Hallo,

1)  verknüpfe die Excel-Tabelle und benutze Insert-Abfragen, um die Excel-Daten in die entspr. Tabellen zu verfrachten.

2) Exportiere die Excel-Daten in eine csv-Datei und importiere die Datei mit Transfertext  mit einer vorher definierten Import-Spezifikation.

Offline sadbi

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Hallo Franz,
danke für Deine schnelle Antwort, werde ich gleich einmal ausprobieren.
 

Offline sadbi

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Hallo Franz,
der Workflow sieht dann wie folgt aus:
Tabelle verknüpfen
Daten in vorhandene Tabelle einfügen
verknüpfte Tabelle löschen

Ich habe gehofft, dass es eine einfachere Lösung gibt, c´est la vie
Danke
 

Offline Frithjiof

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 74
Ich kann das Problem nicht verifizieren.
ich habe eine Exceltabelle  (xlsx) eine Spalte

01.01.2005
02.01.2005
03.01.2005
04.01.2005
05.01.2005
hallo
07.01.2005
08.01.2005

die ich mit:

DoCmd.TransferSpreadsheet acImport, acSpreadsheetTypeExcel12, "new", "C:\Arbeit\testImp.xlsx", False
importiere.
Das geht problemlos

Frithjof
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1392
@Frithjiof,

platziere den Text unterhalb des 16. Eintrags in der Excel-Liste, um das Problem nachvollziehen zu können. Mehr zu dem Thema ist im WWW unter dem Suchbegriff TypeGuessRows zu finden.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline ebs17

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 931
Seit geraumer Zeit gibt es "gespeicherte Importe". Diese bieten auch für Excelblätter eine Importspezifikation und somit die Möglichkeit, eine Spalte zwingend als Text einzulesen.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard
 

Offline Frithjiof

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 74
@Frithjiof,
platziere den Text unterhalb des 16. Eintrags in der Excel-Liste, um das Problem nachvollziehen zu können.

verfilixt,
ich dachte wenn ich weiter als bis 3 zählen könnte ...

Microsoft zählt immerhin bis 16. Allerdings wenn in der ersten Zeile ein Text steht dann tilt der Import auch.

Scheint insgesamt  nicht besonders zuverlässig zu sein.

Also, Lachtaube,  vielen Dank für die Aufklärung.

Mehr zu dem Thema ist im WWW unter dem Suchbegriff TypeGuessRows zu finden.

Das scheint ja eine Lösung des Problems zu sein.

Frithjof
 

Offline Jonny

  • Access-Meister
  • ***
  • Beiträge: 639
Hallo
auch ich importiere sehr viele Excel-Dateien.
Wenn ich Importspezifikation richtig ist habe ich keine Probleme. Wichtig nur das das Empfangsfeld als Text definiert ist.
Gruß Johann
 

 

Docmd.SendObject mit anderer Absenderadresse

Begonnen von thorstens1304Board Access Programmierung

Antworten: 1
Aufrufe: 1628
Letzter Beitrag Dezember 27, 2010, 17:58:20
von DF6GL
Tabelle mit DoCmd als Popup?

Begonnen von cyberchrisBoard Access-Hilfe

Antworten: 3
Aufrufe: 5115
Letzter Beitrag Januar 19, 2011, 19:31:09
von database
SQL Abfrage mit DoCmd.RunSQL und Cstr in SQL-Query

Begonnen von Hans40Board Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 8274
Letzter Beitrag Februar 04, 2011, 18:46:47
von database
DoCmd.CopyObject

Begonnen von BarrabasBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 4056
Letzter Beitrag März 24, 2011, 12:50:18
von Barrabas
DoCmd.OpenReport - wherecondition verwenden mit Kriterien für mehr als ein Feld

Begonnen von PergusBoard Access Programmierung

Antworten: 1
Aufrufe: 4827
Letzter Beitrag Mai 18, 2011, 22:06:50
von Pergus