collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 44
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13992
  • stats Beiträge insgesamt: 66701
  • stats Themen insgesamt: 8992
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Wechsel von Excel nach Access  (Gelesen 466 mal)

Offline SkyNet2018

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Wechsel von Excel nach Access
« am: Februar 07, 2018, 11:05:43 »
Guten Morgen zusammen,

ich bin der Andy und neu hier. Habe mich angemeldet um mir die Umstellung von Excel auf Access zu erleichtern.
Benötige halt Hilfe da einige Sachen doch recht schwer zu verstehen sind. Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Stand bisher war eine Excel datei mit Rohdaten die mit Hilfe einer Pivot ausgewertet wurde. Da die Rohdaten Datei aber immer größer wird und dadurch die Performance leidet, hat man mir empfohlen auf Access umzustellen. Da ich aber den Excel Workflow drin habe, komme ich bei Access einfach nicht weiter.

Wie kann ich z.B neue Rohdaten zu einer schon vorhanden Tabelle einfach hinzufügen ? In Excel habe ich das via VBA einfach hinzugefügen können. Ziel ist es eine Automatische aktualiserung der Rohdaten in der Access-Tabelle.

Könnt ihr mir da weiterhelfen ?

Danke euch schon mal  :)

Gruß


 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1803
Re: Wechsel von Excel nach Access
« Antwort #1 am: Februar 07, 2018, 13:41:46 »
Hallo,
Beschäftige dich zuerst mit den Stichworten "Datenmodell" und "Normalisierung".
Gute Einsteiger-Links findest beim User DF6GL (Franz).
Access tickt anders als Excel.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.