collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 76
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14132
  • stats Beiträge insgesamt: 68385
  • stats Themen insgesamt: 9210
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten  (Gelesen 722 mal)

Offline stera

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten
« am: Februar 20, 2018, 16:52:57 »
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und noch nicht der große Access-Experte. Deswegen hoffe ich, mir kann jemand bei der folgenden Frage helfen (auch wenn sie evtl. schonmal gestellt wurde, gefunden habe ich nicht wirklich die passende Antwort):

Ich habe in einer Tabelle zeilenweise chronologische Artikelbewegungen, also vereinfacht z.B. so
BestandID;Artikel;Ereignis;Datum
1234;Artikel1;Wareneingang;18.02.2018
1234;Artikel1;Einlagerung;19.02.2018
4321;Artikel2;Wareneingang;19.02.2018
1234;Artikel1;Warenausgang;20.02.2018
4321;Artikel2;Einlagerung;20.02.2018

Die Verknüpfung von BestandID und Artikel ist immer eindeutig.
Ich möchte das ganze nun, gruppiert nach BestandID und Artikelnummer jeweils in einer Zeile auswerten, um u.a. auch die Dauer der einzelnen Schritte berechnen zu können.
Also z.B:
BestandID;Artikel;Wareneingang;Einlagerung;Warenausgang
1234;Artikel1;18.02.2018;19.02.2018;20.02.2018

Meine bisherigen Versuche, ob in Excel oder in Access, sind gescheitert. Kann mir jemand einen Tipp geben?
Vielen Dank im voraus.
Grüße
Stefan
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1965
Re: Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten
« Antwort #1 am: Februar 20, 2018, 17:22:26 »
Hallo Stefan,
Zitat
Die Verknüpfung von BestandID und Artikel ist immer eindeutig.
Kannst du den Zusammenhang erklären? Sind das beides Fremdschlüssel-Felder?
Am Besten du postest mal ein Bild des Beziehungsfensters.
Zitat
um u.a. auch die Dauer der einzelnen Schritte berechnen zu können.
Das geht in Access nur untereinander also mit einer Tabelle wie du sie hast.
Das nebeneinander ist nur zur Ansicht, wenn's gefällt.
Damit lässt sich schlecht rechnen.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1431
Re: Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten
« Antwort #2 am: Februar 20, 2018, 17:55:57 »
Wenn Deine Tabelle t heißt, führt folgende Kreuztabellenanfrage zum Ziel.TRANSFORM First(t.Datum) AS x
SELECT t.BestandID, First(t.Artikel) AS Artikel
FROM t
GROUP BY t.BestandID
PIVOT t.Ereignis In ("Wareneingang","Einlagerung","Warenausgang");
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline stera

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Re: Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten
« Antwort #3 am: Februar 21, 2018, 09:41:44 »
Vielen Dank an Lachtaube, das hat so funktioniert. Damit kann ich weiterarbeiten.

@Beaker s.a.: Die BestandID ist so eine Art eindeutige Palettenkennzeichnung, die fortlaufend vergeben wird und die's daher nur einmal gibt. Pro BestandID kann es immer nur eine Artikelnummer geben, die auf dieser "Palette" gebucht wird. Mir geht es in diesem Fall darum, den Ablauf, gruppiert nach BestandID und ArtikelNr, chronologisch darzustellen. Und dazu wird in diesem Fall bei uns die spaltenweise Darstellung der einzelnen Ereignisse bevorzugt.
Vielen Dank an alle!
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1965
Re: Abfrage ==> Zeilenwerte in Spalten
« Antwort #4 am: Februar 21, 2018, 12:56:15 »
Hallo Stefan,
O.K., dann sind das zwei FK-Felder.
Zitat
Und dazu wird in diesem Fall bei uns die spaltenweise Darstellung der einzelnen Ereignisse bevorzugt.
Für die Darstellung ist das ja auch o.k., - aber berechnen kannst du
damit nur die Aggregate aber keine zeitlichen Abstände.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

 

Datensatzzähler in einer Abfrage

Begonnen von peterBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 6
Aufrufe: 13893
Letzter Beitrag Juni 16, 2010, 16:32:34
von cyorps
Abfrage für Terminüberschneidungen und visuelle Darstellung

Begonnen von centaurusBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 3
Aufrufe: 6391
Letzter Beitrag Januar 21, 2011, 21:30:14
von cy_one_1
Datenerfassung mit Abfrage

Begonnen von Daniel-GSBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 2
Aufrufe: 5551
Letzter Beitrag Mai 05, 2010, 22:52:18
von oma
SQL Abfrage DELETE rückgängig machen??

Begonnen von hmfmartinBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 7343
Letzter Beitrag Mai 08, 2010, 19:18:08
von MzKlMu
6 Mio Datensätze bei Abfrage

Begonnen von JohannaBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 8897
Letzter Beitrag Mai 19, 2010, 12:29:47
von Wurliwurm