collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 31
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13953
  • stats Beiträge insgesamt: 66364
  • stats Themen insgesamt: 8942
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert  (Gelesen 604 mal)

Offline MatSWN

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« am: Februar 25, 2018, 09:46:42 »
Moin moin
Ich habe ein Problem mit einem Feld auf meiner Übersichtsseite in meiner Datenbank.

Um das aktuelle Datum auszugeben, habe ich ein Feld mit =Datum(). Das hat in unserer Firma bisher auf allen PC#s tadellos funktioniert. Alle mit Access 2013.
Nun haben mein Chef und ich neue Laptops bekommen, auf denen von unserer IT Abteilung  ebenfalls Access 2013 identisch aufgespielt wurde. Hier jedoch öffnet er die Übersichtsseite immer mit Fehler in dem Feld (#Name?). Ein Wechsel, wie teilweise vorgeschlagen von Datum lang in Datum kurz brachte keinen Erfolg. Selbst wenn ich im Steuerelementinhalt =datum() eingebe kommt er mit dem Fehler, dass die eingegebene Funktion in diesem Ausdruck nicht möglich sei.
Hat jemand eine Lösung ...? Ich sag schon mal danke

Mathias
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7268
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #1 am: Februar 25, 2018, 10:05:57 »
Hallo,
im VBA Editor die Verweise prüfen bzw. mit den funktionierenden PCs vergleichen.
Wenn da bei einem Verweis "Nicht vorhanden steht" den Haken davor entfernen. Wenn es VBA Code gibt diesen kompilieren. Muss ohne Fehler funktionieren. DB schließen und neu starten.
Gruß
Klaus
 

Offline MatSWN

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #2 am: Februar 25, 2018, 12:17:13 »
Also die Verweise geprüft - alles identisch. Kompilieren ohne Fehler durchgeführt. Fehler ist nach wie vor vorhanden.
 

Offline PhilS

  • Administrator
  • Access-Profi
  • *****
  • Beiträge: 333
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #3 am: Februar 25, 2018, 13:43:34 »
Was passiert, wenn du =Date() verwendest?
Neues Access 2019 Feature angekündigt: Modern Charts
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1780
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #4 am: Februar 25, 2018, 13:50:00 »
Hallo Philip,
Bei einem deutschen Access wird direkt übersetzt und in der ControlSource
steht wieder =Datum()Und das funzt auch; - jedenfalls bei mir.
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline MatSWN

  • Newbie
  • Beiträge: 4
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #5 am: Februar 26, 2018, 11:57:45 »
Moin,

ja, es ist so, schreibe ich =Date() wird automatisch =Datum() draus. Es muss wohl iwie an der Datenbank liegen, denn in einer neuen leeren Datenbank macht er es problemlos , ---- gerade getestet.

Mathias
 

Offline PhilS

  • Administrator
  • Access-Profi
  • *****
  • Beiträge: 333
    • Tipps zu Access, VBA, SQL und Co.
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #6 am: Februar 26, 2018, 13:02:05 »
ja, es ist so, schreibe ich =Date() wird automatisch =Datum() draus.
Das ist schon mal gut. - Aber funktioniert die Funktion dann auch wie gewünscht, oder hast du danach wieder das #Name-Problem?
Neues Access 2019 Feature angekündigt: Modern Charts
 

Offline Joss

  • Access-User
  • *
  • Beiträge: 80
Re: Access Formular =Datum() wird nicht akzeptiert
« Antwort #7 am: Februar 27, 2018, 11:47:24 »
Hallo Mathias,

Es muss wohl iwie an der Datenbank liegen, denn in einer neuen leeren Datenbank macht er es problemlos , ---- gerade getestet.

dann erstelle doch eine neue Datenbank, und importiere alle Objekte aus der alten Datenbank in die neue. Vielleicht bringst du so das Problem los?
Die alte Datenbank könnte ja beschädigt sein?

Gruß
Josef
Meine Suchmaschine: www.fireball.de | Access-Wiki: www.dbwiki.de