collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 81
  • Punkt Versteckte: 2
  • Punkt Mitglieder: 3
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14129
  • stats Beiträge insgesamt: 68359
  • stats Themen insgesamt: 9207
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Berechnung von Werten iVm der Verknüpfung von Feldern in einem Formular  (Gelesen 2504 mal)

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1428
Ich würde dann nur eine Kunden-Ländertabelle mit der WA verknüpfen und nach deren Auswahl nachschauen, ob für die Kombination ein Faktor in einer anderen Tabelle (zusammengesetzt aus der neuen Kunden-Länder Tabelle und den bisherigen Faktoren) vorliegt; falls ja, den Faktor auslesen und in die WA-Tabelle eintragen; falls nein, den Eintrag vom Anwender vornehmen lassen.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Hallo,
die Möglichkeit im Übertragungsfeld etwas eintragen zu können, muss nicht vorhanden sein.
In den Feldern Land, Kunde, Behälter müssen Eintragungen möglich sein.
Viele Grüße,
Chris
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7498
Hallo,
Zitat
Land, Kunde, Behälter müssen Eintragungen möglich sein.
Aber das kann doch nicht unabhängig sein. Du könntest ja völlig unlogische Kombinationen Kunde zu Land wählen, also den deutschen Kunden Meier in Bulgarien ansiedeln.
Ist das wirklich gewünscht ?
Wenn nicht, muss in der Datentabelle eine Kunde-Land Kombination angelegt sein.

PS:
Hier zeigt sich mal wieder, dass man bei einer Frage immer alle Randbedingungen schildern sollte. Nach den neuesten Hinweisen muss das bisherige Datenmodell zumindest in Teilen wieder über den Haufen geworfen werden.
Gruß
Klaus
 

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Hallo,
sry, hätte ich gleich mit angeben sollen...
Ich weiß, dass es unlogisch klingt, ist aber wirklich so gewollt.
Sprich: Land-Kunde-Behälter Beziehung vorhanden, Berechnung eines Wertes im Übertragungsfeld soll mithilfe des Faktors stattfinden.
Sofern keine Land-Kunde-Behälter Beziehung hinterlegt ist, soll eine manuelle Eingabe möglich sein und das Übertragungsfeld frei bleiben.
Viele Grüße,
Chris
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7498
Hallo,
dann muss alles wieder über den Haufen geschmissen werden.
Die Tabellen Kund, Land und Behälter müssen jetzt doch als Fremdschlüssel in die Tabelle WA.
Nach Auswahl der 3 Werte muss per DLookup geprüft werden, ob es diese Kombination gibt, wenn Ja Faktor automatisch eintragen, wenn Nein Faktor leer lassen.
Der Faktor muss dann zusätzlich (redundant) auch noch in die Tabelle WA.
Gruß
Klaus
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1428
An einer Kunden-Ländertabelle würde ich allein schon schon aus dem von Klaus vorher erwähnten Bulgarien-Beispiel nicht rütteln. Nach einer Länderauswahl kann man bei noch nicht vorhandener Zuordnung mittels NotInList Event nach Bestätigung durch den Benutzer eine neue Zuordnung jederzeit erzielen (wenn man kein eigenes Formular dafür verwenden will). Ebenso könnte mit dem Behälter verfahren werden (ob nun über eine Tabelle wie bisher oder über zwei Tabellen wäre vermutlich egal). Nur der Faktor müsste halt in der Zuordnungstabelle optional gehalten werden.
Gültigkeitsregel: >0 Oder Ist Null
Um ein Kopieren des Faktors in die Zieltabelle wird man kaum herumkommen. Das hat aber auch den Vorteil, dass sich Änderungen am Faktor nicht auf vergangene Vorgänge bei der Berechnung auswirken, und man sich damit eine Historie der Faktoren ersparen kann.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Hallo,
ich probiere es gerade mittels NotInList Event:

Private Sub Kunde_NotInList(NewData As String, Response As Integer)
Response = acDataErrAdded
 Dim db As DAO.Database
 Dim rs As DAO.Recordset
 Set db = CurrentDb
 Set rs = db.OpenRecordset("tblDaten", dbOpenDynaset)

 rs.AddNew
 rs! "Kunde" = NewData
 rs.Update

 rs.Close: Set rs = Nothing
 Set db = Nothing
End Sub

Allerdings erhalte ich beim Ausdruck " rs! "Kunde" = NewData" eine Fehlermeldung.
VG
Christoph
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1965
rs!Kunde
'oder
rs("Kunde")
'oder
rs.Fields("Kunde")
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1428
Außerdem muss Response auf einen Wert gesetzt werden. Siehe auch: FAQ 4.13
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Chris777777

  • Newbie
  • Beiträge: 42
Hallo,
auf welchen Wert muss Response gesetzt werden?

Ich erhalte immer noch die Fehlermeldung "Element in dieser Auflistung nicht gefunden" und danach wird man auf den folgenden Ausdruck verwiesen:
rs.Fields("Kunde")

Gruß,
Chris
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1428
Schau doch bitte einmal in der OL Hilfe unter ComboBox.NotInList-Ereignis (Access) nach.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1965
Zitat
Ich erhalte immer noch die Fehlermeldung "Element in dieser Auflistung nicht gefunden"
Na dann wird das Feld wohl anders heissen; - musst du noch mal in die
Entwurfsansicht der Tabelle schauen.
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

 

Berechnung von Tagen (aber 2 Formate)

Begonnen von Dennis85Board Formular

Antworten: 23
Aufrufe: 9500
Letzter Beitrag Dezember 10, 2010, 12:55:13
von Dennis85
Berechnung mittels Befehlsschaltfläche

Begonnen von Lars0rBoard Formular

Antworten: 3
Aufrufe: 3258
Letzter Beitrag Januar 05, 2011, 09:05:13
von MzKlMu
Mehrwertsteuer berechnung

Begonnen von hairgott1Board Tabelle/Abfrage

Antworten: 12
Aufrufe: 10470
Letzter Beitrag Februar 28, 2011, 13:10:28
von hairgott1
Problem mit Arbeitsdauer Berechnung

Begonnen von ThePLBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 10
Aufrufe: 6941
Letzter Beitrag März 18, 2011, 08:16:13
von ThePL
Studiendatenbank: Statuserfassung und Berechnung

Begonnen von Troy HansenBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 4
Aufrufe: 3443
Letzter Beitrag Juni 30, 2011, 10:49:20
von Troy Hansen