collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 62
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14038
  • stats Beiträge insgesamt: 67217
  • stats Themen insgesamt: 9066
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Mehrfachabfrage in einem Formular ??  (Gelesen 303 mal)

Offline shorty021179

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Mehrfachabfrage in einem Formular ??
« am: April 21, 2018, 16:24:30 »
Hallo alle zusammen.
Ich bin momentan noch auf Erkundungsreise bei Access und wollte mal in der Runde fragen,
ob es möglich ist über ein Formular mehrere bestimmte Datensätze auf einmal abzurufen ?
Sprich:

Ich habe eine Datenbank mit Artikelnummern und den jeweiligen Lagerorten.
Nun möchte ich aber von sagen wir mal von 20 Artikeln die Lagerorte wissen.
Damit ich sie nicht einzeln abrufen muss hab ich an eine art Listenabfrage gedacht.
Ich erhalte die Artikelnummern über eine CSV Datei und muss nun die passenden Lagerorte dafür haben.

Ist das Möglich, und wenn ja wie funktioniert das ?
Ich muss anmerken das ich absoluter Newbie in Access bin

Vielen Dank im Vorraus.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7375
Re: Mehrfachabfrage in einem Formular ??
« Antwort #1 am: April 21, 2018, 16:52:15 »
Hallo,
importiere die CSV als Accesstabelle und verküpfe in einer Abfrage die Artikeltabelle mit der importierten CSV über die Artikelnummer.
Diese Abfrage wird dann  Datenquelle für das Formular ud zeigt nur die Artikel die auch in der CSV sind.
Gruß
Klaus
 

Offline shorty021179

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Re: Mehrfachabfrage in einem Formular ??
« Antwort #2 am: April 22, 2018, 09:32:34 »
Ok.
Ich glaub ich hab mich falsch ausgedrückt.
Der Import der CSV ist nicht das Problem.
Ich bin zu doof ein vernünftiges Formular zu erstellen.
Ich erklär es mal anders.
In einen Formular kann ich immer nur einen Datensatz abrufen.
In Excel habe ich eine Matrix eingerichtet. Um mehrere Artikelnummern auf einmal nach den Lagerorten abzurufen.
Ich bekomme beruflich einen Auftrag über einen Abruf von ca 20 Artikeln die verschickt werden müssen. Ich hab also nur die Arrikelnummern. Weiss also nicht wo sie liegen. Über Excel hab ich dann diesen Auftrag geöffnet, die 20 Nummern kopiert und dann in meine jetztige Excel tabelle eingefügt. Diese hat mir dann in einem Rutsch alle Lagerorte auf einmal ausgegeben anhand der Formel.
Und das ist meine Frage ob sowas auch in Access geht
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7375
Re: Mehrfachabfrage in einem Formular ??
« Antwort #3 am: April 22, 2018, 09:40:03 »
Hallo,
das funktioniert genau so wie ich es beschrieben habe, ich habe es auch verstanden.
Zitat
In einen Formular kann ich immer nur einen Datensatz abrufen.
nein, ein Formular das als Endlosformular eingestellt ist kann auch viele Datensätze anzeigen. Und 20 Artikel/Datensätze sind da sicher kein Problem.
Es genügt auch die CSV zu verknüpfen, die muss gar nicht importiert werden. Da wird auch keinen Formel benötigt, das ist eine reine SQL Abfrage und relativ einfach zu erstellen. Auch VBA wird nicht gebraucht.
Du denkst zu komplziert.
Gruß
Klaus
 

Offline DF6GL

  • Global Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 23413
Re: Mehrfachabfrage in einem Formular ??
« Antwort #4 am: April 22, 2018, 09:48:12 »
Hallo,

Zitat
In einen Formular kann ich immer nur einen Datensatz abrufen.

Das stimmt, wenn das Formular als "Einzelnes Formular" eingestellt ist.
Das ändert sich sofort, wenn "Datenblattansicht" oder "Endlosform" eingestellt ist.


Evtl. ist beim Endlosform eine Umpositionierung der Textfelder (in horizontaler Anordnung) erforderlich.

Ansonsten ist mir das Problem nicht ganz so klar.

Enthält die importierte CSV-Datei  die Artikel UND auch die Lagerorte? Oder müssen beide zunächst noch zugeordnet werden?

Wenn die Import-Tabelle  alle benötigen Daten schon enthält, dürfte ein Endlosform mit passendem Layout das Richtige sein.

Wenn nur bestimmte Artikel und nicht die gesamte Artikelliste angezeigt werden soll(en), dann bietet sich eine Filterung des Formulars an oder die Zuweisung einer filternden Abfrage (--> Where-Condition) an die Datenherkunft des Forms.