collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 74
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 1

Es sind keine Mitglieder online.

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 14106
  • stats Beiträge insgesamt: 68014
  • stats Themen insgesamt: 9164
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA  (Gelesen 390 mal)

Offline larsen

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« am: Juni 28, 2018, 15:11:47 »
Hallo zusammen,
in Access habe ich die Tabellen "Umsatz" (Felder: Monat/Kunde/VM-ID/Umsatz_in_EUR) "Vertriebsmitarbeiter" (Felder: VM-ID, Name).
Er wird abgefragt ("qry: Umsatz") wie hoch der Umsatz je Vertriebsmitarbeiter ist und das Ergebnis für jeden Vertriebsmitarbeiter in eine Exceldatei kopiert, und dem dann zugeschickt. Bisher wurde das einzeln manuell abgefragt und kopiert. Dafür möchte ich eine Funktion mit einer Schleife auf die Tabelle "Vertriebsmitarbeiter" nutzen. Das habe ich leider nicht hinbekommen.
Kann mir da jemand helfen?
Danke und Gruß
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1935
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #1 am: Juni 28, 2018, 15:48:25 »
Hallo,
Zitat
Das habe ich leider nicht hinbekommen.
Es ist immer hilfreich zu wissen, was du wie versucht hast.
Aufgrund der Tabellenbeschreibung ("Umsatz") sind jedoch Fehler im
Datenmodell zu vermuten.
Poste doch mal einen Screenshot des Beziehungsfensters (alle Tabellen
und Felder sollten sichtbar sein).

Ansonsten sollte dies die Umsätze der VM auflisten
SELECT V.VM_ID, V.VMName, U.Monat, U.Kunde, U.Umsatz_in_EUR
FROM Vertriebsmitarbeiter AS V
INNER JOIN Umsatz AS U
   ON U.VM_ID = V.VM_ID
über eine geeignete WHERE-Klausel kannst du diese auch nach Wunsch
filtern (z.B. nach Monat, Umsatz oder Kunde)
gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline larsen

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #2 am: Juni 28, 2018, 15:59:47 »
Hi,
vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt. Die Abfrage ist kein Problem.
Es handelt sich natürlich um eine komplexe Struktur, ich habe der Vereinfachung halber diese beiden Tabellen als Beispiel gewählt.
Das Problem ist die Schleife auf Basis der Tabelle von Abfrage und Export.
VG
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7468
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #3 am: Juni 28, 2018, 16:03:54 »
Hallo,
was willst bzw. meinst Du mit einer Schleife ?
Gruß
Klaus
 

Offline larsen

  • Newbie
  • Beiträge: 3
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #4 am: Juni 28, 2018, 16:06:40 »
In der Tabelle Vertriebsmitarbeiter sind 10 Datensätze.
Die Funktion soll eine Abfrage solange ausführen, wie Datensätze enthalten sind.
Kriterium in der Abfrage ist der Vertriebsmitarbeiter.
Ich hoffe, dass das verständlich ist.
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1935
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #5 am: Juni 28, 2018, 16:20:01 »
Dann wohl eine Do...Loop -Schleife durch die Abfrage
Do While Not Abfrage.EOF
    'mach was
    Abfrage.MoveNext
Loop
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline MzKlMu

  • Moderator
  • Access-Oberguru
  • *****
  • Beiträge: 7468
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #6 am: Juni 28, 2018, 17:04:45 »
Hallo,
ich habe noch mal den Anfang gelesen:
Zitat
wie hoch der Umsatz je Vertriebsmitarbeiter
Dazu braucht man doch keine Schleife. Eine Abfrage gruppiert über den Mitarbeier und den Umsatz summiert liefert eine fertige Tabelle direkt zum Export nach Excel.
Gruß
Klaus
 

Offline Beaker s.a.

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1935
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #7 am: Juni 28, 2018, 21:48:30 »
Zitat
und dem dann zugeschickt.
Dazu wird die Schleife wohl nötig sein.
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.
 

Offline Lachtaube

  • Access Guru
  • ****
  • Beiträge: 1389
Re: Abfrage ausführen auf Basis Tabelle in VBA
« Antwort #8 am: Juni 29, 2018, 06:30:33 »
Ich würde meinen Mitarbeitern eher einen individuell gefilterten Bericht als PDF-Anhang zusenden - ein Thema, welches in ähnlicher Form schon oft hier und in anderen Access-Foren behandelt wurde.
Grüße von der (⌒▽⌒)
 

 

Datensatzzähler in einer Abfrage

Begonnen von peterBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 6
Aufrufe: 13706
Letzter Beitrag Juni 16, 2010, 16:32:34
von cyorps
Abfrage für Terminüberschneidungen und visuelle Darstellung

Begonnen von centaurusBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 3
Aufrufe: 6304
Letzter Beitrag Januar 21, 2011, 21:30:14
von cy_one_1
Datenerfassung mit Abfrage

Begonnen von Daniel-GSBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 2
Aufrufe: 5493
Letzter Beitrag Mai 05, 2010, 22:52:18
von oma
SQL Abfrage DELETE rückgängig machen??

Begonnen von hmfmartinBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 1
Aufrufe: 7251
Letzter Beitrag Mai 08, 2010, 19:18:08
von MzKlMu
6 Mio Datensätze bei Abfrage

Begonnen von JohannaBoard Tabelle/Abfrage

Antworten: 11
Aufrufe: 8836
Letzter Beitrag Mai 19, 2010, 12:29:47
von Wurliwurm