collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Wer ist Online

  • Punkt Gäste: 77
  • Punkt Versteckte: 1
  • Punkt Mitglieder: 5
  • Punkt Benutzer Online:

* Forenstatistik

  • stats Mitglieder insgesamt: 13972
  • stats Beiträge insgesamt: 66528
  • stats Themen insgesamt: 8970
  • stats Kategorien insgesamt: 5
  • stats Boards insgesamt: 17
  • stats Am meisten online: 415

Autor Thema: E-Mails aus Outlook in Access speichern  (Gelesen 164 mal)

Offline Tally

  • Newbie
  • Beiträge: 48
E-Mails aus Outlook in Access speichern
« am: Juni 26, 2018, 22:08:14 »
Hallo zusammen
Ich suche eine ähnliche Möglichkeit, wie OneNote bietet, nämlich dass ich ein komplettes Mail mit drag and drop in eine Access-Datenbank ziehen könnte. Wer kann mir einen laiengerechten Tipp geben, wie ich am besten vorgehe?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
 

Offline daolix

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 352
  • Von nix nen Plan
Re: E-Mails aus Outlook in Access speichern
« Antwort #1 am: Juni 27, 2018, 07:35:36 »
Hallo
Access ist von Hause aus erst mal nicht für DD registriert.
Möglichkeiten wären (aufsteigender Schwierigkeitsgrad)
1. mittels Websteuerelement die Mails in einen definierten Ordner ziehen, und von dort aus die msg's erfassen (durch z.B. einen Timertrigger der das Verzeichnis überwacht, weil das Websteuerelemnt löst selbst keine entsprechenden Events aus)
2. Mittels Listview und Automation von Outlook oder Listview und Verwendung der IDataObjects
3. Ein Acc-Formular DD-fähig machen. IDropTarget per evtl vorhandener tbl einbinden oder Nachbauen, und Drops per IDataObject verarbeiten.
 

Offline Tally

  • Newbie
  • Beiträge: 48
Re: E-Mails aus Outlook in Access speichern
« Antwort #2 am: Juni 27, 2018, 09:10:46 »
Besten Dank. Es muss nicht zwingend DD sein, auch eine Export/Importfunktion wäre praktikabel; mein Problem, sorry dass ich dies zu wenig genau umschrieben habe, liegt vor allem darin, dass ich eine E-Mail habe, welche aus 4 Bereichen besteht, welche ich in einer Datenbank sichern und natürlich gleichzeitig einem Kunden zuweisen möchte:
-Sendedatum
-Absender
-Betreff
-Inhalt
Ohne dass ich dies aus jedem Mail manuell übertragen muss, wäre hier eine vereinfachte Lösung (muss nicht realtime sein, kann problemlos als Batchverarbeitung passieren) natürlich hilfreich.
Danke im Voraus
 

Offline daolix

  • Access-Profi
  • **
  • Beiträge: 352
  • Von nix nen Plan
Re: E-Mails aus Outlook in Access speichern
« Antwort #3 am: Juni 27, 2018, 14:13:29 »
Du kannst doch Acc mit einem Outlookordner verbinden (externe Daten-->weitere Optionen -->Outlook). In diesem Fall brauchst du dann nur eine Abfrage starten die dir den/die ensprechende(n) Datensa(ä)tz(e) heranholt und diese dann enstsprechend zuordnet.