Mai 25, 2022, 11:55:47

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


m3u oder wpl-Playlisten erstellen

Begonnen von MaTiUrTi, November 29, 2021, 15:12:18

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

MaTiUrTi

Ich hoffe ich bin hier richtig und es gibt jemand, der mir weiterhelfen kann.

Ich habe mir eine Musikverwaltung gebastelt und würde jetzt gerne auch noch Playlisten erstellen, um sie später zum Handy exportieren zu können. (Am PC ist das Erstellen solcher Playlisten übersichtlicher als am Handy - auch der übliche Mediaplayer paßt mir nicht).

Ich habe dazu 2 Probleme :

1.
Mit MP3_Files ohne Umlaute geht es. Sowohl .wpl als auch .m3u.

Mit Umlauten können die m3u-Listen am PC abgespielt werden und der Dateinname ist auch ok
D:\__Neue_Daten\Musik\x_Fertig\BRDigung\_Diverse\BRDigung - Die Hände hoch.mp3
D:\__Neue_Daten\Musik\x_Fertig\BRDigung\_Diverse\BRDigung - Mittelfingerautorität.mp3

In dem wpl-File stehen im Dateinamen  zb. XE4 (lt Notepad++)  für ä
       <seq>
            <media src="D:\__Neue_Daten\Musik\x_Fertig\BRDigung\_Diverse\BRDigung - Die H䮤e hoch.mp3"/>
            <media src="D:\__Neue_Daten\Musik\x_Fertig\BRDigung\_Diverse\BRDigung - Mittelfingerautorit䴮mp3"/>
Somit kann der Media- wie auch der VLC-Player die Liste nicht abspielen.
 
2. Übergabe der m3u-Liste ans Handy
Ohne Umlaute kann die exportierte Wiedergabe-Liste vom Handy abgespielt werden - Mit Umlauten wird die m3u-Liste nicht erkannt.

Für hilfreiche Kommentare bedanke ich mich im Vooraus
Grüße Roger   

PhilS

Du musst dafür sorgen, dass die Umlaute so in die Dateien geschrieben werden, wie es das jeweilige Dateiformat vorsieht.
Ja, diese Antwort ist sehr abstrakt, aber mehr kann man mit den von dir gelieferten Informationen dazu nicht sagen.
Es würde helfen, wenn du erläuterst, wie du die Dateien erstellst.
Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor

MaTiUrTi

Hi,
ich nehme eine leere .wpl ermittle den Teil vor und hinter dem Media-Block.
bestücke dann den Media-Block in einer Schleife
         strAlleTitel = strAlleTitel & "            <media src=" & Chr(34) & rs("Pfad_File") & Chr(34) & "/>" & vbCrLf

setze dann den kompletten String zusammen
   txtNeueListe = txtNeueListe_Vorne & strAlleTitel & txtNeueListe_Hinten

und schreibe dann das File
   F = FreeFile()
   PfadFile = p_Pfad_Playlist & "\" & Name_PL & ".wpl"

   Open PfadFile For Output As #F
   
   Print #F, txtNeueListe
   Close #F

In der String-Variaben  txtNeueListe  stehen die Filenamen noch korrekt also mit den richtigen Umlauten.

Im wpl-File stehen dann aber statt den Umlauten Hieroglyphen.

Grüße Roger

PhilS

Zitat von: MaTiUrTi am November 30, 2021, 17:24:14Open PfadFile For Output As #F
   
   Print #F, txtNeueListe
Wenn ich mich richtig erinnere, kann man mit Open + Print nur mit ANSI-Zeichensatz schreiben. WPL als XML-basierendes Format sollte aber wahrscheinlich immer UTF-8 codiert sein.


Die einfachste Möglichkeit UTF-8 zu schreiben, ist wahrscheinlich ein ADODB.Stream. Siehe z.B.: Read & Write UTF-8 Files
Neue Videoserie: Windows API in VBA

Klassische CommandBars visuell bearbeiten: Access DevTools CommandBar Editor

MaTiUrTi

Danke für deine Hilfestellung.

Ich habe zufällig (ohne zu wissen, was ich da mache) durch rumspielen mit Notepad++ - Kodierung  erst nach Ansi und dann wieder zurück zumindest erreicht, dass die m3u-Files auf dem Handy dann korrekt abgespielt werden können.

Jetzt muß ich nur noch rauskriegen, wie die Konvertierung mit VBA zu  bewerkstelligen ist.
Umweg über Notpad als Workaround machbar aber doch irgenwie unschön.

Grüße Roger


MaTiUrTi

Der Tipp   Read & Write UTF-8 Files  wars.   Zumindest was die m3u-Listen angeht passt jetzt alles.

(wpl-ist somit eigentlich unnötig - teste ich aber noch just for fun)

nochmals Danke