Juni 24, 2021, 21:37:19

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Speichern Abfrage mit UNDO für Unterformulare

Begonnen von Paddy24, Februar 07, 2021, 12:00:18

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Paddy24

Hallo zusammen,

ist es möglich, auf dem Hauptformular einen Speichernbutton zu haben, den man am Ende des Ausfüllens der Registerseiten und Daten drückt und wenn man die geänderten Daten doch nicht speichern möchte, alles Rückgängig machen lässt.

In Access ist es ja Standard, das sobald ich ein UFO verlasse, diese gespeichert wird. Ich möchte jetzt ungern, 10 Messageboxen jedes mal hoch kommen haben, die den Nutzer fragen, ob er speichern möchte.

Wenn solch eine Funktion zu kompliziert ist, dann muss ich abwiegen, welche UFOs solch eine Abfrage bekommen müssen. Oder wie handhabt ihr das in Access?

ebs17

Pro (Unter)Formular: Rückfrage vor dem Speichern
Das Registersteuerelement selber spielt für die Referenzierung hier keine Rolle.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard

Paddy24

Aber sobald man ein Unterformular mit Änderungen verlassen hat, wird man dann gefragt ob gespeichert werden soll oder nicht. Bei ca. 7 Unterformularen könnte diese Methode doch recht schnell nervig werden oder ist das normale Handhabung in Access?

Trotzdem vielen Dank schonmal für den Tipp. Werde es auch so umsetzen, wenn es nicht anders geht.

ebs17

Ich hatte vorausgesetzt, Du könntest eins und eins selber zusammenzählen, also so etwas wie den Timer und das Undo.
Mit freundlichem Glück Auf!

Eberhard

Paddy24

Hallo,

mit dem Timer wüsste ich hier nichts anzufangen. Also zumindest keine Funktion die das Sinnvoll umsetzt, da ich dem Timer ja einen Wert in Sekunden vorgeben muss. Oder kann der Timer in Access noch paar andere Sachen? Normalweise wird doch ein Timer verwendet um bestimmte Prozesse hinaus zu zögern oder wozu kann man den Timer in diesem Szenario verwenden?