Mai 25, 2022, 12:56:56

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Access-Frontend wird wie von Geisterhand gelöscht

Begonnen von mssib28, März 11, 2022, 08:31:56

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

mssib28

Hallo Zusammen,

wir haben eine selbstgestrickte Access-Frontend - MSSQL-Backend-Lösung seit 2013 im Einsatz.
Aktuell laufen die Frontend unter WIN10 mit Access 2019 (beides 64 bit).
Seit Anfang dieser Woche kommen wir nicht mehr auf den Frontend, da dieser sich nach Quittierung der Meldung

""Pfad zur database.accdb" konnte nicht verwendet werden, die Datei wird bereits verwendet.",

verabschiedet/beendet.
Anschließend wird die Access-Db wie von Geisterhand gelöscht.

Hat uns jemand einen Hinweis, was da passiert / wie dies Phänomen zu beheben ist?

Vielen Dank schon mal.

DF6GL

Hallo,

beschreibe zunächst die Konstellation der DB-Installation:

Wo befindet sich das BE?
Wo befindet sich das FE?

Handelt es sich um eine Mehrbenutzer-Anwendung?

Hat jeder Benutzer sein eigenes lokales FE?


Gibt es im FE-Verzeichnis evtl. eine Datei  "database_Backup.accdb"?


Möglicherweise handelt es sich auch um einen Update-Bug:

http://donkarl.com/forum/forums/thread-view.asp?tid=1870&mid=5899#M5899



mssib28

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort und die Informationen.
Ich habe soeben den Haken gefunden:
Die Deklaration der betreffenden Speicherorte als "vertrauenswürdige Speicherorte" wurde scheinbar gelöscht.
Ich habe sie wieder hinzugefügt, nun funktioniert es wieder.

Vielen Dank nochmals und viele Grüße

mssib28