Mai 25, 2022, 11:08:07

Neuigkeiten:

Ist euer Problem gelöst, dann bitte den Knopf "Thema gelöst" drücken!


Kombinationsfelder MIT MEHRAUSWAHL voneinander abhängig

Begonnen von Andi123x4, April 07, 2022, 13:14:57

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Andi123x4

April 07, 2022, 13:14:57 Letzte Bearbeitung: April 19, 2022, 13:05:05 von Andi123x4
Folgendes Szenario:

Ich habe eine Tabelle "Tasks" für welche bestimmte "Rollen" notwendig sind und welche von bestimmten "Personen" erledigt werden sollen.

Nun können für einen "Task" aber mehrere Rollen notwendig sein z.B ein Techniker und ein Manager.

Darum habe ich 2 Kombinationsfelder mit Mehrauswahl.
Im ersten wähle ich aus, dass ich 1x Techniker und 1x Manager brauche und im zweiten Kombifeld sollen mir dann nur Personen angezeigt werden, welche entweder Techniker oder Manager als Rolle drin stehen haben in der Personentabelle.

Irgendwelche Tipps ?

MzKlMu

Hallo,
siehe hierzu:
https://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=380243

Verzichte auf Kombinationfelder mit Mehrfachauswahl und beschäftige Dich mit den Grundlagen zu Access.
Das geht nicht mit dieser einen Tabelle.
Du brauchst noch eine Tabelle für die Rollen und eine Tabelle für die Personen. Das muss als n:m beziehung aufgebaut werden.

Zeige mal den bisherigen Aufbau.

Zu den Grundlagen:
https://www.access-tutorial.de/

PS:
Es nutzt nix das Forum zu wechseln, nur weil die Antwort nicht passt oder nicht verstanden wurde. InHier gibt es fast die gleichen Antworten, von fast den gleichen Leuten.  ;D
Gruß
Klaus

Andi123x4

Hallo,
Ich habe die Datei aus dem anderen Forum erst vorhin gerade nochmal versucht zu verstehen sie hat mir leider in keinster Weise geholfen, vermutlich weil ich mich nicht genug auskenne.

Es ist alles jeweils eine Eigene Tabelle was in "" steht also "Tasks" "Rollen" "Personen"

Ich kann leider kein Screenshot anhängen, wie mache ich das am besten, den Aufbau zu zeigen ?

Vielen Dank und beste Grüße :)

Andi123x4

April 07, 2022, 13:48:01 #3 Letzte Bearbeitung: April 07, 2022, 15:16:24 von MzKlMu

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

MzKlMu

Hallo,
in der Tabelle SubTasks sind die Felder Role, Person und Equipment ersatzlos zu löschen.

Um Dir vOrschläge machen zu können, müsste man wissen, wie die Role, Peron und Equipment zusammenhängen.

Warum gibt es in der Tabelle Ressources auch jeweils ein Feld zur Person, zur Role und zum Equipment, ist das unabhängig von den Subtasks ?

PS:
Bitte keine vollständigen Beiträge zitieren.
Gruß
Klaus

Andi123x4

Hallo,
Ich dachte dass ich diese Felder brauche um von der Tabelle Subtasks jeweils eine Beziehung zu den einzelnen Tabellen erstellen kann.

Also die Grundidee ist:

Subtasks werden von mehreren Personen ausgeführt und es werden mehrere Rollen und Equipments dafür benötigt also jeweils
Subtask - Person = N:M
Subtask - Rolle N:M
Subtask - Equipment N:M

Ressourcen sind einfach die Überkategorie von den 3 Dingen also Ressourcen bestehen aus Personen,Rollen,Equipment (Das ist aber erstmal irrelevant hierfür)

Das mit dem zitieren war ausversehen tut mir leid wusste dann auch nicht wie ich es ändere

Gruß,
Andi



MzKlMu

Hallo,
n:m Beziehungen erforden jeweis eine Verbindungs/Zuordnungstabelle. Also musst Du noch 3 Tabellen anlegen
Subtask - Person
Subtask - Rolle
Subtask - Equipment
Mit jeweils Feldern für die entsprechenden Fremdschlüssel.
Gruß
Klaus

Andi123x4

Sie dürfen in diesem Board keine Dateianhänge sehen.

Wenn ich es richtig verstehe dann 3 Tabellen zusätzlich die so aussehen ?
Verstehe aber noch nicht ganz wie ich mit dem ursprünglichen Problem weiter komme.
Tut mir Leid dass ich mich so doof anstelle, kenne mich nicht so gut aus

MzKlMu

Hallo
Dein Problem ist dann immer noch nicht gelöst.

Mal noch eine Frage: Kann eine Person auch mehrere Rollen haben?
Gruß
Klaus

Andi123x4

Danke für die Antwort

Ja eine Person kann mehrere Rollen haben
Sollen quasi die 'Qualifikationen einer Person' sein

MzKlMu

Hallo,
dann brauchst du noch eine Tabelle (n:m) die alle die für eine Person zutreffenden Rollen erfasst.
Aus dieser Tabelle erfolgt dann die Auswahl der Person nachdem man vorher per Kombi die Rolle festgelegt hat.
Gruß
Klaus

Andi123x4

Aber können wir nicht erst das Problem lösen mit nur einer Rolle, also dass jede Person nur eine Rolle haben kann.
Wenn ich verstanden habe wie es geht, kann es ja beliebig erweitert werden.
Ich habe die anderen Tabellen erstellt, aber komme trotzdem nicht weiter als davor

MzKlMu

April 08, 2022, 13:46:51 #12 Letzte Bearbeitung: April 08, 2022, 13:51:31 von MzKlMu
Hallo,
Zitat von: undefinedAber können wir nicht erst das Problem lösen mit nur einer Rolle,
nein, das geht bei Access nicht. Das läuft bei Access nach dem Motto "Alles oder nichts".
Eine Rolle je Person erfordert einen anderen Aufbau der Tabellen. Das geht dann auch ohne n:m, was aber keinen Sinn macht, wenn dann später n:m gebraucht wird, muss alles wieder geändert werden, Beziehungen, Abfragen, Formulare usw.
Das willst Du nicht wirklich.
Das gleiche Problem hättest Du auch mit den Mehrwertfeldern.

Es ist auch nicht so kompliziert wie sich das anhört.


Lade einfach die DB mal mit ein paar Beispieldatensätzen hier hoch.
DB vorher "Komprimieren/Reparieren" (Access Dienstprogramm) und dann als Zipfile hier hochladen.
Gruß
Klaus

Andi123x4

So Sorry ich musste erst alles sinngemäß kopieren weil die Datenbank Firmendaten beeinhaltet

Hier der Aufbau der Datenbank

MzKlMu

Hallo,
das wird etwas dauern, bis ich das umgemoddelt habe, da ist nicht viel richtig.  ;D
Gruß
Klaus