Juni 24, 2021, 20:33:06

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Voneinander abhängige Kombinationsfelder

Begonnen von fizlipuzli, April 04, 2021, 16:33:52

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

fizlipuzli

Öffnen Sie in db1.mdb das Formular 'Formular1' und im Kombifeld Group21 wählen Sie z. B. den Eintrag '1300'.

Mein erster Wunsch:
- nach Anwahl des Pull Downs im zweiten Kombifeld Gruppe21, sollen nur die Einträge (zur Auswahl) erscheinen, die zur

Gruppe 1300 gehören (also 1300 bis 1347) - siehe Tabelle Groupgruppe.
Versucht habe ich das über das Ereignis (habe ich beim Suchen hier im Forum gefunden):
Me!Gruppe21.RowSource = "SELECT Gruppe FROM Groupgruppe WHERE Group = " & Me!Group21in den Eigenschaften des Kombi Group21.
Klappt aber leider nicht - Befehlszeile ist daher hier auskommentiert.
Was muß ich in dieser korrigieren ?

mein zweiter Wunsch:
- habe ich im Kombifeld Group21 die 1300 gewählt, soll in der Tabelle Artikel1 im Feld Hauptgruppe 'Nutzfahrzeug' stehen
- dt. bei Wahl von z.B. 1325 im Kombi Gruppe21 - in der Tabelle Artikel steht unter Sachgebiete dann 'Nutzfahrzeug Kataloge'

Kann mir hier jemand helfen dieses 'Osterei' zu knacken ? Freue mich über jede Hilfe.

Gruss,

Peter

MzKlMu

April 04, 2021, 17:22:44 #1 Letzte Bearbeitung: April 05, 2021, 13:01:18 von MzKlMu
Hallo,
das Datenmodell (die Tabellenstruktur) ist falsch
Du brauchst für das Hauptgebiet und für die Sachgebiete jeweils eine extra Tabelle. In die Tabelle mit den Sachgebieten muss dann ein Fremdschlüssel zum Hauptgebiet. In die Tabelle mit dem Artikel kommt nur ein Fremdschlüssel zum Sachgebiet. Das Hauptgebiet ist im Artikel überflüssig, das ergibt sich automatisch, wenn (wie sein sollte) in der Datenbank Beziehungen angelegt sind.
Dann klappt das auch mit den abhängigen Kombis.

Siehe Bild für die Beziehungen.

PS:
Es ist unerwünscht die gleiche Frage gleichzeitig in mehreren Foren zu stellen. Steht auch in den Regeln.
Zumindest sollte man es im Beitrag erwähnen (mit einem Link).
Hier der Link:
http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=167&t=863024&sid=286809d4486f1077dabe659a2a1f37a1
Gruß
Klaus