Juli 29, 2021, 10:52:57

Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!


Hilfetext einblenden beim ausfüllen des Formulars

Begonnen von lakaley, Juni 06, 2021, 18:01:01

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

lakaley

Hallo,

ich bin noch ziemlich neu was den Umgang mit MA Access angeht.
Ich suche nach einer Option, eigene Hilfetexte anzeigen zu lassen beim Ausfüllen eines Formulars.
Ich habe bereits die Option in den Eigenschaften "SteuerelementTip-Text" gefunden und hab mich zunächst gefreut, jedoch ist die Zeichenanzahl begrenzt, sodass dort nicht die Hilfstexte reinpassen die ich brauche.
Kann man diese Zeichenbeschränkung aufheben oder gibt es eine andere Option solche Hilfetexte anzeigen zu lassen? Bspw. durch klicken auf einen Button, welcher den Hilfstext aufzeigt oder dergleichen?

Vielen Dank im voraus
Lakaley

MzKlMu

Juni 06, 2021, 20:25:51 #1 Letzte Bearbeitung: Juni 07, 2021, 21:54:30 von MzKlMu
Hallo,
das musst Du dann komplett selbst programmieren.
Möglicher Weg:
Tabelle anlegen mit einen Feld für den Feldnamen und einem Feld für den Hilfetext.
Dann wird noch ein Formular benötig mit der Hilfetexttabelle als Datenquelle.
Ein Doppelklick (z.B.) im Feld öffnest das Formular und positioniert auf dem zum Feldnamen gehörenden Hilfetext.
Das Formular sollte verschiebar sein und wird z.B. mit einm X rechts oben wieder geschlossen.

Ich habe aber kein Beispiel.
Gruß
Klaus

lakaley

Hallo,

erstmal vielen Dank für den Kommentar.
Sollte jemand noch andere Ideen haben, wie man das ganze lösen könnte, würde es mich freuen.

Grüße

Beaker s.a.

@lakaley
Ich würde es auch mit einer Tabelle machen, und dabei auch den
Formularnamen berücksichtigen.
Für die Anzeige würde ich ein ungebundenes Formular verwenden,
das lädt schneller. Für die Verwaltung der Hilfetexte sollte es
aber schon gebunden sein.
Richtig komfortabel wird es dann mit einer Klasse, die die Hilfe-
texte aus einem einmal geöffneten Recordset zu Verfügung stellt.
und das i-Tüpfelchen wäre eine Eventhandler-Klasse, damit man
nicht für jedes Control einen Aufruf programmieren muss.
Leider kann ich dir da auch keine fertige Lösung anbieten, und da
ich das auch erst einmal mit viel Hilfe verwendet habe (nicht mit
einer Hilfe sondern mit ein paar Buttons, die dann nichts anderes
gemacht haben als eine Zahl zurück zu geben), ich also dazu
jetzt auch ein paar Tage bräuchte, schaffe ich es auch nicht, dir
schnell was zusammen zu basteln. Ich versuche Mal heute Abend oder
in den nächsten Tagen, ob ich das soweit extrahieren kann, dass du
zumindest das Prinzip erkennst. Eben durch die Klassenprogrammierung
sollte das nicht so ein grosses Problem sein.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.

lakaley

@Beaker s.a.

Das wäre natürlich klasse!
Da dies im Rahmen eines Projektes stattfindet an dem ich noch die nächsten Wochen arbeiten werde, ist auch keine Eile geboten.
Ich wäre dir auf jeden Fall sehr dankbar.

Grüße

Beaker s.a.

Hallo,
Hier das versprochene Beispiel (meine Frau hat heute "die Macht"
und schaut BsF  ::) )

Bei der Umsetzung für deine Anforderung kann ich dir leider die
nächsten Tage nur bedingt helfen.
Vielleicht liest aber Josef gerade mit, er war nämlich derjenige,
der mir damals geholfen hat, und ist behilflich.

gruss ekkehard
--
Beaker s.a., der lieber an seinem eigenen Projekt arbeiten würde/sollte, aber irgendwie immer gerne seinen Senf dazu gibt ;-)
S.M.I².L.E.