Neuigkeiten:

Wenn ihr euch für eine gute Antwort bedanken möchtet, im entsprechenden Posting einfach den Knopf "sag Danke" drücken!

Mobiles Hauptmenü

Navigationsbereich gefiltert wieder anzeigen lassen

Begonnen von Username, August 06, 2013, 09:36:01

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Username

Hey Leute!  ;)

Kurze Frage ohne Antwort von Google:
Ich blende in einem Formular per VBA beim Öffnen mit folgendem Code meinen Navigationsbereich und die Menüleiste aus
'Navigationsleiste ausblenden
    DoCmd.NavigateTo "acNavigationCategoryObjectType", "acNavigationGroupTables"
    DoCmd.SelectObject acTable, vbNullString, True
    DoCmd.RunCommand acCmdWindowHide
   
    'Menüleiste ausblenden
    DoCmd.ShowToolbar "Ribbon", acToolbarNo


Der Navigationsbereich wird später mit
DoCmd.ShowToolbar "Ribbon", acToolbarYes
wieder eingeblendet.

Wie kann ich aber den Navigationsbereich wieder einblenden lassen und eine bestimmte Filterung vornehmen, sprich nicht Standart Kategorie: Objekttyp, Gruppe: Tabellen
sondern Kategorie: Benutzerdefiniert, Gruppe: Formulare bzw. Alle Access Objekte  ???

Habe für acCmdWindowHide kein Gegenstück finden können. :P

Vielen Dank schon mal!
  •  

DF6GL

Hallo,


DoCmd.SelectObject acTable, , True




kurze Frage: Wozu braucht man sowas im Normalbetrieb?

Username

Ich habe eine Anmelde-Oberfläche erstellt und solange man sich nicht angemeldet hat, soll man auf keine Funktionen der DB-zugreifen können ;)

Deine Funktion klappt bestens, aber kann man die Filterung wie beschrieben noch mit übergeben? Hast du vielleicht auch noch nen Code parat um F11 zu unterdrücken, damit wirklich nichts mehr geht :D (außer Shift beim Start)?

Tausend Dank! ;)
  •  

Username

Das Unterdrücken geht schon einmal - aber nur, wenn das Pop-Up angeklickt ist.

If CurrentDb.Properties("AllowSpecialKeys") = True Then

    CurrentDb.Properties("AllowSpecialKeys") = False

Wenn ich neben das Pop-Up klicke, funktionieren die Shortcuts.
Regelt man so etwas über Module???
  •  

DF6GL

Hallo,

was für ein Popup?

WO steht der Code?

Der Code muss halt nur "irgendwie" ausgeführt werden, damit er wirkt.   Es kann sein, dass manche Properties erst nach dem erneuten Öffnen der DB wirksam sind.


Username

Das Login-Formular wird als Pop-Up geöffnet. Der Code Wird im Formular unter "Beim Anzeigen" aktiviert.
=> Habe die DB neu gestartet und es funktioniert prächtig :D Danke!

DoCmd.SelectObject acForm, "Startseite" , True

markiert schon einmal das geöffnete Formul der DB, nur leider wird nicht nach Kategorie gefiltert. Ein Tipp, wo ich was darüber finden kann?

LG
  •